Home / Forum / Mein Baby / Wie Reisflocken verwenden? (Getreide/Obstbrei)

Wie Reisflocken verwenden? (Getreide/Obstbrei)

7. Januar 2010 um 17:25

Hallo,
möchte die Vormittagsmahlzeit umstellen. Es soll Obst mit Getreide geben, da ich nachmittags schon als Zwischenmahlzeit reines Obst gebe.
Habe nun Reisflocken besorgt, stehe aber nun mit einem großen Fragezeichen in der Küche.

Hab einen großen Vorrat Birnenmus gekocht, wie gehts denn jetzt mit den Reisflocken weiter? Lt. Packung müssen die ja auch in Flüssikeit, also Wasser oder Milch zubereitet werden.
Kann man die nicht so unterrühren?

Sorry für die blöde Frage....

Mehr lesen

7. Januar 2010 um 17:29

Also
du solltest sie schon mit flüssigkeit zubereiten, die quellen nämlich noch ordentlich nach, da hat deine maus verdauungsschwierigkeiten hoch sonstwas!!
außerdem klumpt das ja dann auch wenn du das nur mit obst machst.

lg nicole

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2010 um 20:25

Auf jeden Fall auflösen...
Ich habe es immer mit heißem Wasser gemacht, die Anleitung dafür steht aber auch auf der Packung. Man kanns aber auch mit Milch machen, insofern man es möchte seinem Baby im ersten Lebensjahr Milch zu geben.
Und einfach so unterrühren ist echt keine gute Idee. Wie schon geschrieben, quellen die Flocken noch und das machen sie nicht wenn man sie einfach unter das Obst rührt. Schau doch einfach wie der Hersteller es empfiehlt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2010 um 21:07


Ganz einfach: heißes, abgekochtes Wasser ins Schüsselchen, Reisflocken langsam unterrühren, aufhören, wenns noch etwas flüssig ist, dann ne viertel Minute warten (bis dahin sind sie gequollen, die quellen wesentlich mehr nach als Hirseflocken, die sind übrigens auch spitze), dann Obst (das kannst dann auch kalt reingeben) und einen Teelöffel Öl unterrühren - fertig!

Guten Appetit!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2010 um 21:12
In Antwort auf kanon_12450614


Ganz einfach: heißes, abgekochtes Wasser ins Schüsselchen, Reisflocken langsam unterrühren, aufhören, wenns noch etwas flüssig ist, dann ne viertel Minute warten (bis dahin sind sie gequollen, die quellen wesentlich mehr nach als Hirseflocken, die sind übrigens auch spitze), dann Obst (das kannst dann auch kalt reingeben) und einen Teelöffel Öl unterrühren - fertig!

Guten Appetit!

Danke!
wird morgen gleich ausprobiert!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen