Forum / Mein Baby

Wie macht ihr das mit dem Arbeit/Ausbildung wenn Kind krank ist?

14. Februar 2011 um 10:49 Letzte Antwort: 14. Februar 2011 um 10:57

Kann mir mal jemand bitte das System erklären?

Mein Hausarzt sagt es gibt keine Krankschreibung für Eltern, wenn das Kind krank ist...

Der KiA sagt es gibt für kranke Kinder maximal ne Freistellung von der Schule, wenn sie krank sind...

Wie erklär ich nun meinem Arbeitgeber, dass ich zu Hause bleiben muss weil das Kind krank ist (und dazu noch die einzigen beiden weiteren Betreuungspersonen, von denen er sich nämlich angesteckt hat)

Nehmt ihr dann Urlaub oder wie geht das?

Mehr lesen

14. Februar 2011 um 10:57


Ja na ich dachte auch das ich ne Arbeitsunfähigkeitsbescheinigu ng bekomme, weil der Kleine wirklich dolle Magen-Darm hat, aber der meint so was gibt es nicht

Gefällt mir

14. Februar 2011 um 10:57

Also
jedes elternteil hat doch 1o tage die es sich krankschrieben lassen kann wenn das kind krank ist,dafür gibt es dann auch eine krankschreibung vom KIA!!!!die gibt man bei der KK ab und die schicken das weiter an den AG um den verdienstausfall zu erfahren.man bekommt dann ja das geld für die tage von der KK!!!!!!

wenn die tage aufgebraucht sind dann muss man entweder unbezahlten Urlaub nehmen,oder urlaubstage oder überstunden abbummeln oder sich selber krank schreiben lassen.

ich könnte auch mal meinen freien tag umlegen.....oder oma anrufen......

bei schulkindern kenn ich mich nicht aus

carina

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers