Home / Forum / Mein Baby / Wie oft wollen eure Babys gestillt werden

Wie oft wollen eure Babys gestillt werden

7. September 2010 um 12:27

Frage steht ja schon im Betreff....wie oft wollen eure Babys essen? Ich stille voll und mein Baby ist 8 Wochen alt. Sie will immer noch alle 2 Stunden ran, ist das normal oder ist das schon ein sehr kurzer Abstand zwischen den Mahlzeiten?

Danke für eure Antworten!

sternchen

Mehr lesen

7. September 2010 um 12:31

Stillen
Alle 2 Stunden ist vollkommen normal.
Bzw bei stillkindern ist alles normal!

Mein Sohn wollte ca alle 1 1/4-1,5 Stunden. Und das bis er ca 1 jahr war, ab 13 Monaten erst hat er angefangen nennenswerte Mengen an anderen Nahrungsmitteln zu sich zu nehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2010 um 12:32


Hallo,

da sind die Kinder SEHR unterschiedlich. Aber ich glaube, dieser "Vier-Stunden-Rhythmus", den man früher angestrebt hat, ist eher selten, wenn man sich nach den Kindern richtet...

Ich stille jetzt seit 1,5 Monaten nicht mehr (mein Sohn ist 16 Monate alt), aber es war bei ihm schon IMMER so, dass er sehr oft Hunger hatte. Er hat auch erst mit ca. acht Monaten richtig angefangen, feste Nahrung zu essen, bis dahin hat er nur ganz, ganz selten mal drei Stunden ohne Muttermilch ausgehalten. Und wenn ich ehrlich bin, ist es jetzt auch noch so, dass er meist alle 2-3 Stunden etwas isst, nur eben inzwischen feste Kost.

Liebe Grüße
Judit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2010 um 12:38


Das beruhigt mich ja schon mal. Hab nämlich auch noch von Früher den 4-Stunden-Rythmus im Kopf, das sagen auch immer viele Leute...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2010 um 12:42
In Antwort auf sternchen6021


Das beruhigt mich ja schon mal. Hab nämlich auch noch von Früher den 4-Stunden-Rythmus im Kopf, das sagen auch immer viele Leute...

Nein, nein
Lass dich da nicht verunsichern. Die meisten Stillkinder haben keinen 4-Stunden Rhythmus.

Und die meisten Stillkinder schlafen auch sehr spät durch, davon lassen sich viele auch verunsichern.

Der Trinkrhythmus kann sich auch schlagartig ändern. Kürzer werden, oder auch länger. Das alles ist kein Grund zur Sorge, solange nach Bedarf gestillt wird ist alles normal.

In manchen Gegenden dieser Erde(in besonders trockenen, heißen Regionen) wird sogar alle 20-30 Minuten kurz gestillt, weil die KInder eben mehr flüssigkeit und weniger fetthaltige Milch brauchen.

bei den Inuit dagegen wird teilweise nur alle 6-8Stunden gestillt, dann aber besonders viel von der fetthaltigen Milch, die erst nach einer weile trinken kommt.

Es ist also alles normal, auch wenn es oft als "zu wenig Milch" angesehen wird, wenn der Rhythmus sehr kurz ist/wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook