Forum / Mein Baby

Wie misst ihr fieber bei babys

Letzte Nachricht: 8. Mai 2005 um 18:13
A
amelia_12852020
07.04.05 um 23:34

hi ihr lieben
ich werde im mai zum ersten mal mama. und möchte gerne wissen wie misst ihr bei euren babys fieber? ich habe ein normales digitales fiebertheometer reicht das? und wenn ja muss ich dafür einweghüllen benutzen und wo bekomme ich die her.
ich danke euch im vorraus für eure antworten.
bis dahin liebe grüsse steffi

Mehr lesen

L
luise_12652178
08.04.05 um 7:11

Fieber messen
hallo,

wir hatten damals auch ein digitales Fieberthermometer bei unserer Tochter. Da man ja im After messen soll, hatten wir alleins eins für sie, das wir nach dem messen mit Seife und warmem Wasser gewaschen und wieder in der Hülle verstaut haben. Nach ca. 1 1/2 Jahren konnte sie dann schon etwas reden und hat uns regelrecht angefleht nicht am Po zu messen. Die Arme, es war so eine Qual für sie. Dann haben wir eins gekauft, was am Ohr misst. Ich hätte das schon viel früher tun sollen, jetzt kommt sie selber mit dem Gerät und lässt ohne Probleme messen. Die sind zwar etwas teuer (mittlerweile nicht mehr so viel, ca. 30-40 Euro), aber ich finde es lohnt sich.

LG

Gefällt mir

J
juhee_12095514
08.04.05 um 7:51

Im po
messe ich bei meinen kinder das fieber...soll man ja auch...habe ein thermometer mit einer weichen spitze-also die ist beweglich- dann tupfe ich auch etwas creme drauf und dann klappt dies auch ganz gut.einweghüllen muss man nicht unbedingt benutzen...

lg

Gefällt mir

D
dale_12315579
08.04.05 um 20:03

Ganz ehrlich?
.....gar nicht

Klingt gemein, ist aber so. Wenn unsere Kurze Fieber hat, dann hat sie halt Fieber.
Als sie noch klein war, gabs kühle Wadenwickel, wenn ich merkte, daß sie sehr leidet. Inzwischen sagt sie mir selber, was sie möchte...Fiebermessen ist für sie das Schlimmste...
Wenn Du unbedingt die Temperatur Deines Kindes wissen willst, würde ich Dir das Schläfenthermometer empfehlen. Gibts von Braun. Gruß Jule

Gefällt mir

L
liesl_12740033
08.04.05 um 20:49

Früher so...
...heute so.Bin auch Mami von 3 Kindern.Damals,als mein erster Sohn Geboren wurde,habe ich auch Fieber im Po gemessen.Aber die Technik ist mittlerweile so weit,das ich mir,wo das Thermometer fürs Ohr rauskam,es sofort geholt habe!!!
Mittlerweile habe ich auch noch das Thermometer für die Schläfe,geht schnell innerhalb von Sek.und tut nicht weh.

Sandra

P.S.Viel Glück bei Deiner Geburt,und alles alles Gute!!!

Gefällt mir

J
juhee_12095514
09.04.05 um 21:42
In Antwort auf dale_12315579

Ganz ehrlich?
.....gar nicht

Klingt gemein, ist aber so. Wenn unsere Kurze Fieber hat, dann hat sie halt Fieber.
Als sie noch klein war, gabs kühle Wadenwickel, wenn ich merkte, daß sie sehr leidet. Inzwischen sagt sie mir selber, was sie möchte...Fiebermessen ist für sie das Schlimmste...
Wenn Du unbedingt die Temperatur Deines Kindes wissen willst, würde ich Dir das Schläfenthermometer empfehlen. Gibts von Braun. Gruß Jule

Wie du misst kein fieber
???wie kann man da dann wissen wie schlimm es ist das fieber?und wieso ist dies das schlimmste für dein kind?in po kann ich ja noch verstehen...aber gibt ja auch andere möglichkeiten....

lg

Gefällt mir

D
dale_12315579
10.04.05 um 18:16
In Antwort auf juhee_12095514

Wie du misst kein fieber
???wie kann man da dann wissen wie schlimm es ist das fieber?und wieso ist dies das schlimmste für dein kind?in po kann ich ja noch verstehen...aber gibt ja auch andere möglichkeiten....

lg

Hallo Kleene
...Tochter ist mittlerweile 7 Jahre und auch als sie kleiner war, brauchte ich nie wirklich ein Thermometer. Leichtes Fieber hat sie nie umgehauen und wenn das Fieber mal höher wurde und sie sich nicht fühlte, wußte ich auch so, was zu tun war. Heute sagt sie mir, wonach ihr ist. Habe sie immer darin bestärkt, auf ihren Körper zu hören. Sie darf zum Beispiel auch in die Badewanne, wenn sie Fieber hat, das wäre noch bei meiner Mutter undenkbar gewesen.
Jeder machts halt anders und wir sind mit dieser Methode bestens gefahren.
Wenn man Fieber messem will, finde ich wie gesagt das Schläfenthermometer super, denn das kann man sehr gut bei schlafenden Babys anwenden. Gruß Jule

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

O
olivia_12176665
10.04.05 um 23:15

Hallo
Ich hab bei meinen Kindern auch immer im Po gemessen, finde das aber ziemlich umständlich und auch nicht sonderlich angenehm für die Kleinen. Vor kurzem haben wir uns das Ohrtermometer von Braun gekauft, das bei Warentest sehr gut bewertet wurde und ich finde es super. Wenn man in der Nacht mal eine schnelle Kontrolle braucht, weil das Fieber hoch ist, braucht man nicht immer das Kind aus dem Bett zu holen und zu entkleiden. Das Thermometer kostet allerdings 50 Euro.

LG, BQ

Gefällt mir

A
an0N_1251687699z
11.04.05 um 11:00

Also ich bin noch schwanger
habe aber auch mich schon für vieles umgeschaut in den läden und hab u.a. ein thermometer gefunden das in einem nuckel integriert ist, weiß leider nicht mehr wie teuer die sind, also verwendet dein baby einen nuckel der dann die temperatur anzeigt.
habe es in apotheken gesehen, hoffe dir hilft das weiter?
gruss happy

Gefällt mir

J
juhee_12095514
11.04.05 um 11:54
In Antwort auf dale_12315579

Hallo Kleene
...Tochter ist mittlerweile 7 Jahre und auch als sie kleiner war, brauchte ich nie wirklich ein Thermometer. Leichtes Fieber hat sie nie umgehauen und wenn das Fieber mal höher wurde und sie sich nicht fühlte, wußte ich auch so, was zu tun war. Heute sagt sie mir, wonach ihr ist. Habe sie immer darin bestärkt, auf ihren Körper zu hören. Sie darf zum Beispiel auch in die Badewanne, wenn sie Fieber hat, das wäre noch bei meiner Mutter undenkbar gewesen.
Jeder machts halt anders und wir sind mit dieser Methode bestens gefahren.
Wenn man Fieber messem will, finde ich wie gesagt das Schläfenthermometer super, denn das kann man sehr gut bei schlafenden Babys anwenden. Gruß Jule

Hallo jule
na wenn es bis jetzt ok gewesen is...meine kinder lassen sich(bis jetzt)ohne probleme im po messen und werde dies also auch weiter so machen....
lg

Gefällt mir

R
ryusei_12852747
01.05.05 um 5:01
In Antwort auf dale_12315579

Hallo Kleene
...Tochter ist mittlerweile 7 Jahre und auch als sie kleiner war, brauchte ich nie wirklich ein Thermometer. Leichtes Fieber hat sie nie umgehauen und wenn das Fieber mal höher wurde und sie sich nicht fühlte, wußte ich auch so, was zu tun war. Heute sagt sie mir, wonach ihr ist. Habe sie immer darin bestärkt, auf ihren Körper zu hören. Sie darf zum Beispiel auch in die Badewanne, wenn sie Fieber hat, das wäre noch bei meiner Mutter undenkbar gewesen.
Jeder machts halt anders und wir sind mit dieser Methode bestens gefahren.
Wenn man Fieber messem will, finde ich wie gesagt das Schläfenthermometer super, denn das kann man sehr gut bei schlafenden Babys anwenden. Gruß Jule

Hallo Kleene
Hey Jule

Wie läuft das bei euch genau ab mit Fiebermessen/Zäpfchen geben ?

Schalker

Gefällt mir

D
drina_12762199
08.05.05 um 15:01

Fieberthermometer!
Hi Steffi,
also ich denke und kann Dir nur sagen das Du das schon richtig machst. Also mir reichte das voll und ganz.
Auch ohne Schutzhülle, einfach nach dem messen säubern mit einem Feuchttuch, fertig.
LG
Tina
P.S. Wünsche Dir alles Liebe und Gute für die Geburt.

Gefällt mir

D
dale_12315579
08.05.05 um 18:13
In Antwort auf ryusei_12852747

Hallo Kleene
Hey Jule

Wie läuft das bei euch genau ab mit Fiebermessen/Zäpfchen geben ?

Schalker

Hallo Schalker
...ähm - wie genau jetzt ist die Frage gemeint??
Gruß Jule

Gefällt mir