Home / Forum / Mein Baby / Wie machen umstellung von gitterbett auf grosses bett

Wie machen umstellung von gitterbett auf grosses bett

30. Januar 2011 um 19:27

wir haben ein grosses bett für unsere kids gekauft 90x200 weil ich diese kleinen kinderbetten für unnötig halte..so 65tx140 oder wie die so sind.nun aber meine frage, meine kinder haben noch nie in einer zewidecke geschlafen immer nur mit schlafsack..weil ich einfach der meinung war möchte sie nicht anbinden.nun aber mein problem, kann sie ja nicht in das grosse bett legen nur mit schlafsack weil sie drehen sich ja in der nacht, das ist viel zu gefährlich und undenkbar.wie macht ihr das??

Mehr lesen

30. Januar 2011 um 19:59

Hmm
niemand erfahrung mit??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2011 um 21:02

Also wir haben zwar kein grosses bett
haben aber die gitter abgemacht und nen fallschutz an die seite gemacht. nicht dass sie nachts mal rauskullert.
Sie ist 2,5 und schläft in nem normalen schlafsack und drüber hat sie ne decke. weil sie sich nachts nicht wieder zudeckt wenn die decke weg ist. was soll denn beim drehen passieren? das hab ich nicht so ganz verstanden:

GLG
Holy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2011 um 21:14
In Antwort auf czenzi_12725530

Also wir haben zwar kein grosses bett
haben aber die gitter abgemacht und nen fallschutz an die seite gemacht. nicht dass sie nachts mal rauskullert.
Sie ist 2,5 und schläft in nem normalen schlafsack und drüber hat sie ne decke. weil sie sich nachts nicht wieder zudeckt wenn die decke weg ist. was soll denn beim drehen passieren? das hab ich nicht so ganz verstanden:

GLG
Holy

Na ja
du fragst was beim drehen passieren kann??ja sie können rausfliegen..weil in einer zewi decke schlafen sie mir nicht und nur mit schlafsack sind sie ja nicht fixiert.schläft deine mit 2, 5 immer noch im gitterbettchen, meine sind knapp 2 aber das ist ihnen zu wenig breit.und über diesen fallschutz kann sie nicht??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2011 um 21:15

Hm
ja wäre eine lösung aber meint ihr das ist sicher genug??ohne fixierung des schlafsackes sie sind erst 20 monate meine twins

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2011 um 21:19
In Antwort auf meera_11960784

Na ja
du fragst was beim drehen passieren kann??ja sie können rausfliegen..weil in einer zewi decke schlafen sie mir nicht und nur mit schlafsack sind sie ja nicht fixiert.schläft deine mit 2, 5 immer noch im gitterbettchen, meine sind knapp 2 aber das ist ihnen zu wenig breit.und über diesen fallschutz kann sie nicht??

Achso das meintest du
stand ein wenig aufm schlauch. grins
haben so nen bettschutz von mytoys glaub ich.
hat zwanzig euro gekostet. der wird unter die matratze geklemmt und ist etwa 30 cm höher wie die matratze. man kann die länge selber einstellen damit sie am bettende noch rausklettern können

meine tochter hat noch das babybett nur halt ohne gitter. werden es sicher auch noch ne ganze weile nutzen.

find die kleinen wirken so verloren in nem so riesigen bett.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2011 um 21:21
In Antwort auf czenzi_12725530

Achso das meintest du
stand ein wenig aufm schlauch. grins
haben so nen bettschutz von mytoys glaub ich.
hat zwanzig euro gekostet. der wird unter die matratze geklemmt und ist etwa 30 cm höher wie die matratze. man kann die länge selber einstellen damit sie am bettende noch rausklettern können

meine tochter hat noch das babybett nur halt ohne gitter. werden es sicher auch noch ne ganze weile nutzen.

find die kleinen wirken so verloren in nem so riesigen bett.

LG

Jaa
glaube werde den zeitpunkt auch noch etwas rauszögern..obwohl wird schon langsam eng..aber eben so ein grosses bett ist dann schon wieder riesig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2011 um 21:22
In Antwort auf meera_11960784

Hm
ja wäre eine lösung aber meint ihr das ist sicher genug??ohne fixierung des schlafsackes sie sind erst 20 monate meine twins

Kommt halt drauf an wie wild deine sind.
bzw. ob sie sich am gitter festhalten wollen und dann so vornüber fallen.
würds mal probieren und vorsichtshalber ne matratze vors bett legen.
meine schläft ca. seit nem halben jahr ohne gitter und ist noch nicht rausgeplumst. aber sie steigt auch nicht allein aus ihrem bettchen aus ohne dass man ihr es sagt. sie ist einfach zu faul und will lieber rausgehoben werden. *ggg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club