Home / Forum / Mein Baby / Wie Milch fördern?? :/

Wie Milch fördern?? :/

20. September 2016 um 22:32

Bockshornklee Tabletten hab ich schon, Malzbier auch..

Was gibt's noch??

Ich will einfach noch nicht abstillen Windeln sind nicht mehr ganz so nass wie sie waren.. Meine Brüste sind so weich.. Es dauert so ewig bis Milch kommt wenn Baby Hunger hat, in der Nacht wird er so richtig hysterisch weil er ewig saugen muss..

Ich wäre unendlich traurig wenn ich es nicht mehr hin benommen würde!!

Mehr lesen

20. September 2016 um 23:30

Bei
Mir hat der normale stilltee immer geholfen, oder öfter anlegen das mehr produziert wird. Wie alt ist denn dein baby

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2016 um 0:00

*
Danke für eure Tipps!!

Momentan ist es echt ziemlich stressig mit meinen 3 Wilden.. ans ausreichend trinken hab ich schlimmerweise gar nicht gedacht

Mein Kleiner ist 5 Monate

Am So hab ich bis auf einmal nur Fläschchen gegeben... weil das Stillen so ein Drama war.. und am Abend waren meine Brüste nicht schlimm voll.. Da wurde mir erst wie wenig Milch ich wohl hab :/

Muss ich mir Sorgen machen wegen den nicht prall vollen Windeln?? Pipi macht er aber nicht sehr viel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2016 um 0:39

Vergiss jegliche Lebensmittel, es gibt
keine milchfördernden Lebensmittel. Das sich das so hartnäckig hält. Auch Stilltee, Malzbier und diese ganze neue Still-Lebensmittelindustrie - alles kaum förderlich. Auch besonders viel trinken bringt nichts, das kann im Gegenteil milchhemmend wirken. Hier mal ein paar Infos dazu: http://www.bdl-stillen.de/ammenmaerchen-uebers-stillen.html
Was wirklich hilft ist: anlegen so oft wie möglich. Mindestens 8-12 mal in 24 Stunden. Zusätzliches Pumpen hilft auch. Es ist natürlich völlig kontraproduktiv, wenn du noch nicht abstillen willst und dann den ganzen Tag die Flasche gibst. Liegt überhaupt gewichtszechnisch eine Zufüttungsindikation vor? Falls ja, solltest du nicht mit der Flasche zufügten, sonst stillt sich dein Kind eventuell direkt selbst ab (die Brust ist Arbeit fürs Kind, die Milch fließt aus der Flasche schneller). Dein Baby sollte 4-6 schwere, nasse Windeln pro Tag haben.
Nimmst du die Bockshornkleesamen in der Richtigen Dosierung (d.h. verströmst du einen leicht Curryartigen Geruch?)? Ansonsten kann ich dir eine Stillberaterin ans Herz legen, die gibt's in jedem Landkreis kostenlos zur Beratung oder die Stillberaterinnen im Stillforum von stillen-und-tragen.de
Wirklich milchbildend wirkt das Medikament Domperidon (off-Label usw) das wird dir aber nur ein Gynäkologe verschreiben, der sich gut mit Stillen auskennt und wenn du wirklich zu wenig Milch hast. Eine weiche Brust ist dafür nach fünf Monaten absolut kein adäquates Indiz.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2016 um 9:42

Ruhe und Anlegen
Hey,
ich kann dir nur Ruhe empfehlen und oft anlegen, das soll wunder wirken.
Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2016 um 9:56

Anlegen und genug trinken.
.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2016 um 17:02

Dhu
also wenn du an homöopathie glaubst, kann ich dir von DHU Bryonia empfehlen, das habe ich von meiner Hebamme bekommen. Bei mir hat es geholfen wie bolle!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2016 um 18:50

Mein Sohn ist 6 Monate und ich Stille voll
Meine Brüste sind auch weich und nie prall gefüllt so dass man es fühlt. Das war nur die erste Zeit so. Sie produzieren erst, wenn das Baby ein bisschen gesaugt hat. Nach Bedarf.
Ich glaube wichtig ist, dass der eigene Körper genug bekommt und dass man das Baby sehr viel anlegt in solchen Phasen.
Und auch wenn es angeblich Humbug ist, mit hat de Stille von Alnatura sehr gut geholfen. Paar Stunden später lief die Milch immer besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2016 um 14:06

Gaaaaanz viiiiel
Wasser und Fenchel-Anis-Kuemmel-Tee trinken. 1x am Tag ein alkoholfreies Weizen und es laeuft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Bei uns gab es heute
Von: mistbesen
neu
22. September 2016 um 12:09
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen