Home / Forum / Mein Baby / Wie schafft ihr das??? Großes Haus, 2 Kinder...

Wie schafft ihr das??? Großes Haus, 2 Kinder...

2. Dezember 2013 um 11:42

Ich muss jetzt mal ein bisschen jammern...

Wie schafft/macht ihr euren Haushalt???

Ich habe das Gefühl nur noch zu putzen Ich bin nicht pingelig sauber oder steril, aber sauber solls schon sein. Aber ich finde kein Ende Ich finde immer wieder Ecken, Schubladen, Kisten, Flecken, Staub, Dreck wo ich weiter putzen könnte.

Habe 2 Kinder (4 Jahre und 8 Monate). Mein arbeitet Vollzeit, ich bin zu Hause. Unser Haus hat ca. 140 m2 Wohnfläche auf 2 Stockwerke verteilt.

Das ist doch nicht normal, dass man überhaupt keine Zeit mehr für sich hat, oder ???

Wie organisiert ihr euren Haushalt, Staubsaugen, Wischen, Abstauben, Fenster putzen, Wäsche waschen/bügeln, Kochen, und und und...

Ich liebe mein Leben und meine Kinder... Aber man braucht doch auch mal ein bisschen Zeit für sich.

Mehr lesen

2. Dezember 2013 um 14:30

Habe
3kinder ,12jahre,5jahre und 10 Monate,170qm Haus 2200qm rasen rundum.... mehr brauch ich nicht zu sagen oder Mann schafft Schicht. Ich fange morgens um 7an und höre irgendwann um 23uhr auf! Ich bin an einer stelle fertig und kann ne Stunde später genau dort wieder anfangen,mein wäscheberg ist manchmal so hoch wie ich ( 1,58cm) . Bei mir ist es sauber,und auch einigermaßen ordentlich, aber so wie vor einem Jahr,dass es aussieht wie im ikea Katalog, dass schaff ich leider nicht mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2013 um 14:35

Auf deine frage hin
Ich sauge und zwischen jeden Tag bzw mimd. Jeden 2.! Haben Ein Hund und ein krabbelkind,dahrt muss es sauber sein. Kochen tut in der Regel mein Mann,Wäsche mache ich alles komplett in trockner,hole es warm raus und lege es zusammen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2013 um 14:56

Also
Wenn ich ehrlich bin,hätte ich liebend gerne wieder meine 4zimmrer Wohnung mit 100qm und den Balkon. Denn,je mehr platz,je mehr zeit brauche ich zum saugen putzen etc und auch mehr möbel etc stehen dann da .man kann es drehen und Stunden wie man will,es bleibt die ersten Jahre einfach anstrengend alles unter einen Hut zu bekommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2013 um 15:21


ich hab zwar (noch) meine 95 qm wohnung, aber hab auch 2 kinder und war bis vor kurzem zu hause (elternzeit)

und seitdem ich arbeite klappt es besser mit der ordnung - warum auch immer.
wahrscheinlich weil hier bis nachmittags keiner zu hause ist zum chaos machen.

wenn ich feierabend hab fallen meistens immer nur kleinigkeiten an.
naja gut, dafür muss ich am we wieder mehr machen.

aber ich finds wirklich das es mit arbeit besser klappt

zeit für mich hab ich abends eigentlich genug. die kinder sind zwischen 18.00-19.00 uhr im bett und da genieße ich den feierabend auch in vollen zügen.

lg nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2013 um 15:53

@ skadi
Respekt !!!!!

Ich habe zwar nur 1 kind und eine 3- zimmer wohnung und bin auch dauernd am putzen...
Aber was du schaffst und zu tun hast ist der wahnsinn ! ich würde kapitulieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2013 um 16:21

Mh
Da wir nun mal einen Hund haben der wahnsinnig haart und ein.krabbelndes Baby bleibt mir momentan nichts andres übrig. Und im Sommer alle 14tagen 2'2ha Garten zu machen ist schon anstrengend

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2013 um 16:22

Wow...
So viele Antworten
Ich stehe wohl nicht alleine da und das beruhigt mich sehr!

Während der 2. SS wohnte wir auf 45 qm und das war die Hölle!!! Zwar schnell sauber aber unordentlich ohne Ende. Jetzt ist es eher rumgedreht

Wenn ich das so lese, gehts mir ja richtig gut

Mein Mann hilft allerdings unter der Woche überhaupt nichts!!! Am Wochenende kümmert er sich um den Garten und alles was draußen zu machen ist.

Ich kanns nur schwer akzeptieren, aber ich muss mich wohl mit der Situation abfinden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2013 um 16:37

Hallo
Also ich hab zwar im Moment erst ein Kind... Aber ich hoffe das ich das so beibehalten kann... Wir wohnen in einem 160qm Haus auf drei Ebenen und im Keller noch ein Gästezimmer....

Ich Räume täglich unten wo wir uns aufhalten auf und zwischendurch mach ich das Klo sauber... Ansonsten mach ich Dienstag vormittag ganz oben und erster Stock sauber... Das dauert vielleicht ne Stunde... Mein kleiner spielt derzeit... Und donnerstags sage und wische ich im Erdgeschoss... Auch ca ne Stunde... Das klappt super... Garten macht mein Mann und Fensterputzen mach ich einmal im halben Jahr... Aber so hält es sich eigentlich mit der Putzer in Grenzen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2013 um 17:36

Nee
Missen würde ich das alles niemals wollen!! Es ist toll für die Kinder ein absolutes Paradies zu haben,aber es hat einfach alles was mit Arbeit und strickter Organisation zu tun nichts desto trotz lebe ich so sehr gerne und ich denke,es geht uns mit dem Haushalt alle gleich

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2013 um 17:41

Ich weiss wie du dich fühlst
bei uns ist es derzeit auch unordentlich...okay eine gewisse grundordnung herrscht aber rein ist es gewiss nicht.
Meine Söhne sind 3 1/2J und 3Wochen alt,da komm ich nicht dazu aufzuräumen. Ich räume nach und nach auf, bitte meinen Sohn seinen Kram wegzuräumen...am Wochenende hilft mir mein Mann, aber ein paar Stunden später siehts wiedder aus
was ich täglich mache, Bad putzen, kochen, das muss sein, oder Wäsche...mich stört es enorm, aber es geht eben derzeit nicht anders, ich hoffe, dass bald die Routine einkehrt und es sauberer wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2013 um 18:22

Ich hab einen fensterputzer
der kostet mich 50 euro. der ist gold wert, weil ich hab echt massig viele fenster, schon im wohnzimmer sinds an die 20qm glas. der ist in 2-3 h fertig , ich bräuchte wahrscheinlich tage und hätte danach streifen und wär voll fertig. also ein fensterputzer ist echt genial.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen