Home / Forum / Mein Baby / Wie Nerven behalten bei Dauerwuiselkind? (Dauerheulkind für die Nichtbayern)

Wie Nerven behalten bei Dauerwuiselkind? (Dauerheulkind für die Nichtbayern)

23. Januar 2009 um 15:59

Hallo,

meine eigentlich fröhliche Josephine hat eine Quengelphase - dauernd fängt sie ohne ersichtlichen Grund das Jammern an und man hört, daß es bloß Krokodilstränen sind. Wenn sie echt heult klingt das anders und appelliert auch sofort an meinen Trösteinstinkt und hat auch fast immer einen ersichtlichen Grund, aber das gepreßte "ehehehe" Geheule appelliert an meinen "Kind an die Wand werf" Instinkt, dem ich natürlich nicht nachgeben will und werde, aber ganz freundlich zu bleiben schaff ich auch nicht.
Wie reagiert ihr auf sowas? Haben das auch Jungen? Wie lange dauert das, kann ich was dagegen tun?

Gruß Löwine

Mehr lesen

23. Januar 2009 um 16:20


Zitat: "aber das gepreßte "ehehehe" Geheule appelliert an meinen "Kind an die Wand werf" Instinkt,"


BITTE WAS?????
Kind an die Wand werf Instinkt????????
Sowas hat keine Mutter die ihr kind liebt..
klar Conner frisst mir auch mal an den nerven aber soooo das in mir ein "kind an die wand werf" instinkt wach wird????????
WAS?

boah das ist zu viel für mich..
Normal bin ich nicht die art userin die gleich loskeift sonden immer versucht die anderen zu verstehen aber das hier KANN und WILL ich nicht verstehen und finde es nur unter aller ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2009 um 16:40

Ich habe nicht
gesagt das sie das kind NICHT liebt.. nicht richtig....

aber wenn du meinst das die aussage "kind an die wnad werf instinkt" richtig ist dann hast du den vllt auch und ihr beide passt gut zueinander...
viel spass noch ihr beide...
vllt werdet ihr ja beste freunde und in 4 jahren werft ihr euer kind gemeinsam an die wand...

ich tu mir das nicht an..
das hier ist das lächerliche an vielen mpttern.. man darf nichtmal seine meinung sagen ohne das man gleich als privat person dumm angemacht wird....
schade das so eine gute seite von so schäbigen menschen besucht wird...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2009 um 17:35

Hallo Löwine
kann dich verstehen wie du dich fühlst! Die ersten 8 Wochen nach der Geburt, schrie meine Tochter sagenhafte 5 Stunden ohne richtig Luft zu holen durch. Wir gingen in die Schreiambulanz, aber die KiPsychologin & Kiä diagnosizierten kein Schreikind, sondern es kam wegem Stillen.
Wir waren mit den Nerven am Ende und da denkt man sich nunmal solche sachen, obwohl man es in die Tat nicht umsetzt...gehört auch dazu. Aber wenn es wirklich so extrem ist, dann würde ich an deiner Stelle mal deinen kleinen jemanden anders geben zum durchatmen und neue Kraft tanken...Papa oder Omas sollen mal ne Runde spazieren gehen etc. tut der Seele gut.

Wünsch dir viel Kraft und gute Nerven

LG, Andrea mit Charline 9 Monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2009 um 17:42


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2009 um 17:45
In Antwort auf sarina_12073870


Zitat: "aber das gepreßte "ehehehe" Geheule appelliert an meinen "Kind an die Wand werf" Instinkt,"


BITTE WAS?????
Kind an die Wand werf Instinkt????????
Sowas hat keine Mutter die ihr kind liebt..
klar Conner frisst mir auch mal an den nerven aber soooo das in mir ein "kind an die wand werf" instinkt wach wird????????
WAS?

boah das ist zu viel für mich..
Normal bin ich nicht die art userin die gleich loskeift sonden immer versucht die anderen zu verstehen aber das hier KANN und WILL ich nicht verstehen und finde es nur unter aller ...


was regst du dich so auf? ich könnt mein kind auch manchmal echt gegen die wand klatschen....das sind gedanke die fast alle mal haben wenn ihnen einfach mal reicht!! Aber stimmt du läufst ja mit nem dauergrinsen durch die gegend und denkst die was schlechtes)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2009 um 18:00

Ich denke das kennt jede Mutter
mein Sohn hat auch immer mal wieder Tage an denen ihm nix passt, lege ich ihn auf die Krabbeldecke fängt er an zu weinen, lege ich ihn in den Laufstall heult er los. Nur wenn ich den lieben langen Tag neben ihm sitze geht es einigermaßen. Manchmal ist er dann auch richtig zornig weil ihm etwas nicht passt. Und an solchen Tagen denke ich auch wie du, aber klar man macht es natürlich nicht, man denkt es sich eben nur. Und ich denke das geht jeder Mutter so, selbst meine Mutter hat mir das auch schon erzählt dass es ihr manchmal so ging, wenn mein Bruder und ich beide ne Laune zum davon laufen hatten und mein Vater morgens mit dem Satz: Was bin ich froh dass ich arbeiten gehen kann. Ins Büro geflüchtet ist. Vielleicht ist deine kleine auch gerade in nem Wachstumsschub, da ist es bei meinem Sohn nämlich dann oft so, dass er total unausstehlich ist. Aber mach dir keine sorgen, diese nervigen Phasen gehen auch wieder vorbei.

LG

Kerstin mit Colin 8 Monate alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2009 um 18:05


ich glaube so gehts doch jeder Mami!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2009 um 8:33

Hallo
Danke für den Zuspruch, natürlich fliegt sie Nirgendwogegen. Die anderen Beiträge sind genau das was ich brauchte: Zuspruch, Mitgefühl, andere, die das auch schonmal gemacht haben.

Gruß Löwine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2009 um 9:38

Also
eine meiner zwillis hat das auch neuerdings drauf. gleiche tonlage, quetschige stimme eheheeejejjeeee (sie erzählt nicht oder so- sie JAMMERT)meistens macht sie das wenn sie was will- vor allem bespielt werden-und wenn sie hundemüde ist. ich versuch ihren bedürfnissen nachzukommen aber das geht nicht immer z.b. einschlafen muß sie schon selbst es nervt schon.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2009 um 10:48

Dieser Ton
geht mir bis ins Knochenmark. Ganz fürchterlich. Es ist eine Art husten, jammern und quengeln.....aber kein wirkliches weinen!

Ich habe irgendwann angefangen ihn erst aus dem Laufgitter bzw. seinem Zimmer (Türgitter) zu nehmen, wenn er damit aufgehört hat. Am Anfang hatten wir hier mörder Terror.....aber dann auf einmal hat er es kapiert.

Ich kann nicht jedesmal springen und den Clown spielen, nur weil der Herr jetzt sofort meine Aufmerksamkeit will. Aber das hat natürlich etwas gedauert bis ich da so konsequent wurde!

Viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram