Anzeige

Forum / Mein Baby

Wie muessen baby's zaehne aussehen???

Letzte Nachricht: 30. April 2007 um 19:38
L
leonie_12717151
20.04.07 um 21:43

schneeweiss????

oder gibts da auch andere zahnfarben.

ich hab irgendwie das gefuehl, das bei meinem kleinen die zaehne nicht mehr schneeweiss sind.

ich putze ihm 2 mal tagl die zaehne mit der buerste und wasser (er kann noch nicht ausspuckn). oft laesst er sich d zaehne nur m mueh u not putzen, aber irgendwie schaff ich es doch dann kurz zu buersten.

freu mich ueber antworten

lg

Mehr lesen

L
lavin_12330806
21.04.07 um 9:54

Was ist das denn
für ne Antwort? *kopfschüttel*

Soweit ich das von unserer Kinderärztin weiß, könnte (nicht muss!) eine weiße Veränderung eine beginnende Karies sein, wenn das Kind viel Saft, Limo, oder (Eis-)Tee zu sich nimmt oder klebrig süße Nahrungsmittel wie Cornflakes.

Ich würde das abklären lassen.

Gruß,

kaja

Gefällt mir

L
leonie_12717151
21.04.07 um 20:21

Hallo
erstmal vielen dank fuer die vielen antworten.

kaja1512, ich geb meinem kind fast nie was suesses, es kommt vielleicht einmal im monat vor, wo er ein kleines loeffelchen eis von seinem vater abkriegt, ansonsten kriegt er keine zuckrigen tees, kein malzbier, keine cola, ab und zu mal ein zwieback, aber keine kekse...
ich achte sehr auf seine ernaehrugn und gebe ihm viel obst (da ist ja zucker drin, leider), gemuese, naturjogurt, fast alles bio..., wasser trinkt er nicht immer gern, dann tu ich ein paar tropfen orangen oder apfelsaft rein, es ist nicht mal eins zu eins geschweige denn eins zu viertel gemixt. er hat auch keinen nuckel mehr seit er 12 monate alt ist, hat er keinen bock mehr drauf gehabt. wollt das nur mal klarstellen, bevor du annimmst, dass ich mein kind jeden schrott gebe...

chrissi und alle anderen. danke, dass ihr mich in schutz genommen habt. also seine zaehne sind alle weisslich, aber nicht schneeweiss, aber die kannten, da wo er gelegentlich drauf knirscht sind schneeeeeeeweiss. sie sehen nicht kaputt oder schlecht aus.

putzen tu ich sie ihm taglich, aber er laesst mich halt nicht gruendlich dran, wenn ich mal ne sekunde pro zahn dran komm bin ich froh, also einzweimal kurz geschrubbt pro zahn. er will lieber selberputzen und er kaut eher drauf rum oder laesst die buerste einfach im mund. und ich will ihn ja auch nicht quaelen, zwingen und ihm angst machen, will ja dass es ihm spass macht.

viele liebe gruesse
highwaygirl

Gefällt mir

L
lavin_12330806
22.04.07 um 0:08

Wenn sie schreibt,
dass die Zähnchen nicht mehr (!) schneeweiß sind, liegt ja wohl eine farbliche Veränderung vor. Und wenn mir als Mutter das bei meinem Kind auffällt, lasse ich das von jeweiligen Arzt abchecken! Dafür ist man schließlich krankenversichert!

Und ja, es gibt durchaus schon Karies in dem Alter und erst gestern habe ich der Praxis meines KA ein Mädel von eineinhalb Jahren gesehen, die statt der ach so schönen weißen (hellen) Milchzähne vorne nur schwarze Stummel hatte!

Ich sag nur, bitte erstmal selber erkundigen, was wodurch alles möglich ist statt direkt angriffslustig und besserwisserisch zu werden. *nochmalkopfschüttel*

BTW: Echt traurig, was hier mittlerweile im Forum abgeht, wenn man direkt mit erhobenem Finger von Usern angemahnt wird. Ist das hier ein "Besserwisser-Konkurrenzkampf" oder ein Forum zum Austauschen?!

In diesem Sinne gute Nacht

Kaja

Gefällt mir

Anzeige
L
leonie_12717151
22.04.07 um 0:20

Kaja
ja, es ist ein forum zum austauschen, und dein ausdruck "kopfschuettel" kam ja auch etwas besserwisserisch rueber, vor allem hast du geschrieben weisslich veraendert, und das wusstest du am anfang gar nicht, egal, ich leb in usa und du weisst nicht ob ich krankenversichert bin (ja bin ich), du weisst nicht ob ich mein kind mit suesskram vollstopf (hab ja schon was dazu geschrieben), mein kind hat keine schwarzen stummelzaehne, falls du das denkst, und klar geh ich mit ihm zum arzt deswegen, hab erste ende nachster woche einen termin und deswegen wollt ich jetzt schon mal hoeren, was es dazu zu sagen gibt.

will dich auch nicht angreifen..., aber irgendwie kann dein kopfgeschuettel einem ja fast ein schlechtes gewissen machen, obwohl ich ja weiss, dass ich keins zu haben brauche und einige sachen die du gesagt hast waren ja fast ne annahme, dass ich was verkehrt mach.

naja, soll kein streit sein hier, jeder kann ja sagen was er denkt.

viele gruesse
highwaygirl

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
lavin_12330806
22.04.07 um 0:30
In Antwort auf leonie_12717151

Hallo
erstmal vielen dank fuer die vielen antworten.

kaja1512, ich geb meinem kind fast nie was suesses, es kommt vielleicht einmal im monat vor, wo er ein kleines loeffelchen eis von seinem vater abkriegt, ansonsten kriegt er keine zuckrigen tees, kein malzbier, keine cola, ab und zu mal ein zwieback, aber keine kekse...
ich achte sehr auf seine ernaehrugn und gebe ihm viel obst (da ist ja zucker drin, leider), gemuese, naturjogurt, fast alles bio..., wasser trinkt er nicht immer gern, dann tu ich ein paar tropfen orangen oder apfelsaft rein, es ist nicht mal eins zu eins geschweige denn eins zu viertel gemixt. er hat auch keinen nuckel mehr seit er 12 monate alt ist, hat er keinen bock mehr drauf gehabt. wollt das nur mal klarstellen, bevor du annimmst, dass ich mein kind jeden schrott gebe...

chrissi und alle anderen. danke, dass ihr mich in schutz genommen habt. also seine zaehne sind alle weisslich, aber nicht schneeweiss, aber die kannten, da wo er gelegentlich drauf knirscht sind schneeeeeeeweiss. sie sehen nicht kaputt oder schlecht aus.

putzen tu ich sie ihm taglich, aber er laesst mich halt nicht gruendlich dran, wenn ich mal ne sekunde pro zahn dran komm bin ich froh, also einzweimal kurz geschrubbt pro zahn. er will lieber selberputzen und er kaut eher drauf rum oder laesst die buerste einfach im mund. und ich will ihn ja auch nicht quaelen, zwingen und ihm angst machen, will ja dass es ihm spass macht.

viele liebe gruesse
highwaygirl

Ich nochmal...
ich bin kein Spezialist, auch "nur" Mama von einer 15 Monate jungen Tochter. So wie Du die Ernährung Deines Kleinen beschreibst, würde auch die meine in etwa ausfallen - bis auf die Säfte. Sie trinkt zum Glück gerne Wasser, obwohl das auch ne ganze Weile gedauert hat, bis sie es annahm, so ganz ohne Geschmack...

Wie unten schon erwähnt, Ärzte sind u.a. dafür da, uns Mütter bei Unsicherheiten aufzuklären Und Zähne sind ein sehr wichtiges "Utensil"...

Meine mag es auch nicht besonders, wenn ich ihr die Zähne nachputze, aber mit diesen Fingerstülpern (weiß jetzt nicht genau, wie die heißen) klappt das ganz gut. Vielleicht magst Du es ja mal damit probieren.

Daß Zähneputzen zum Spaß werden soll, ist klar, trotzdem ist nicht jedes notwendige "Übel" als Spaß zu verkaufen Alles brauch seine Zeit!
Und quälen oder ihm Angst machen sollst Du ihn ja keinesfalls damit.

Liebe Grüße,
Kaja

Gefällt mir

L
leonie_12717151
22.04.07 um 17:29
In Antwort auf lavin_12330806

Ich nochmal...
ich bin kein Spezialist, auch "nur" Mama von einer 15 Monate jungen Tochter. So wie Du die Ernährung Deines Kleinen beschreibst, würde auch die meine in etwa ausfallen - bis auf die Säfte. Sie trinkt zum Glück gerne Wasser, obwohl das auch ne ganze Weile gedauert hat, bis sie es annahm, so ganz ohne Geschmack...

Wie unten schon erwähnt, Ärzte sind u.a. dafür da, uns Mütter bei Unsicherheiten aufzuklären Und Zähne sind ein sehr wichtiges "Utensil"...

Meine mag es auch nicht besonders, wenn ich ihr die Zähne nachputze, aber mit diesen Fingerstülpern (weiß jetzt nicht genau, wie die heißen) klappt das ganz gut. Vielleicht magst Du es ja mal damit probieren.

Daß Zähneputzen zum Spaß werden soll, ist klar, trotzdem ist nicht jedes notwendige "Übel" als Spaß zu verkaufen Alles brauch seine Zeit!
Und quälen oder ihm Angst machen sollst Du ihn ja keinesfalls damit.

Liebe Grüße,
Kaja

Ja, danke
werd mal das mit diesen stuelpdingern versuchen, muss aber sorge haben, dass er mir den finger abbeisst, lach. wie oben geschrieben geh ich nachste woche zum arzt, dann werd ich mal sehen und euch informieren.

vg

Gefällt mir

Anzeige
L
leonie_12717151
30.04.07 um 19:38

Hallo
war mittlerweile beim kinderarzt, sie sagte, dass seine zaehne normal aussehen.

werde trotzdem einen zahnarzt aufsuchen, aber mal gucken wann. kann mir nicht vorstellen, dass er seinen mund einfach mal so oeffnet, ist schon schwierig genug ihm die zaehne zu putzen.

lg

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige