Home / Forum / Mein Baby / Wie oft haben eure kinder kontakt zu anderen kindern?

Wie oft haben eure kinder kontakt zu anderen kindern?

24. Februar 2009 um 14:01

ich mach mir ja immer über alles gleich nen kopp und frag mich ob meine 2 genug "sozialkontakte" haben

also meine 2 sind 2 jahre und 10 mon.
wir gehen 2x die woche zum kinderturnen und 1x die woche zu einer krabbel/spielgruppe (verschiedene altersklassen).
ansonsten treff ich momentan seltener noch ne mami mit kind. irgendwie sind manche kontakte kaputt gegangen oder die kinder sin krank,liegt vielleicht auch an der jahreszeit,ich weiß es nicht.
im frühjahr und sommer ist man ja eh wieder viel unterwegs auf spielplätzen etc...
wir sind zwar täglich zum teil auch mehrmals draussen aber halt oft im wald oder so,da sind ja nicht immer kinder zum spielen.
würde auch gern schwimmen gehen mit denen aber das gehtmeistens nur wenn ich jemanden dabei habe...und so ein schwimmkurs mit beiden geht ja auch schlecht..hab ich damals nur mit meinem sohn gemacht.

also wie sieht es bei euch aus,was amcht ihr so mit den kindern, seid ihr viel mit ihnen unterwegs und trefft oft andere mütter?
manchmal tut mir das leid für meinen sohn.
er hat auch schon feste kumpels gehabt aber dann gabs stress mit der mutter oder so und nun trifft man sich nicht mehr
finde das eigentlich schade...

LG *anja*

Mehr lesen

24. Februar 2009 um 14:05

Leider nicht so oft.
höchstens einmal die woche. er ist oft nur mit erwachsenen.
frag mich das nochmal im sommer. im moment ist bei uns eh sowas von tote hose, das gibts gar nicht
lg, miri und elias(13 monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2009 um 14:15

Hallo
Bei uns ist es so,das eigentlich alle meine guten Freundinnen Kinder in Hannas Altter haben
Waren fast alle zugleich schwanger .....
Wir treffen uns auch sehr oft,gehen raus,spazieren,oder sind bei der einen Mama eben daheim.
Im Sommer gehen wir an den See,oder machen nen Brunch bei der einen Freundin im Garten.
Find es schon schön und nun ist Hanna auch in nem Alter wo sie schon schön spielen kann mit anderen Kindern.
Und für uns Mamas ists ja auch fein !!

Ja,wir machen viel mit anderen Kindern!!

Liebe Grüsse
Ivonne mit Hanna*12.01.2008

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2009 um 14:26

Alsooo...
Angefangen haben wir damals mit 4 Wochen die Babymassage, im Anchluss folgte Babyschwimmen und Krabbelgruppe. Die Krabbelgruppe wurde im Januar 2009 von einer neuen Leiterin übernommen und dann hatten wir keine Lust mehr, dort hin zu gehen. Daher sind wir ja momengtan auf der Suche nach einer Mutzter-Kind-Turngruppe. Ansonsten sieht es zur Zeit so aus, dass wir uns mind. zweimal die Woche mit einer Freundin und ihrem Sohn treffen und spazieren gehen/frühstücken und meist ist dann noch eine andere Freundin mit ihrer Tochter dabei. Wir treffen uns allerdings auch schon seitdem wir schwanger waren, da wir uns (fast) alle vorher schon kannten bzw. befreundet waren und auch noch zeitgleich schwanger wurden. Das passte echt super! Aber so eine Mu-Ki-Gruppe muss dringend her, damit Lilia auch weiterhin den "Stress" mit anderen Kindern lernt.
Ich habe das letztens schon bei einem 6-Monate-altem Baby gesehen, dass wolh noch nie Kontakt zu anderen Kindern hatte: als unsere Kids dann (natürlich) laut wurden, weil sie gespielt haben, fing der Kleine jedesmal an zu schreien wie am Spieß...
Aber du machst doch genug mit den Kids und du brauchst ja schließlich auch mal ein bißchen "Ruhe" für dich. Kannst ja nicht immer NUR für die Kids unterwegs sein!
Und selbst, wenn wir uns dann doch nicht beim Turnen treffen sollten: dann machen wir halt mal öfter Kaffee-Klatsch!!!

Viele Grüße an deine zwei Süßen,
Sabine mit Lilia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2009 um 14:32

Hui...
dann bin ich ja beruhigt
dann sind wir ja noch ganz gut dabei

@carina: habt ihr einen kiwa gefunden?

@sabine: ja du,wir müssen uns mal wieder sehen aber ich bin immernoch was erkältet...
hast du den mohnkuchen gebacken?
kommst du am mo. dann nochmal zum turnen?
knutschd eine süße maus von mir

ich guck mal nach meinen schlafmützen. machen die nacht zum tage und umgekehrt

danke für eure antworten!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2009 um 14:33

Ist doch total ok
bei uns hats total abgenommen, da die meisten wieder arbeiten und daher keine zeit haben.

im ersten Lebensjaht wars am besten. wir haben sporadisch kontakt zu anderen, also kein fester rhythmus, daher ist tabea meist mit mir zusammen oder meiner mama und halt ihrem papa.

ich such noch nach nem kurs, den ich mir ihr machen möchte, da mir was regelmäßiges auch lieber wär.

gott sei dank, ist tabea sehr aufgeweckt, nicht schüchtern, geht auf andere zu, auch wenn wir kein regelmäßiges programm haben.

scheint ihr also nicht geschadet zu haben.

mach dir keine gedanken!

lg sannie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2009 um 14:47
In Antwort auf coira_12865066

Hui...
dann bin ich ja beruhigt
dann sind wir ja noch ganz gut dabei

@carina: habt ihr einen kiwa gefunden?

@sabine: ja du,wir müssen uns mal wieder sehen aber ich bin immernoch was erkältet...
hast du den mohnkuchen gebacken?
kommst du am mo. dann nochmal zum turnen?
knutschd eine süße maus von mir

ich guck mal nach meinen schlafmützen. machen die nacht zum tage und umgekehrt

danke für eure antworten!!!

Ich warte
noch auf dein Rezept!!!
Habe bei Chefkoch was mit Johannisbeeren gefunden. Vielleicht probiere ich den mal aus. Ansonsten wie gesagt: her mit deinem Rezept!!!!
Mit Montag weiß ich noch nicht genau. Wir haben irgendwann einen Friseur-termin. Weiß nicht mehr, wann der war. Aber im Prinzip ist die Idee gar nicht so verkehrt, da wir das direkt mit einem Besuch bei meinen Eltern verbinden können. Die kommen am Sonntag aus ihrem Dauer-Urlaub zurück und freuen sich bestimmt, Lilia wieder zu sehen!

LG
Sabine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest