Anzeige

Forum / Mein Baby

Wie mit einem freiheitsliebenden Mann umgehen?

Letzte Nachricht: 25. April 2013 um 5:52
A
an0N_1285283399z
24.04.13 um 21:30

Es ist so, ich habe seit 10 Monaten einen neuen Freund, nicht der Vater meines Kindes. der Mann ist auch schon etwas älter, hat aber selber keine Kinder und nur zwei langjährige Beziehungen hinter sich. als seine letzte Beziehung scheiterte, wurde seine Ex recht schnell schwanger von einem neuen Mann. er war bisher immer der typ, der sich nicht festlegen konnte, ob er wirklich kinder und familie will. er hat noch nie wirklich langfristig gedacht.
seit 10 monaten sind wir ein paar, bei mir tut er das angeblich das erste mal. jedoch ist es im alltag oft schwierig, er hat immer wieder nach ein paar tagen weglauf tendenzen, weil es ihm zu viel wird. er kann mir auch einfach nie das gefühl geben dass er jetzt wirklich seine zunkunft mir mir planen will. wenn es nach ihm ginge reicht es mich 2 mal die woche zu sehen und sonst nichts zu hören.
ich bin da eher anhänglicher und vorallem brauche ich mehr kontakt.
jetzt muss ich umziehen, frage mich ob ich ihn jetzt unter druck setzen soll, ob er dann mit mir und dem kind zusammen zieht oder ob ich mich trennen sollte. ich leide sehr unter der situation. während er seine freiheit genießen will grübel ich wo er ist, was er macht, er fehlt mir. ich bin keine die einen kontrolliert oder jemanden 24 stunden um sich hat, aber bei ihm weiß man eben nie......
wie gehe ich jetzt mit ihm um? unter druck setzen geht meistens nach hinten los, aber ich habe keine kraft mehr auf ihn zu warten, ich leide so sehr darunter.
mfg

Mehr lesen

W
winter_11968410
24.04.13 um 21:49

Ist er schütze?
Sorry für die doofe frage

Gefällt mir

A
an0N_1285283399z
24.04.13 um 21:53

Nein, stier

Gefällt mir

A
an0N_1285283399z
24.04.13 um 22:03

Naja......
ich bin auch stier.......

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
an0N_1285283399z
24.04.13 um 22:04

Wer
ist denn grey?

Gefällt mir

A
an0N_1285283399z
24.04.13 um 22:05

Das
verstehe ich nicht so ganz.wieso bist du denn eifersüchtig und hast sehnsucht aber liebst nicht genug?

Gefällt mir

Y
yuko_12971292
25.04.13 um 5:52


Find es total furchtbar wenn ich lese "unter druck" setzten. Da würde ich auf und davon sein... So funktioniert eine beziehung nicht. Du musst ihm einfach vertrauen. Das ist das a und o einer beziehung. Durch sorge und musstrauen kannst du nichts verhindern. Du machst dadurch nur eure situation unangenehm. Außerdem sind es doch erst 10 monate. Vilt braucht er einfach was zeit. Mein mann war anfangs auch so. Kam mir aber entgegen da ich auch einige zeit für mich brauchte. Du wirst ihn nicht ändern können! Du musst ihn akzeptieren und vertrauen lernen.

Gefällt mir

Anzeige