Home / Forum / Mein Baby / Wie macht ihr das mit dem Babysitter?

Wie macht ihr das mit dem Babysitter?

3. Mai 2016 um 14:26

Hallo Mamis,

so... wir haben eine ganz tolle Babysitterin gefunden. Meine Kinder kennen sie bereits und mögen sie sehr.

Jetzt meine Frage. Wie macht ihr das?

Also bringt ihr die Kinder ins Bett und wenn die Kids oder eines der Kids aufwacht ist dann aufeinmal der Babysitter zuständig? Oder bringt der Babysitter die Kinder ins Bett, damit die wissen, dass der Babysitter da ist.

Also meine Kinder sind fast 3 und fast 1 Jahr alt.

Mein Mann und ich sind seit fast drei Jahren nicht mehr Abends gemeinsam weg gewesen. Deshalb meine Frage.

Mehr lesen

3. Mai 2016 um 14:59

Kommt drauf an was wir machen
da das Kino recht weit weg ist und wir zB rechtzeitig zur Vorstellung da sind dann macht sie Babysitterin die Kinder Bettfertig.....aber manchmal sind wir auf ein Fest.....das fängt zB erst um 22 Uhr an....da sage ich meinen Kids das T. kommt und auf sie aufpasst während sie schlafen....sie kennen sie schon aus der Zeit der Krippe und daher ist es nie ein Problem gewesen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2016 um 20:17
In Antwort auf mimimalwieder11

Kommt drauf an was wir machen
da das Kino recht weit weg ist und wir zB rechtzeitig zur Vorstellung da sind dann macht sie Babysitterin die Kinder Bettfertig.....aber manchmal sind wir auf ein Fest.....das fängt zB erst um 22 Uhr an....da sage ich meinen Kids das T. kommt und auf sie aufpasst während sie schlafen....sie kennen sie schon aus der Zeit der Krippe und daher ist es nie ein Problem gewesen

Hier ganz genauso

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2016 um 20:19

Ja...
...den letzten kinderfreien Abend hatten wir, als unser 2. Kind geboren wurde. Da hatten wir nur leider nichts anderes zu tun als im Krankenhauspark auf- und abzuhecheln... Hihi ...

Das ist ja toll, da habt ihr ja nen super Babysitter.

Wir haben zwar meine Schwiegermutter in der Nähe, aber bei der wissen wir nicht, ob sie da so wirklich Bock drauf hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2016 um 22:50

Wow...
5 Jahre!! Wahnsinn... aber da sieht man mal, des geht schon auch und man kann ja zu Hause auch einen oder mehrere schöne Abende gemeinsam als Paar verbringen. Halt wenn die Kinder schlafen.

Nur kann ich meinem knapp 1 jährigem Sohn noch nicht verklickern, dass da jetzt meine Schwägerin da ist und wir später wieder kommen... deshalb hab ich gefragt.

Aber vielleicht warten wir doch noch ein wenig damit. Oder wir probieren das jetzt nächste Woche einfach aus.

Hach... gar nicht so einfach.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2016 um 7:53

Ich kenne das Problem...
Wir waren seit der Geburt unseres Großen im November 2010 (also vor 5,5 Jahren) genau 1x abends zusammen aus. Das war vor 1,5 Jahren, kurz vor der Geburt unserer Jüngsten. Das ging auch nur, weil Schwiegermama für mehrere Wochen zu Besuch war (sie wohnt sonst 600km weit weg).

Im Moment ist es so, dass die Kleine (18 Monate) nachts noch gestillt wird. Gerade in den Abendstunden wird sie noch oft wach und lässt sich nur von mir beruhigen. Klar wäre es schön, wenn wir da so langsam von weg kommen würden. Aber so lange sie sich noch nicht einmal vom Papa beruhigen lässt, kommt auch kein Babysitter in Frage.
Selbst beim Mittlere (3,5) hätte ich kein gutes Gefühl, weil er abends so oft einen Nachtschreck oder Albträume hat... Oh man, ich klinge bestimmt ganz schön gluckenhaft

Also, um auf deine Frage zurück zu kommen. Ich würde vermutlich den Babysitter die Kinder ins Bett bringen lassen und irgendwo im Hintergrund bleiben und erst gehen, wenn die Kinder schlafen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen