Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Wie laufen eure Ehen/Partnerschaften

Wie laufen eure Ehen/Partnerschaften

13. August 2010 um 8:26 Letzte Antwort: 13. August 2010 um 10:27

seit der geburt eurer kinder????

Sind sie alle noch besser geworden, versteht ihr euch noch so gut wie früher und seit ihr noch näher zusammengerückt oder gibt es mehr spannungen, geht ihr euch manchmal auf den geist und eckt ihr als mal an wenns ums kind oder so geht und hättet ihr euch das familienleben mit baby anders vorgestellt z. b. mehr unterstützung von eurem mann

Mehr lesen

13. August 2010 um 8:37

Also ...
... bei uns gibts auch ein paar Reibereien...., wie du auch sagst.... , Unterstützung hätt ich gern etwas mehr, aber was soll man machen Ist jetzt aber auch net tragisch...., steht keine trennung bevor oder so....

Halt so die üblichen kleinigkeiten, er meint ich sei genervt usw...., aber ist halt manchmal net alles so einfach da meine kleine (6,5 monate) mich in der nacht noch so ca. 4 mal weckt

Gefällt mir
13. August 2010 um 8:58


Guten Morgen,

bei uns lief es immer gut, seit unsere Tochter auf der Welt ist, läuft es NOCH besser, obwohl ich immer dachte, das geht nicht

Mein Mann hilft mir sehr viel, unterstützt wo er kann, nimmt oft die Kleine ... Aber nicht, um mich zu Entlasten, sondern aus purem Egoismus weil er auch was von seiner Tochter haben will Er ist wirklich immer für uns da und sehr verständnisvoll.

Wir streiten so gut wie nie, und wenn, dann wegen absolut nicht erwähnenswerten Sachen... (Handy im Auto liegen lassen, Zahnbürsten falsch rum bla bla) und wir lachen eigentlich auch schon im nächsten Moment drüber... Also nix, wo man nicht schmunzeln könnte

Das Verhältnis zwischen und Dreien ist unbeschreiblich harmonisch und wirklich ein absoluter Traum. Wir haben aber auch von Anfang an an uns beiden immer weiter gearbeitet und uns nicht nur alt Eltern, sondern auch als Paar, Spielgenosse, Freund und auch als "Sexobjekt" (boah wie das klingt lol) gesehen

Also alles Bestens, ich bin rundum zufrieden

Ganz liebe Grüsse
Susanne mit Zaubermaus Celine (*27.11.2009)

Gefällt mir
13. August 2010 um 9:18


läuft supi

davor haben wir uns zusammen gerauft.

jetzt haben wir 2 töchter und sie haben uns nur in der liebe bestärkt

Gefällt mir
13. August 2010 um 9:49

Danke
für eure ehrlichen antworten....

Das mit dem teilen in der nacht geht schlecht, da ich noch stille.... Aber ansonsten würds auch net funktionieren, das weiß ich eh Das würd er auf die dauer net machen....

Ach naja, haben auch noch etwas arbeit vor uns...., lieben uns auch, aber ich hätts mir irgendwie etwas anders vorgestellt.... Er meint, ich würd zuviel verlangen

Gefällt mir
13. August 2010 um 10:27


wollte dir jetzt einfach mal antworten ich denke nicht das du dir allzu große sorgen machen musst...es ist nicht ungewöhnlich wie sich dein mann verhält !!
dein sohn ist erst 11 tage alt...wir sind ab der geburt mütter..wissen genau was zu tun und wie wir mit unserem kind umgehen müssen. dein mann muss es erst einmal lernen !!! das baby ist noch so klein ,er muss sich erst an die situation vater zu sein gewöhnen. auch können die wenigsten männer in der zeit etwas mit ihrem kind anfangen,da es die meiste zeit schläft und ist
gib ihm zeit..sobald dein kind ein paar monate alt ist und immer aktiver wird,wirst du sehen das sich das von ganz alleine eintwickelt. du darfst ihm aber auch nicht böse sein deswegen.

Alles liebe und habe gedult

Anja+Sarah (7 Monate)

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers