Home / Forum / Mein Baby / Wie oft habt ihr "kinderfrei" und was macht ihr dann so?

Wie oft habt ihr "kinderfrei" und was macht ihr dann so?

19. Januar 2012 um 22:19

wie oft habt ihr fuer euch?

Wer passt dann auf? Papa, Oma und Opa, ein Babysitter oder Freunde?

Was unternehmt ihr dann so?

Mehr lesen

19. Januar 2012 um 22:22

Ich dussel
frage und antworte nicht selber


Ich hab etwa einmal im Monat "frei'

Mann im Einsatz, also Babysitter

Ist immer ueber nacht, ich geh also tanzen.

Gefällt mir

19. Januar 2012 um 22:30

Boah
Bei uns ist es recht unregelmäßig.
mal 1* im monat und mal 1* alle zwei monate.
habe von freitag abend bis sonntag Vormittag. babyfrei.
meine freundin (selbst 3 kinder 3jahre/Zwillinge 1jahr) passt auf.unsere kiddis lieben sich alle da passt das.
Manchmal ist einer von uns abends / nachts da damit die auch mal rauskommen.hab leider nich den platz für insgesamt 4 kinder über nacht.hab da schon manchmal nen schlechtes gewissen weil sie ja nich ausschlafen können
aber demnächst holen wir wenigstens die große über nacht zu uns.wir Unterstützen uns gegenseitig wo es geht

Aber normalerweise passt omi auf am we über nacht wenn sie frei hat

Gefällt mir

19. Januar 2012 um 22:32
In Antwort auf lukismommy2010

Boah
Bei uns ist es recht unregelmäßig.
mal 1* im monat und mal 1* alle zwei monate.
habe von freitag abend bis sonntag Vormittag. babyfrei.
meine freundin (selbst 3 kinder 3jahre/Zwillinge 1jahr) passt auf.unsere kiddis lieben sich alle da passt das.
Manchmal ist einer von uns abends / nachts da damit die auch mal rauskommen.hab leider nich den platz für insgesamt 4 kinder über nacht.hab da schon manchmal nen schlechtes gewissen weil sie ja nich ausschlafen können
aber demnächst holen wir wenigstens die große über nacht zu uns.wir Unterstützen uns gegenseitig wo es geht

Aber normalerweise passt omi auf am we über nacht wenn sie frei hat

...
Achso wir sind samstag beim umzug meines papas....

Gefällt mir

19. Januar 2012 um 22:33

Je nach Laune
Oma und Opa nehmen den Kleinen gerne jederzeit. Wir bringen ihn meistens so 1-2 x im Monat zu ihnen, dann jeweils für 2 Nächte.

Wir gehen dann essen oder unternehmen mit Freunden was. Oder ich schlaf mal gaaaaanz lang aus (was bei mir heißt bis ca. 10 Uhr) und gammel dann den halben Tag auf der Couch rum.

Aber ich freu mich jedes Mal total, wenn ich ihn wieder abholen kann.

Gefällt mir

19. Januar 2012 um 22:43

Gar nicht
Deswegen such ich jetzt nen Babysitter

Gefällt mir

19. Januar 2012 um 22:50

Täglich
Aufgepasst wird von Krippe bzw. KiGa. Ich geh in der Zeit arbeiten. Ungefähr einmal die Woche kann ich von zu Hause arbeiten - Erholung pur. Musik im Hintergrund, im T-Shirt auf dem Sofa sitzen mit Laptop auf dem Schoß und einen Bericht schreiben. Oder was sonst so anfällt.

Gefällt mir

19. Januar 2012 um 22:53
In Antwort auf morgaine47

Täglich
Aufgepasst wird von Krippe bzw. KiGa. Ich geh in der Zeit arbeiten. Ungefähr einmal die Woche kann ich von zu Hause arbeiten - Erholung pur. Musik im Hintergrund, im T-Shirt auf dem Sofa sitzen mit Laptop auf dem Schoß und einen Bericht schreiben. Oder was sonst so anfällt.

Natürlich
wäre das auf dem Sofa sitzen ohne Arbeit noch entspannender.

Gefällt mir

20. Januar 2012 um 8:06

Regelmässig
Alle 2 Wochen mal einen Abend/Nacht und unter der Woche steht auch immer jmd parat.Wenn ich was erledigen muss oder einfach mal was vorhab dann kann ich ihn jederzeit zu Oma bringen.Somit bin ich eigtl fast genau so flexibel wie vorher das is ganz praktisch

Gefällt mir

20. Januar 2012 um 8:35

Mindestens 1x in monat
Dann kommt mein sohn zu omi und opi von sa.vormittag bis so.nachmittag. Wir kommen dann am so. Zum mittag essen

Das machen wir schon seit dem er 3 monate ist.
Er liebt die beiden sehr.
Klapt alles ohne probleme.

Wir eltern gehn entweder ins kino(morgen ists wieder so weit) oder essen oder bleiben eibfach zuhaus und machen uns nen schönen tag

Gefällt mir

20. Januar 2012 um 9:33

Eigentlich ziemlich oft
jeden Donnerstag Nachmittag sind die Kinder bei den Schwiegerleuten, da erledige ich Sachen im Haushalt zu denne ich sonst nicht komme.
Einmal die Woche passt mein Freund Abends auf die Kinder auf, da geh ich Kaffeetrinken oder Essen mit Freundinnen.
Und so zweimal im Monat haben wir die Kinder bei meiner Mama oder bei den Patentanten und meine Schatz und ich gehen dann Kino oder machen es uns daheim gemütlich und wir schlafen aus.
glg aus Tirol, KATE

Gefällt mir

20. Januar 2012 um 10:39


mindestens einmal pro woche. hm ich geh dann in ein pub bei mir um die ecke, immer sehr lustig da. oder ich geh zu meinem lover, oder bleib einfach zu hause oder treff mich mit freunden und und und....party usw

Gefällt mir

20. Januar 2012 um 10:39
In Antwort auf diejohnny


mindestens einmal pro woche. hm ich geh dann in ein pub bei mir um die ecke, immer sehr lustig da. oder ich geh zu meinem lover, oder bleib einfach zu hause oder treff mich mit freunden und und und....party usw

Achso
der "zwerg" ist dann beim papa

Gefällt mir

20. Januar 2012 um 11:44

Regelmäßig
Meine Maus übernachtet etwa einmal die Woche bei Ina und Opa!meine schwies sind auch ganz oft bei uns weil sie nur 5 min weg wohnen!sie lieben ihre Enkelin wirklich über alles und die kleine die beiden auch!
Wir schauen meist in Ruhe Filme schlafen aus wenn Wochenende ist oder gehen essen oder treffen uns mit Freunden!
Wobei wir wirklich meist zu Hause sind!
Kann aber variieren mit dem übernachten mal mehr mal weniger!

Gefällt mir

20. Januar 2012 um 11:46

Ps:
Wenn ich was machen will passt der papa auf und wenn er was machen will passe ich auf!ich will jetzt mind 2x die Woche zum Sport gehen da muss er dann durch!!

Gefällt mir

20. Januar 2012 um 11:51

Bislang noch nie
und der Zwerg ist schon ein Jahr alt.

Gefällt mir

20. Januar 2012 um 12:03

Öhm
meine kleine , fast 10 monate alt, schläft 2 mal im monat woanders Eine nacht bei meinen eltern und die andere nacht dann bei den schwiegereltern
Erster Enkel von beiden seiten und absolutes Liebling der Familie Also in guten Händen.

Wir machen dann meistens was mit Freunden , mal party ,mal einfach zu hause sein.

Und wenn wir mal in der Woche was alleine machen wollen , kino , essen gehen oder so , dann kommt sie für 2 stunden zu meinen eltern

lg pucki

Gefällt mir

20. Januar 2012 um 12:26


Sie ist 14 monate und schläft alle 4-8 wochen eine nacht bei der oma!
Wir waren bis jetzt immer auf ner hochzeit oder geburtstag! Tja und heute fahren wir in ne therme und abends wahrscheinlich tot ins bett

Gefällt mir

20. Januar 2012 um 13:37

Na hauptsache du bist zufrieden damit
Ich und viele andre Mütter erhalten sich (und ihrem Partner) eben auch so kleine Erholungsinseln.Man ist eben nicht NUR Mutter sondern auch Frau/Freundin und ein eigenständiger Mensch mit Bedürfnissen.Aber wie gesagt jeder muss das so machen wie er das will

Gefällt mir

20. Januar 2012 um 14:03
In Antwort auf moonbambina

Na hauptsache du bist zufrieden damit
Ich und viele andre Mütter erhalten sich (und ihrem Partner) eben auch so kleine Erholungsinseln.Man ist eben nicht NUR Mutter sondern auch Frau/Freundin und ein eigenständiger Mensch mit Bedürfnissen.Aber wie gesagt jeder muss das so machen wie er das will

Japp sehe ich auch so,
Jeder wie er gleucklich ist, das ist ja das wichtigste.

Ich selber wuerd total durchdrehen, wenn ich nicht ab udn an mal rauskommen wuerde.
Tagsueber isses mir recht wumpe, ich nehm mein Kind ueberall mit, der war sogar bei meinen Tattooterminen bei, weils halt nicht anders ging.

Aber ab und an willl ich auch mal tanzne gehen, feiern, freunde treffen udn da kann ich den Kleinen eben nicht mitnehmen, deswegen halt der Babysitter.

WEnn mein Mann da waere, dann wuerde er aufpassen.

Gefällt mir

20. Januar 2012 um 14:12

Das klingt traumhaft.
wuerd ich genauso machen, wenns ginge.


Ich "Freue"mich auch shcon, wenn der Zwerg in die Kita gehen kann udn ich mich endlich wieder richtig aufs Studium konznetrieren kann.

Gefällt mir

20. Januar 2012 um 14:27

Da
ich keine Verwandten in der Nähe habe und mein Kind extrem lang braucht, um Fremde zu akzeptieren, haben mein Freund und ich noch nie einen Abend für uns gehabt. Sie ist jetzt 14 Monate alt.

Ich gehe momentan ca. alle 2 Wochen abends mal alleine aus, in der Zeit paßt mein Freund auf sie auf.
Ansonsten arbeite ich jetzt 3 Tage die Woche, er arbeitet 2,5 Tage die Woche, so daß einer von uns immer da ist.

Ich würde gerne mehr ausgehen, aber ich hätte ein schlechtes Gewissen, ihn immer mit ihr allein zu lassen. Er geht sehr wenig aus, weil er dafür nicht die Freunde hier hat.

Ich beneide hier jeden, der mehr rauskommt!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen