Home / Forum / Mein Baby / Wie mit dieser angst umgehen?

Wie mit dieser angst umgehen?

9. Oktober 2016 um 11:54

Hallo meine Lieben

Wir sind ja mittlerweile im 10.Üz und hatte dieses Jahr ja schon leider 2Fgs
Nun habe ich Freitagabend an zt25 einen 25er Sst gemacht,der deutlich positiv war und gestern den Tag durch 3 andere Tests, unter Anderem auch den Cb Digital mit Nachmittagsurin der mir Schwanger 1-2 angezeigt hat. Es scheint also
tatsächlich wieder geklappt zu haben

Morgen wäre nmt und muss morgen auch gleich anrufen in der Klinik für einen Termin. Jeder Klogang ist einfach nur Horror und die Angst das wieder etwas passiert,sitzt mir tief im Nacken ich kann mich auch nur verhalten freuen

Wie seid ihr mit dieser Angst fertig geworden ohne euch total verrückt zu machen? Wie habt ihr euch abgelenkt?

Liebe Grüsse
Hommeli

Mehr lesen

9. Oktober 2016 um 11:54

Hallo meine Lieben

Wir sind ja mittlerweile im 10.Üz und hatte dieses Jahr ja schon leider 2Fgs
Nun habe ich Freitagabend an zt25 einen 25er Sst gemacht,der deutlich positiv war und gestern den Tag durch 3 andere Tests, unter Anderem auch den Cb Digital mit Nachmittagsurin der mir Schwanger 1-2 angezeigt hat. Es scheint also
tatsächlich wieder geklappt zu haben

Morgen wäre nmt und muss morgen auch gleich anrufen in der Klinik für einen Termin. Jeder Klogang ist einfach nur Horror und die Angst das wieder etwas passiert,sitzt mir tief im Nacken ich kann mich auch nur verhalten freuen

Wie seid ihr mit dieser Angst fertig geworden ohne euch total verrückt zu machen? Wie habt ihr euch abgelenkt?

Liebe Grüsse
Hommeli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2016 um 12:01

.
Oh hommeli ich habe leider keinen Ratschlag aber ich gratulierte dir von Herzen und wünsche dir eine gesunde Schwangerschaft mit deutlich weniger Beschwerden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2016 um 12:07
In Antwort auf waldmeisterin1

.
Oh hommeli ich habe leider keinen Ratschlag aber ich gratulierte dir von Herzen und wünsche dir eine gesunde Schwangerschaft mit deutlich weniger Beschwerden!

Waldmeister
Oh danke viel Mals für die lieben Worte ist gerade echt Balsam für die Seele

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2016 um 12:35

Herzlichen Glückwunsch!
Ich wünsche dir alles Gute und dass du dich entspannen kannst mit der Zeit. Ich kann deine Angst gut nachvollziehen. Ich drück dir die Daumen!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2016 um 13:09

Wow
Herzlichen Glückwunsch hommeli Ich kann deine Angst verstehen. Ich hab schon jetzt Angst davor, wenn ich iwann ein positiven test in der Hand halten sollte. Versuch positiv zu denken. Ich wünsche dir von Herzen eine schöne Schwangerschaft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2016 um 14:29

Oh
Hommeli wie sehr freu ich mich für Dich es wird alles gut werden! Ihr habt es soooooo sehr verdient!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2016 um 14:54

Hommeli
Ich drücke dir die Daumen das sich das kleine gut fest beißt
Ich freue mich für dich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2016 um 14:56

Huhu hommeli!
Ich freu mich so wahnsinnig für dich! Hab ich dir aber eh schon per whats app geschrieben.

Diesmal geht bestimmt alles gut, ich glaub ganz fest daran. Ich drück dir die daumen und denk an dich! Vertrau auf dich und deinen körper!!

Lg sweet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2016 um 15:46

Wow honmeli
Ich freue mich waaaaahnsinnig für Dich.. herzlichen Glückwunsch. Deine Angst kann ich verstehen. Du wirst sie auch nicht abstellen können. setze dir Ziele.. Ich denke insbesondere die Zeitpunkte, zu denen Deine letzten Krümel gegangen sind werden nicht leicht. sprich mit jemandem darüber der dir nahe steht. Und gesteh es dir zu dass du auf Toilette guckst und vllt auch (gerade weil man häufig Ausfluss hat) mal mehr gehst. Alles alles gute, meine Liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2016 um 16:06

Das
ist ein toller Tip Schnucke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2016 um 21:04

Gegen
Die Angst kann ich dir nur sagen dass man da irgendwie durch muss

Aber ich hoffe deine Freude siegt über die Angst dann doch noch in ein paar Tagen!

Jedenfalls wünsche ich dir eine tolle Schwangerschaft! <3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2016 um 4:50

Hallo
Erstmal ein kleines Herzlichen Glückwunsch !

Mir hat dsmals frauenmanteltee geholfen 2x tassen am tag so konnte mab etwas tuen ...

Alles liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2016 um 12:40

Mädels
Ich danke euch von ganzem Herzen für all die lieben,aufbauenden Worte und die guten Ratschläge,ich bin ehrlich total gerührt

Schnucke und Evey euren Tipp werd ich versuchen umzusetzen jetzt jeden Tag und glaube damit komme ich so gut zurecht,vielen lieben Dank

Schneewittchen: Danke auch dir für den Arzttipp,ich werde vom Chefarzt persönlich in der Frauenklinik betreut,wie bei den Jungs schon und ich fühl mich bei ihm sehr wohl und ernstgenommen. Aber auch dir vielen lieben dank und ich hoffe für dich,dass du irgendwann wieder die Kraft findest um es erneut zu wagen

Danke danke danke ihr seid einfach so super tolle Frauen

Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2016 um 13:26

Liebe hommeli
jetzt lese ich das erste Mal seit eeewigkeiten wieder im forum und dann gleich so was schönes! ich gratuliere dir von herzen und wünsche dir eine unbeschwerte schwangerschaft. leider kann ich dir nicht wirklich einen rat geben bzgl. der angst... vielleicht musst du dir irgendwie bewusst machen, dass du es so oder so nicht beeinflussen kannst und du nun alles vorzu nehmen musst und es "keinen sinn hat sich verrückt machen zu lassen". halte dich daran fest, dass es auch zwei Mal geklappt hat und du gesunde kinder zur welt bringen durftest... ich drück dich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2016 um 13:51
In Antwort auf shisha_12084166

Liebe hommeli
jetzt lese ich das erste Mal seit eeewigkeiten wieder im forum und dann gleich so was schönes! ich gratuliere dir von herzen und wünsche dir eine unbeschwerte schwangerschaft. leider kann ich dir nicht wirklich einen rat geben bzgl. der angst... vielleicht musst du dir irgendwie bewusst machen, dass du es so oder so nicht beeinflussen kannst und du nun alles vorzu nehmen musst und es "keinen sinn hat sich verrückt machen zu lassen". halte dich daran fest, dass es auch zwei Mal geklappt hat und du gesunde kinder zur welt bringen durftest... ich drück dich!

Loeffel
So schön wiedermal von dir zu lesen

Danke dir viel Mals für deine lieben Worte,tut riesig gut sowas zu lesen. Und auch ein sehr guter Ansatz,dass man es nicht ändern kann egal wie es ausgehen mag,es liegt nicht mehr in unserer Hand

Hoffe dir und deinen Kleinen geht es auch super und ich lese dich hier wieder öfters

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen