Home / Forum / Mein Baby / Wie salzig essen eure Kinder?

Wie salzig essen eure Kinder?

24. Juli 2016 um 22:45

Mein Sohn liebt alles was stark gesalzen ist bzw herzhaft ist.
Schinken, Salami, Käse, Chips etc.
Süße Sachen lässt er nach einem Bissen liegen.
Ich versuche es über den Tag auszugleichen damit er nicht durchgängig salzig isst.

Mittags z.B. Pfannkuchen mit Schinkenwürfeln drin und abends dann Grießbrei (Vollkorn) mit Banane. Sein aktuelles Lieblings Abendessen.

Wie handhabt ihr das?
Ist salzig 'schlimmer' als süß?

Liebe Grüße

Mehr lesen

24. Juli 2016 um 22:57

Natürlich
Gleiche ich salzig nicht bewusst durch süß aus.
Grießbrei ohne alles schmeckt nun mal original gar nicht. Er ist auch kein Baby mehr, er ist 3,5 und hat ziemlich klare Vorstellungen von dem was er essen und vor allem nicht essen möchte.
Sollte eher ein Beispiel dafür sein, dass er abends und morgens nicht zusätzlich ein Salamibrot bekommt.
Trinken tut er gut, und ich kann dich beruhigen, das Kind bekommt Wasser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2016 um 7:39

Ungesund
Ist nur das raffinierte Tafelsalz. Davon soll man am besten nix essen, das geht natürlich nicht, da es überall verarbeitet wird. Wir essen Ursalz (Steinsalz), damit füllt man sein Mineraliendefizit auf gesunde Weise und darf essen, soviel man mag. Mein Freund gab seinem Sohn sogar einen Steinzalzbrocken mit in die Kita, dann konnte er daran lecken bei Bedarf. Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram