Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Wie oft sollten Baby Stuhlgang haben?

Wie oft sollten Baby Stuhlgang haben?

26. September 2012 um 15:11 Letzte Antwort: 26. September 2012 um 20:09

Ich schon wieder

Wie oft sollten den die kleinen kackern?

Die kleine wird gestillt + 2 fläschchen pre nahrung.

Sie hat jetzt schon 3 od. 4 Tage nicht mehr gekackert. Sie pupst ganz viel und man merkt, das Sie andrückt aber ausser ein kleiner brauner schlier war nix in der Pampers.

Ich hab Ihr dann den Bauch massiert ( windsalbe) aber nix. Sie weint auch tolle wenn sie andrückt...

Habt Ihr mal tips?

lg beutel mit klein Mia-Johanna (fast 5 wochen alt)

Mehr lesen

26. September 2012 um 15:46

5x täglich, bis alle 10 Tage
Bei gestillten Kindern ist bis 10 Tage ohne Stuhlgang normal.
Bei Flaschenkindern weiß ich nur, dass bis zu 5 Mal am Tag normal wäre.
Bei meiner Kleinen war es am anfang auch schwierig und tat weh. Liegt daran, dass der Darm das käckern noch lernen muss. Das tut natürlich weh...

Man sollte aber nur im Notfall zum Zäpfchen greifen. Lieber viel massieren, vielleicht etwas Fenchel Tee oder mal etwas Milchzucker in die Milch oder den Tee machen. Das wird schon helfen .

Gefällt mir
26. September 2012 um 15:49


woher bekomm ich den Milchzucker?

Gefällt mir
26. September 2012 um 15:52
In Antwort auf staubsaugerbeutel001


woher bekomm ich den Milchzucker?

Drogerie und Apotheke
Aus der Apotheke, bei dm oder Rossmann. Gibts überall. Der ist von Edelweiß. Steht in der Drogerie aber nicht bei den Babysachen...

1 LikesGefällt mir
26. September 2012 um 16:49

Da hatte ich ja heute auch nen thread zu
Ich frag mich immer warum die so drücken müssen...? Das ist doch total weich... Die armen kleinen echt... Also meine hebamme empfielt mir carum carvi zäpfchen. Ich hab die auch schon besorgt. Ich warte aber noch ab denn er hat vorhin ganz viel gepupst und da denk ich mir wenn luft raus kommt muss doch auch das kacki irgendwann raus kommen... Seit dieser pupsorgie drückt er auch nicht mehr gaaaanz so dolle.... Also scheint das erleichtert zu haben... Habe zuvor auch wieder die beinchen kreisen lassen. Das scheint ein bisschen was voran gebracht zu haben....

Lg

Gefällt mir
26. September 2012 um 19:04


ich denk auch immer, wenn sie pupst und drückt, muss sie es ja voran schieben, aber nix... es geht iht zwar etwas besser, aber wirklich gut nicht.

Gefällt mir
26. September 2012 um 20:09


Hallo.

Sie schreit schon mal ziemlich tolle auf, aber jetzt nicht ständig. Werd morgen mal beim KIA anrufen. da sie wirklich oft brüllt das sie blau wird... und dann ziemlich die beine streckt.

lg

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers