Home / Forum / Mein Baby / Wie oft wechselt ihr die Klamotten?

Wie oft wechselt ihr die Klamotten?

19. November 2010 um 11:48

Hallo

Mich würde mal interessieren, wie oft ihr bei euren Kleinen den kompletten Klamottensatz wechselt...
Also mein Kleiner ist 16 Tage alt und Babys sind ja bis auf mal nen Milchbart, nicht wirklich schmutzig. Werden ja auch jeden Tag gewaschen. Er trinkt eigentlich recht sauber, so dass auf den Strampler und den Pulli nur selten was drauf kommt.

Dann wechsel ich die Klamotten natürlich auch. Den Body wechsel ich auch jeden Tag, wegen dem Nabel, der ist noch ein bisschen feucht und wird auch jeden Tag desinfiziert und kriegt etwas Puder drauf...

Nur wie sieht es mit den restlichen Klamotten aus? Der Strampler und Pulli sind komplett Fleckenfrei nichts drauf gekommen, riechen immer noch gut....gibts da ne Faustregel, so nach dem Motto drei Tage dann wird gewechselt oder so?

Wie sieht es aus wenn die Babys auch in den Sachen schlafen? Weil ich zieh dem Kleinen jetzt noch keine extra Schlafklamotten an...

Freu mich über Antworten

LG

Mehr lesen

19. November 2010 um 12:23

...
Wechsel schon täglich die Sachen...wir haben soooo viel wär schad drum

Ne,im ernst....hab von Anfang an täglich gewechselt, Pijama auch von Anfang an, gehört bei uns zum Ritual dazu den Schlafi anziehen

Muss wohl jeder für sich entscheiden.....

Also Hanna trägt nun auch ne Jeans mal 2 Tage(höchstens), doch Shirts werden täglich gewechselt und auch der Rest......

LG
Ivonne mit Hanna&Antea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2010 um 12:27


den strampler wechel ich alle 2 tage,wenn er nicht bespuckt ist! öfter muss echt nicht sein,da mein kleiner auch nicht so gerne umgezogen wird! ist ja nicht dreckig nach einem tag und wäsche hat man in der zeit ja schon mehr als genug...warum denn unnötig mehr machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2010 um 12:29

Ah okey
War mir halt nicht sicher und das Spuck- Problem hab ich zum Glück nicht....
Mh mit den Schlafsachen, das werde ich später auch machen nur im Moment findet er umziehen so Blöde das es einfach stressfreier für uns alle ist, ihn zu windeln und dann ins Bett zu packen mit den Klamotten....es ist ja schon furchtbar genug für ihn das er morgens einmal komplett ausgezogen und wieder angezogen wird

Aber gut, dann gibts nun jeden Tag was Neues...trotzdem irgendwie komisch Sachen zu waschen die quasi noch nach Waschmittel riechen und augenscheinlich sauber sind...aber mit den alten Hautresten ist ein gutes Argument da hab ich gar nicht dran gedacht obwohl er imo wegen Übertragung sich ganz viel pellt

Hatte nur mit dem Schlafsack so meine Last, weil er ständig den Kragen in den Mund nimmt und daran rumlullert....den könnte ich wirklich im Stundentakt wechseln

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2010 um 12:36

...
Bodies haben wir jeden Tag gewechselt, Strampler und Co jeden 2. Tag (außer eben wenn was vom Stillen hochgekommen ist oder so, dann wurde gleich gewechselt). Nach dem Baden gab's auch immer frische Sachen. Zum Schlafen hatte er eigene Strampler an.

LG,
Susanne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2010 um 20:34

Lass dich nicht verunsichern,
jeder muss allein entscheiden, wie oft man die Klamotten wechselt. Ich habe die ersten 2-3 Wochen auch keinen extra Schlafanzug angezogen, weil die Kleine immer am Abend viel geschrien hat. Man braucht auch die Zeit, um sich zurecht zu fingen und ne Routine reinbringen kann. Irgendwann haben wir Schlafanzug angezogen und gehört nun täglich dazu. Also es ist nicht sol wild, wenn du angfangs noch den Tagstrampler anlässt.
Umgezogen habe ich alle 3-4 Tage oder wenn was vollgesabbert war. Helle Strampler sind öfter in der Wäsche als die dunklen. Bodies hab ich immer zum Baden gewechselt oder mal zwischendurch, wenn die Windel ausgelaufen ist.
Klar, wechsle ich meine Oberteile und Unterwäsche täglich, aber ich schwitze und trage keine Windeln........Hosen und Überziehpullis oder Westen trag ich auch länger.
Ich finde tägliches Wechseln bei Babies übertrieben.....aber das muss jeder selbst entscheiden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen