Home / Forum / Mein Baby / Wie macht ihr das:Spielzeug im Wohnzimmer

Wie macht ihr das:Spielzeug im Wohnzimmer

8. März 2010 um 22:36

Ich überlege wie wir das machen sollen, wenn Greta mal größer ist. Momentan ist ihr Spielzeug im Laufstall, aber wie mache ich es wenn sie größer ist?
Habt ihr eine extra Spielecke im Wohnzimmer? ODer dürfen sie nur im KiZi spielen?


LG

Mehr lesen

8. März 2010 um 22:47

Hallo,
wir haben im Wohzimmer eine kleine Spielecke gemacht für Lea, haben ein Babypool mit Bällen, Puzzle, Bücher und und und gefühlt.

Gefällt mir

8. März 2010 um 22:56

Huhu
Also alles ist bei uns im kinderzimmer nur eine kiste mit lego steht im wohnzimmerschrank !

Gefällt mir

10. März 2010 um 8:37

Hallo,
wir machen das so, dass immer 1-2 Spielsachen im wohnzimmer liegen. Und sonst wird im KiZi gespielt. Im Neuen Haus ist das WoZi allerdings wesentlich größer, sodass wir da auch ne Spielecke einrichten werden. Ach- ich freu mich schon

Gefällt mir

10. März 2010 um 9:15


Bei uns ist es eher Wohnzimmer ums Spielzeug.
Keine Chance dagegen was zu tun. Will auch nicht den ganzen TAg meckern. Versuche zwar ab und zu was zu reduzieren aber mit wenig Erfolg.
Nervt manchmal ganz schön. Sie hat eine Holztruhe hier im Wohnzimmer aber die ist meistens leer, weil sie die Sachen ausräumt...
Bei unserem fast neun jährigen Sohn sind die Sachen jetzt in seinem Zimmer... weil er befürchten muß das Emmi die sonst mopst und zerstört...
LG Brischt

Gefällt mir

10. März 2010 um 9:38

Hmmm
also ich breite im Wohnzimmer tagsüber eine Decke aus und leg da ihr Spielzeug drauf. Das was halt grad so die Favoriten sind Aber da bleibt sie eh nicht lang liegen. Nach einer Stunde ist das Spielzeug dann in jeder Ecke. Unter den Schränken, unter der Couch. Dann robbt sie sich zum Regal und holt die Ordner raus oder lutscht die Bücher an, die ganz unten stehen. Alles ist dann interessant, bloss das Spielzeug nicht...

lg Trini

Gefällt mir

10. März 2010 um 12:21

Our home is our (spielzeug)castle
Wir haben ein offenes Wohnzimmer und haben dort eine runde Spieldecke liegen, auf der auch kreuz und quer Spielzeug liegt.

Da ich es ansich auch gerne aufgeräumt habe, hatte ich mal, als Carlotta erst ein paar Wochen alt war, die Decke abends zusammengefaltet, das Spielzeug wollte ich in ihr Zimmer (in dem sie sich nur zum Schlafen und wickeln aufhält, weil zu klein) räumen, weil wir Besuch erwarteten.
Mein Mann guckte so und als ich fragte, was er hat, meinte er total süß:
"Find ich doof, dass Du Carlottas Sachen wegräumst, schließlich wohnt sie auch hier..."
da hab ich mich echt geschämt, hatte ich gar nicht richtig drüber nachgedacht, was ich da eigentlich mache...
Und da hab ich gemerkt, was wirklich wichtig ist und das ist sicher nicht eine "unordentliche" Spieldecke.
Sie bleibt also immer da liegen, wo sie halt liegt..

LG

1 LikesGefällt mir

10. März 2010 um 13:33


Wir haben einen Bereich von unserem Wohnzimmer mit einem flexiblen Laufgitter abgesperrt, da der Laufstall viel zu klein war und dort steht eine Holzkiste mit Spielzeug und noch ein paar Tüten .

Falls ihr aber nicht die Möglichkeit oder den Platz habt:

http://www.jako-o.de/shop/Suche-Bett-Laufstall-Tasche/dmc_mb3_search_pi1.pos/1/dmc_mb3_search_pi1.searchstrin g/laufstall-tasche/group/2277/product/471749/select/laufstall-tasche/Produktdetail.productdetail.0. html

Die würde ich mir auch kaufen, wenn wir für die Spieleecke keinen Platz gehabt hätten. Lass einfach die Leerschritte aus dem Link raus.

Gefällt mir

10. März 2010 um 14:22


Ganz einfach. Erkläre ein bestimmtes "Gebiet" im Wohnzimmer zur Spielecke. Solange die Wichte noch klein sind, wollen sie in der Nähe von Mama und/oder Papa sein, da wird es schwierig, das Spielen auf KiZi zu reduzieren.

ABER: Ganz klar muß von Anfang an sein, daß um eine bestimmte Uhrzeit das Wohnzimmer vom Spielzeug "befreit" wird (eventuell muß alles in eine große Box geräumt werden, die dann verstaut wird), damit der Rest der Familie den Abend spielzeugfrei genossen werden kann.
Wenn deine kleine mal mehr versteht, dann kann auch die Regel "wenn Besuch kommt, wird das Wohnzimmer spielzeugfrei geräumt".

LG Zimt

Gefällt mir

10. März 2010 um 15:33

Das spielzimmer ist überall
philips spielzeug ist überall verteilt ... sogar im bad und im arbeitszimmer ...
wir haben im wohnzimmer so ein kleines zelt von ikea, und so eine tonne wo spielzeug und eine kiste wo bausteine drin sind...
da er aber mit allem spielt, was ihm so in die finger fällt kann es auch schon mal vorkommen, dass man das telefon in einer küchenschublade wieder findet oder so ...

er darf also überall hin mit seinem spielzeug... es ist ok für uns, aber abends räum ich auch alles iweder ein, damit wir wenigstens ein paar stunden keiner stolpergefahr ausgesetzt sind..

lg

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen