Home / Forum / Mein Baby / Wie langen waren eur frühchen imkh die um die 36ssw geboren sind?

Wie langen waren eur frühchen imkh die um die 36ssw geboren sind?

16. Juni 2014 um 22:51

Hallo, meine zwillinge kamen vor 5 Tagen zur welt.Sie sind noch im kh,geboren sind sie bei 35+3.Problem besteht noch bei der nahrungsaufnahme und temperatur.

Mehr lesen

16. Juni 2014 um 23:00

Herzlichen glückwunsch!!!!
Unsere Tochter wurde bei 36 0 geboren. Sie wog 1840 g. Nach 16 Tagen durften wir sie mit nach Hause nehmen.

Versteif Dich nicht zu sehr auf einen Termin, lass es auf Dich zukommen! Das macht es leichter...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2014 um 23:02

Mausi...
...kam bei 35plus5
Sie hatte Probleme ihre Temperatur zu halten, deshalb waren wir 10 Tage im Krankenhaus.
Beim Stillen gab es auch Probleme, sie hatte nicht genug Kraft zum saugen, wobei ich mir mittlerweile sicher bin, wäre ich gleich zu Hause gewesen und hätte Ruhe gehabt und wäre nicht so verunsichert worden, hätte es eher geklappt. Im Krankenhaus gabs dann MuMi nur aus der Flasche

Euch alles Liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2014 um 23:50

Hallo,
Wir waren 6 Tage wegen etwas schlechtem Billirubinwert. Sonst klappte alles und war auf der normalen Station. Kam bei 36/0.
Kommt auch sehr auf das Gewicht an.

Alles Gute für die beiden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2014 um 4:56

Herzlichen Glückwunsch!
Meine Zwillinge kamen am 04.04. bei 36+1 und wir durften nach 5 Tagen nach Hause.
Die zwei hatten aber auch ein stattliches Gewicht von 2710g und 2580g und nur Probleme ihre Temperatur zu halten.

Wünsche euch alles, alles Gute!!
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2014 um 7:59

Meiner
kam bei 36+5 und wir duften nach 5 tagen nachhause.normaler weise hätten wir schon eher gedurft, aber er kam mit der brust nicht so richtig klar....
grwicht war bei 2635 g und er hattr erstmal bist zur höchstgrenze abgrnommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2014 um 9:59

Danke
Gewicht liegt jetzt bei 1990g und 2060g..Hatte beide ja abgenommen.Aber nun gehts wieder hoch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2014 um 10:23

Meine Zwillis
kamen bei 36+4 mit 1960g & 2180g wir warwn wegen der Kleineren 10 Tage im KH ... sie war anfangs kurz auf intensiv und hatte dann auch noch Gelbsucht... Tempi konnte sie nach 5 T.Brutkasten und 2 T.Wärmebett gut halten.
Allerdings hatten wir keine Probleme bei der Nahrungsaufnahme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2014 um 11:28


Meine Kleine kam bei 35+1 und war 14 Tage auf der Intensivstation. Sie war mit 3080g und 48cm zwar groß und schwer, hatte aber trotzdem arge Anpassungsschwierigkeiten und eine beginnende Neugeboreneninfektion. Zudem bekam sie wegen Pulsabfällen Koffein, das musste dann langsam ausgeschlichen werden.

Alles Gute für dich und deine Zwillinge <3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2014 um 13:03

Glückwunsch!
Unsere Mädels kamen bei 35+1. Nach drei Wochen waren wir daheim.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2014 um 12:14

...
So, die meisten die hier antworteten, haben ja keine wirklichen Frühchen gehabt. Denn ab 36+0 ist der Säugling KEIN Frühchen mehr!
Mein erstes Kind kam bei 34+2 und musste zwei Wochen auf der Frühchenstation bleiben. Ihm ging es gut, aber es kam zu der eigentlich typischen Neugeborenengelbsucht. Muttermilch verlangsamt übrigens den Abbau des zu hohen Billirubinwertes!
Mein zweites Kind kam bei 35+1 und musste 8Tage bleiben. Hier wieder das gleiche. Billi zu hoch, zwei Mal unters UV Licht.
Wenn ihr eure beiden Problemchen behoben habt, dürft ihr sicherlich schon in ein paar Tagen nach Hause.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2014 um 13:08
In Antwort auf stitch2311

...
So, die meisten die hier antworteten, haben ja keine wirklichen Frühchen gehabt. Denn ab 36+0 ist der Säugling KEIN Frühchen mehr!
Mein erstes Kind kam bei 34+2 und musste zwei Wochen auf der Frühchenstation bleiben. Ihm ging es gut, aber es kam zu der eigentlich typischen Neugeborenengelbsucht. Muttermilch verlangsamt übrigens den Abbau des zu hohen Billirubinwertes!
Mein zweites Kind kam bei 35+1 und musste 8Tage bleiben. Hier wieder das gleiche. Billi zu hoch, zwei Mal unters UV Licht.
Wenn ihr eure beiden Problemchen behoben habt, dürft ihr sicherlich schon in ein paar Tagen nach Hause.

Stimmt fast
Frühchen sind es bis 36+6, also noch eine Woche länger. Da kam nämlich meine Tochter zur Welt, und sie hat dadurch den Frühchenstatus bekommen, inklusive verlängertem Mutterschutz.
Aus medizinischer Sicht hätten wir das zum Glück nicht gebraucht, bis auf erhöhte Bilirubinwerte war alles okay und wir konnten nach 3 Tagen nach Hause.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2014 um 14:44

Herzlichen Glückwunsch!
Unsere Tochter kam im Mai 2012 bei 35 +6 mit 1700g und 41cm zur Welt.
Sie wurde nach 9 Tagen entlassen. Sie hatte Anfangs auch nur Probleme beim Temperatur halten . Nachdem dann das Wärmebettchen zwei Tage konstant aus, durften wir sie mit nehmen. Getrunken hat sie vom ersten Tag an gut. Hat nur zwei mal die Milch durch die Nase wieder ausgeatmet und sich dabei verschluckt, so dass sie Sauerstoff brauchte. Sonst war immer alles gut.
Ich wünsche Euch, dass ihr auch schnell dem Krankenhaus/ Neoalltag entkommt und Euch zu Hause eingewöhnen könnt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest