Home / Forum / Mein Baby / Wie reagiere ich am besten? ratlos

Wie reagiere ich am besten? ratlos

24. Mai 2016 um 21:02

Gerade eben las ich im Facebook, dass jemand seinen Vater sucht, den er nie kennengelernt hat. Sein Vater ist zweifelsfrei mein vor 7 Jahren verstorbener Opa.

Mein Opa verließ damals seine Frau mit Kind für meine Oma. Ich bin die Einzige in der Familie mit Facebook.

Wie soll ich reagieren? Was soll ich machen? Es ist zu 100% sicher, dass es sich um meinen Opa handelt.

Das wirft mich gerade voll aus der Bahn.

Mehr lesen

24. Mai 2016 um 21:08

Ich würde mich auch melden.
Man kann ja dann immernoch schauen wie sich das entwickelt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2016 um 21:10

Aber
Was schreibe ich? Ich kann ihm ja schlecht schreiben, dass sein Vater tot ist sowas überbringt man doch nicht über Facebook Nachricht

Wenn meine Oma das mitbekommt, bricht sie zusammen. Sie war erst im KH

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2016 um 21:17

Ich finde schon
dass man das bei Facebook schreiben kann. Ich würde mir eine Antwirt wünschen. Auch wenn es ne Todesnachricht ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2016 um 21:18

Meine
Oma hat mir erzählt, dass er seine Familie für sie verlassen hat. Meine Mutter hat auch interesse daran, ihn kennenzulernen. Immerhin ist er ihr Bruder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2016 um 21:23

Melde dich,
so kannst du jemandem helfen ein Puzzlestück einzufügen und mit etwas abschließen zu können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2016 um 21:26

Ich
Habe ihn gerade meine Nummer gegenen und ihn gebeten, mich anzurufen. Er ruft mich morgen an.

Meine Mutter weiß Bescheid und will ihn ebenfalls kontaktieren. Ihre beiden Geschwister (Tante und Onkel mütterlicherseits) wollen ihren Halbbruder auch gerne kennenlernen.

Wenn er morgen anruft werde ich ihm sagen, dass wir ihn alle gerne kennenlernen wollen - denn das entspricht der Wahrheit - und wenn er fragt (und das wird er sicher) dann werde ich ihm sagen, dass Opa verstorben ist

Ich will gar nicht wissen, wie es ihm dann gehen muss sein Vater hat ihn verlassen und dann eine große glückliche Familie gegründet. Seinen 1. Sohn komplett vernachlässigt und jetzt kann er ihn nicht mal kennenlernen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2016 um 21:31

"alt"
Mein Opa starb mit 69. Er wäre heut 76, da rechnet man nicht unbedingt damit - finde ich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook