Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Wie lernt man Kinder an der Hand zu laufen?

Wie lernt man Kinder an der Hand zu laufen?

10. Februar 2009 um 19:53 Letzte Antwort: 11. Februar 2009 um 8:19

Frage steht ja schon oben, habe es bisher nämlich leider noch nicht geschafft, jedesmal büchst meine Tochter mir aus
Sie mag partout nicht an meine Hand, zieht ihre jedesmal weg mit einer unglaublichen Kraft und sitzt binnen Sekunden in irgend einem Gebüsch oder steht bei Fremden vor der Türe und versucht zu klingeln

Machen das Kinder später automatisch, oder muss man ihnen das beibringen?

Lg
Kitty und Hannah (15 Monate)

Mehr lesen

10. Februar 2009 um 20:12

Hochschieb
DJ ist genauso, außer es ist für Ihn eine "gefahr" da, zB Hunde. Autos, LKWs und sowas sieht er allerdings nicht als Gefahr an


Liebe Grüße Sammy mit DJ 14.11.2007 - auch 15 Monate

Gefällt mir
10. Februar 2009 um 20:17

Hallo
bei uns, max ist 17 monate, war das bis vor 2 wochen genauso... vor 2 wochen wollte er aber unbedingt alleine treppen hoch und runter laufen.. habe dann gesagt, das geht nur, wenn du mir deine hand gibst... und siehe da, es hat geklappt... seitdem gibt max mir beim laufen immer die hand, wenn ich es sage... und es dauer zumindest gaaaaaanz erheblich länger, bis er sich losreißt

lg christina und max, 17 monate

Gefällt mir
10. Februar 2009 um 20:20

Also bei uns war das so
Als sie angefangen hat zu laufen, sind wir oft draussen unterwegs gewesen und somit war sie natürlich auch sehr oft an der Hand. Wir wohnen hier mitten in der Stadt da geht das kaum anders. Anfangs hat sie schon rumgezickt und wollte sich losreissen, doch das hab ich ihr gar nicht durchgelassen. Ich hab immer wieder mit bestimmtem Ton gesagt, das das jetzt nicht geht, weil es z.B. zu gefährlich wegen den ganzen Autos ist.
Wenn sie auch das nicht akzeptieren wollte, hab ich sie versucht abzulenken, in dem ich dann ganz viel geredet habe. Z.B. Sachen wie "Guck mal die vielen Autos dort" oder "da läuft ein Hund, schau mal" usw. Mittlerweile ist sie 2 Jahre alt und es gibt keinerlei Diskussionen mehr, sie akzeptiert das an der Hand laufen

LG
Kyra

Gefällt mir
10. Februar 2009 um 21:28

Also
Meine Tochter muss auch fast immer an der Hand laufen. Wenn sie zicken macht und an der Hand nicht weitergeht steck ich sie entweder in den KiWa (wenn ich den dabeihabe) oder klemm sie mir unter den Arm. Da kann sie dann ausbocken und dann gehts meist wieder, so nach 1 bis 2 Minuten. Macht sie dann immer noch Zicken nehm ich sie halt wieder hoch. Hab ich von Anfang an so gemacht, daher gehts meist ohne Probleme. Das wichtigste ist halt konsequent zu bleiben.

LG
Morgaine

Gefällt mir
10. Februar 2009 um 21:32
In Antwort auf noah_12558413

Also
Meine Tochter muss auch fast immer an der Hand laufen. Wenn sie zicken macht und an der Hand nicht weitergeht steck ich sie entweder in den KiWa (wenn ich den dabeihabe) oder klemm sie mir unter den Arm. Da kann sie dann ausbocken und dann gehts meist wieder, so nach 1 bis 2 Minuten. Macht sie dann immer noch Zicken nehm ich sie halt wieder hoch. Hab ich von Anfang an so gemacht, daher gehts meist ohne Probleme. Das wichtigste ist halt konsequent zu bleiben.

LG
Morgaine

Nachtrag
Sie ist fast 17 Monate und läuft seit sie 12 Monate alt ist.

Gefällt mir
11. Februar 2009 um 8:19

Rrrrgs
das finde ich ganz fürchterlich

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers