Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Wie lange vor OP sollte/muss man gesund sein? Polypen op bei 2 jähriger

Wie lange vor OP sollte/muss man gesund sein? Polypen op bei 2 jähriger

18. November 2010 um 21:27 Letzte Antwort: 19. November 2010 um 13:58

hallo,

vielleicht kennt sich ja die eine oder andere besser damit aus...

also wir haben in einer woche, also am nächsten Donnerstag ENDLICH den op termin für die kleine...da sollen ihr die polypen rausgenommen werden, da sie bestimmt schon seit 3monaten husten und schnupfen hat...

nun ist es aber seit gestern so, das sie wieder doller hustet, der schnupfen ist wieder doller, sie hat fieber und man merkt das sie sich allgemein nicht so wohl fühlt...morgen gehts desswegen auch zum kia...

nun hab ich echt schiss das desswegen die op verschoben werden muss....nur verschieben um ne woche is ja kein ding, aber die praxis is so ausgelastet das man da erst wieder für nchste jahr termine bekommt....und ich WILL nicht mehr so lange waren, zumal ich das der klein auch nicht länger antun will....sie soll endlich mal wieder so richtig gesund werden..

also weiss jemand wie das ist???

lg Dana

Mehr lesen

18. November 2010 um 22:11

Ok
ich hoffe sooo sehr das sie operiert werden kann....

danke dir für deine antwort

Gefällt mir
19. November 2010 um 13:58

Hi
Also mein großer hatte im Februar auch eine Op und hat die Polypen rausbekommen und Paukenröhrchen rein bekommen.
Er hatte einige Tage davor auch Magendarm und ich hab auch schon gedacht wir müssen die Op verschieben aber zum Glück ging es ihm am Op-Tag einigermaßen gut.
Ich denke wenn es nicht geht werden euch die Ärzte es sagen. Würde es aufjeden fall vor der Op sagen und dann schauen .
Ich drück euch die Daumen das ihr die Op machen lassen könnt dann habt ihr es hinter euch.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers