Home / Forum / Mein Baby / Wie macht ihr das Silvester mit euren kleinen?

Wie macht ihr das Silvester mit euren kleinen?

29. Dezember 2012 um 18:53

Lasst ihr sie schlafen?
Weckt ihr sie?
Dürfen sie draussen schauen wenn sie wach geworden sind?

Wie alt sind eure Mäuse?

Fragen über Fragen

trotzdem danke

Mehr lesen

29. Dezember 2012 um 18:57

Haha
Genau das frage ich mich auch seit tagen. Kann dir also keine antwort geben. Er ist silvester genau 9 monate alt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2012 um 18:59

Hi
meine Kids sind 8 monate,4,8 und 12 Jahre alt.
Ich schätze die zwei größeren werden aufbleiben und das 4 jährige werde ich kurz vor Mitternacht wecken.
Werden noch Kinderknallzeug besorgen und dann dürfen sie noch etwas das Feuerwerk anschaun aber um 1 sollten sie wieder im Bett liegen, da wir um 8 mit dem Zug nach Hause fahren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2012 um 19:02

Wir
Haben uns überlegt das wir alles so wie immer machen. sie geht abends normal ins Bett und falls Sie wach werden sollte um Mitternacht, dann wird sie halt getröstet und wandert dann wieder ins Bett. Allerdings ist sie auch erst 7 Monate alt und versteht das eh noch nicht. Nächstes Jahr sieht das dann ja schon anders aus. Dann müssen wir mal schauen!

LG Saari mit L.uisa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2012 um 19:11

Ja
Das ist es, unsere Tochter wird im Januar 2 Jahr alt und ich finde da ist es so ein "Zwischenalter".

Mal sehen ob es da noch mehr Meinungen gibt.

Ich bin gespannt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2012 um 19:26

Meine kleine
ist 3 Jahre und fast 11 Monate und wird mit uns Raclette essen und selbst entscheiden, wann/wie lange sie schlafen möchte, das hat im letzten Jahr schon super geklappt!

"Knallen" werden wir abends, dann zwischendurch mal im Garten, da darf sie dann ihre Erbschen "verballern"!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2012 um 19:26

Hmm
Wir schauen mal.. entweder legen wir sie gegen 5 hin, dann schläft sie 2-3 Stunden und bleibt locker bis 12 wach oder wir legen sie normal hin und wecken sie bzw wacht sie sowieso um die Uhrzeit nochmal auf und wir lassen sie einfach richtig wach werden.
Wobei ich eher Nr. 1 in Erwägung ziehe damit sie nicht die ganze Nacht hier rumhüpft.
Sie ist 16 Monate alt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2012 um 19:57

...
Mein Räuber ist 16 Monate alt und ich werde ihn schlafen lassen. Wenn er wach wird, darf er auch mal rausschauen. Ich hoffe allerdings, dass er Silvester verschläft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2012 um 20:18

Unserer ist 2...
wir fahren zu Bekannten, die Tochter ist drei......so wie im letzten Jahr darf er aufbleiben solange wie er kann

Im letzten Jahr hat er es verschlafen....hatte das Babyphone mit draussen und ich hab die Knaller dadurch gehört, aber er schlummerte selig

Ich würde in dem Alter noch nicht extra wecken.....das würde ich so ab Grndschule machen....
Wenn er wach wird schau ich mit ihm Feuerwerk, aber von Drinnen!

Was mir hier gerade aufgefallen ist......hier schrieben ja auch andere Mamas das sie mit den Kindern früher ein bisschen Feuerwerk machen.....das find ich persönlich auch doof
Entweder sie sind so alt und fit, dass sie wirklich 0.00 Uhr wach sind und das Richtige mitbekommen oder sie verschlafen halt.....

Wie ist denn eure Meinung zum vorgezogenen Feuerwerk?

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2012 um 20:32


Ich verdünnisiere mich an Silvester und wünsche dem Papi VIEL SPAß mit dem Zwergi (12 Monate). Letztes Jahr war er ja erst 3,5 Wochen und hat sich herzlich wenig daran gestört, aber jetzt hat er nen total leichten Schlaf. Denke mal er wird aufwachen und wenn das schlimmste vorbei ist, halt weiter schlafen. Falls das eintritt, wird Papi ihn gucken lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2012 um 21:49

Hi
Meine beiden Söhne sind 6 und 4 Jahre und sie dürfen beide wach bleiben . Meine Tochter ist 16 Monate und ich werde sie ins Bett legen.
Wenn sie dann um 0.00 Uhr wach wird vom böllern dann hole ich sie aus dem Bett sonst lass ich sie schlafen.
Meine Jungs dürfen dann auch mit dem Papa nach draussen zum böllern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2012 um 22:17
In Antwort auf fussi85

Unserer ist 2...
wir fahren zu Bekannten, die Tochter ist drei......so wie im letzten Jahr darf er aufbleiben solange wie er kann

Im letzten Jahr hat er es verschlafen....hatte das Babyphone mit draussen und ich hab die Knaller dadurch gehört, aber er schlummerte selig

Ich würde in dem Alter noch nicht extra wecken.....das würde ich so ab Grndschule machen....
Wenn er wach wird schau ich mit ihm Feuerwerk, aber von Drinnen!

Was mir hier gerade aufgefallen ist......hier schrieben ja auch andere Mamas das sie mit den Kindern früher ein bisschen Feuerwerk machen.....das find ich persönlich auch doof
Entweder sie sind so alt und fit, dass sie wirklich 0.00 Uhr wach sind und das Richtige mitbekommen oder sie verschlafen halt.....

Wie ist denn eure Meinung zum vorgezogenen Feuerwerk?

lg

Was ist das denn
für eine komische Ansage? Entweder sie sind bis null Uhr wach oder sie knallen nicht? Selbst Jugendliche knallern schon mal vorher ein wenig. Warum sollen kleine Kinder nicht schon um 8 Uhr ein paar Knallteufel werfen dürfen und glücklich Wunderkerzen halten dürfen? Verstehe ich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2012 um 22:31
In Antwort auf schokifee8

Was ist das denn
für eine komische Ansage? Entweder sie sind bis null Uhr wach oder sie knallen nicht? Selbst Jugendliche knallern schon mal vorher ein wenig. Warum sollen kleine Kinder nicht schon um 8 Uhr ein paar Knallteufel werfen dürfen und glücklich Wunderkerzen halten dürfen? Verstehe ich nicht.

Ach herrje...
wieder was in den falschen Hals gekriegt? Scheint ja die neue/ alte Krankheit hier zu sein....

Ich finde es halt nicht gut, weil es einen kulturellen Hintergund hat ein Feuerwerk zu machen und ich denke man kann die Kinder entweder wach lassen oder aber später auch wecken, damit sie das eigentliche Feuerwerk erleben.....

Und ich finde egal bei wem, vorgezogenes Böllern doof....egal ob Kind, Jugendliche oder Erwachsene.....ich denke halt wenn sie so klein sind schlafen lassen.....etwas älter vllt früher wecken und ansonsten wach bleiben....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2012 um 22:34
In Antwort auf fussi85

Ach herrje...
wieder was in den falschen Hals gekriegt? Scheint ja die neue/ alte Krankheit hier zu sein....

Ich finde es halt nicht gut, weil es einen kulturellen Hintergund hat ein Feuerwerk zu machen und ich denke man kann die Kinder entweder wach lassen oder aber später auch wecken, damit sie das eigentliche Feuerwerk erleben.....

Und ich finde egal bei wem, vorgezogenes Böllern doof....egal ob Kind, Jugendliche oder Erwachsene.....ich denke halt wenn sie so klein sind schlafen lassen.....etwas älter vllt früher wecken und ansonsten wach bleiben....

Was heißt
denn hier wieder was in den falschen Hals bekommen? Deine Formulierung besagte nur, dass du es doof findest, da kann man doch mal nachhaken ohne es böse zu meinen. Vielleicht wäre es leichter nachvollziehbar gewesen wenn du gleich gesagt hättest, dass es den Brauch in deinen Augen verhunzt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2012 um 22:41
In Antwort auf schokifee8

Was heißt
denn hier wieder was in den falschen Hals bekommen? Deine Formulierung besagte nur, dass du es doof findest, da kann man doch mal nachhaken ohne es böse zu meinen. Vielleicht wäre es leichter nachvollziehbar gewesen wenn du gleich gesagt hättest, dass es den Brauch in deinen Augen verhunzt

Ok hab ich zuviel rein interpretiert
Also: In meinen Augen verhunzt es den Brauch

Nichts für ungut, hatte es selber wohl in den falschen Hals bekommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2012 um 22:46
In Antwort auf fussi85

Ok hab ich zuviel rein interpretiert
Also: In meinen Augen verhunzt es den Brauch

Nichts für ungut, hatte es selber wohl in den falschen Hals bekommen

Macht doch nichts,
hier unter uns Frauen ist es eben auch mal wild Jetzt weiß ich ja was du meinst. Guten Rutsch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2012 um 22:48

Meine ist 5 Monate
Und ich hoffe sie verschläft es, aber glauben tu ich nicht dran. In letzter Zeit hat sies mit dem Schlafen eh nicht so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2012 um 22:51
In Antwort auf schokifee8

Macht doch nichts,
hier unter uns Frauen ist es eben auch mal wild Jetzt weiß ich ja was du meinst. Guten Rutsch


Danke dir/ euch auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2012 um 17:07

Mein Sohn ist 3 jahre alt
und ich er wird ganz normal ins Bett gehen....und ich hoffe er schläft durch,er hat nämlich tierische angst vorm Feuerwerk (haben wir St.Martin erst wieder gesehen)
wir machen aber auch nichts großartiges...letztes Jahr haben wir mit Freunden gefeiert,da durfte er solange wach bleiben wie er wollte,er hat bis 23,30 durchgehalten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen