Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Wie oft esst Ihr Fleisch?

Wie oft esst Ihr Fleisch?

11. September 2014 um 20:13 Letzte Antwort: 12. September 2014 um 10:17

Würd mich mal interessieren Bio, vom Metzger Eures Vertrauens oder auch Abgepacktes ausm Discounter?

Ich fang mal an:

Fleisch ist als Low Carblerin mein Hauptnahrungsmittel Esse so gut wie jeden Tag entweder mittags oder abends ein schönes Steak, meist Pute oder Rind frisch vom Metzger. Cholesterinwerte sind top

Bin gespannt

Mehr lesen

11. September 2014 um 20:17

Selten genug,
um uns die Male, die wir's essen, hochwertiges Fleisch zu gönnen.

Gefällt mir
11. September 2014 um 20:21

Gar nicht


meine Tochter isst zwei mal die Woche im Kindergarten Fleisch und einmal dort Fisch, wenn sie sonntags beim Papa ist, gibt es dort mit Sicherheit auch fleisch.
wurst isst sie unterschiedlich oft. wurst bekomme ich immer von meinem onkel, der fleischer ist...da bekomm ich jeden samstag ein kleines wurstpaket,was dann über die Woche gegessen wird...abgepacktes kauf ich eigentlich gar nicht, da sie es gar nicht schaffen würde sone Packung Wurst aufzuessen.
in den ferien isst sie dann aber überwiegend mein essen mit und bekommt meist kein extra fleisch.

Gefällt mir
11. September 2014 um 21:34

Nie,
ich bin seit 14 Jahren Vegetarier

Gefällt mir
11. September 2014 um 21:43

Einmal
in der Woche gibts bei uns Fleisch, wenn überhaupt, manchmal auch gar keins. Wurst und Schinken hin und wieder. Ich kaufe nur Bio.
Wenn ich Fleisch im Discounter sehe könnte ich so grausts mir davor.

Gefällt mir
11. September 2014 um 21:58

Nie
ich binschon ganz lange vegetarierin. mein mann kocht einmal die woche fleisch. unser teen ist auch vegetariere. die kleinste isst nich kein fleisch. und die mittlere meist auch nicht.
alles gute!

Gefällt mir
11. September 2014 um 22:07

Höchstens einmal pro Woche
ich vertrage Fleisch nicht sehr gut, da reagiert mein Magen sehr extrem drauf und mein Mann isst sowieso kein Fleisch mehr.
Dann gönne ich mir lieber einmal pro Woche ein schönes Stück vom Metzger. Meist Rind, weil das vertrage ich noch ganz gut.

Gefällt mir
11. September 2014 um 22:47

Hmmm...
Ist bei uns ein Diskussionsthema^^. Ich will eigentlich gar kein Fleisch kaufen. Wenn wir auswärts essen oder sowas mal OK, oder wenn jetzt jemand gekocht hat, dann sage ich auch nicht "Neee, das esse ich aber nicht", aber an sich möchte ich dieses ganze System nicht unterstützen...wenn schon, dann man Bio. Aber mein Mann findet das total doof und isst eigentlich am aller liebsten Fleisch....
Naja..Fisch gibt es öfters mal, er angelt und dann haben wir da immer frischen (bzw. Tiefgekühlt). da weiß ich wenigstens wo's herkommt, und dass der Fisch nicht unter miesen Bedingungen gehalten/getötet wurde.
LG Knallhamster

Gefällt mir
12. September 2014 um 8:40

1-2x pro Woche
Woher ist unterschiedlich. Mir ist der Geschmack beim Fleish sehr wichtig und gutes, schmackhaftes Fleisch bekommt man kaum noch. Vor meinem letzten Umzug bin ich immer zum türkischen Metzger gegangen und da gab es echt tolles Fleisch.
Natürlich ist Discounter- oder auch Supermarkt-Fleisch wahrscheinlich total hygienisch produziert worden. Aber es schmeckt einfach nicht, was irgendwo klar ist, denn die Massen die dort zu den Preisen verkauft werden, können nur unter billigsten Produktionsumständen gemacht werden und das geht zu Lasten der Fleischqualität und des Geschmacks, finde ich.
In letzter Zeit habe ich aufgrund meiner finanziellen Situation (war im Krankengeld) öfters mal zu Aldi-Fleisch gegriffen... naja... also entweder war das Fleisch total geschmacklos oder hat beim Braten min. 1l Wasser verloren und war danach nur zur Hälfte da oder es war konsistenzmäßkg eber wie Schuhsohle. Was bringt mir also das billige Schnitzel, das Rinderwteak für 3,50 oder 500g Hack für 2 Euro, wenn es einfach nicht schmeckt?
Beim Metzger ums Eck kaufe ich auch nicht gerne, das ist eine Kette und auch dort schmeckt das Fleisch nicht. Außerdem wirkt das Personal nicht so vertrauenserweckend

Jetzt bestelle ich entweder bei meinem Gemüsekistenlieferanten Fleisch und Wurst mit oder kaufe an einem kleinen Stand beim Wochenmarkt mit eigener Schlachtung. ist vielleicht nicht supadupa hygienisch, aber es ist regionale Produktion und es schmeckt wirklich richtig gut. Nur einen neuen Hackfleischlieferanten brauche ich noch. Oder ich schaffe mir einen Fleischwolf an

Gefällt mir
12. September 2014 um 9:11

Kommt
Drauf an was du mit Fleisch meinst

Ein schönes stück fleisch zum Mittag (schweibefilet, rumpsteak, schnitzel etc) gibts 2-3x die Woche

Aber sowas wie Hack, würste, wurst etc essen wir täglich....

Das Stück Fleisch hol ich meist von Schlachter...genauso wie das Hack

Wurst hol ich allerdings die abgepackte...

Wenn ich mal ein Mittag ohne Fleisch mache, wird vom männe gleich geschimpft ^^

Die einzigen fleischlosen gerichte sind Senfeier und manche Nudelgerichte

Gefällt mir
12. September 2014 um 10:10

2x
die Woche. Hole das Fleisch nur vom Metzger

Gefällt mir
12. September 2014 um 10:17

Ich esse auch zuviel...
meist vom Metzger oder Bio...
LG

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers