Home / Forum / Mein Baby / Wie schnell/langsam trinken eure Babys?

Wie schnell/langsam trinken eure Babys?

26. Juli 2007 um 9:17

Unser Sohn ist jetzt 4,5 Monate alt. Ganz am Anfang hatten wir Avent Flaschen (von Hebi empfohlen wegen Koliken). Das Loch bei Avent-Flaschen ist aber sehr klein. Es gibt zwar dann Sauger mit 2 oder 3 Löcher aber sie sind nicht größer es sind nur mehr an der Zahl. Ergebnis: Unser Sohn zog und zog und es kam fast nichts raus. Wir haben dann die variablen Sauger gekauft und da trinkt er die Flasche (200ml) in 10 Minuten. Das Problem: Er spuckt sehr viel. Und wenn er mit diesen Sauger trinkt spuckt er noch mehr. Jetzt haben wir seit einiger Zeit Nuk first choice. Er trinkt in 15-20 Minuten die 200ml. Wenn er ganz arg Hunger hat auch schneller, manchmal auch langsamer. Er spuckt aber viel weniger.
Vie schnell oder langsam trinken eure Babys und meint ihr, dass es zu langsam ist für ein 4,5 Monate altes Baby 20 Minuten zu trinken?

Mehr lesen

26. Juli 2007 um 9:58

Denke nicht...
Ich stille meine Tochter (12 Wochen) voll und sie braucht 5 min. pro seite weil sie sonst einfach zu viel trinkt und alles ausbricht. Die 5 min. reichen ihr für ca 4-5 Std.
Ich hatte im KH die Habermannsauger (musste erst abpumpen weil meine Maus meine Brustwarzen blutig genuckelt hatte) von Medela und die sind klasse.
Wenn du der Meinung bist das es deinem Sohn besser bekommt wenn er langsam trinkt dann mach es so. Überleg mal wie du dich fühlst wenn du dein Essen herunterschlingst. Wenn dir einer einreden sollte das es zu langsam sei wie dein Kleiner trinkt dann lass ihn reden. Die sollen sich alle um ihren Kram kümmern. DU kennst dein Kind am Besten und weisst was gut für ihn ist.
Alles Liebe Hasi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2007 um 10:28

Hallo sanda!
du weißt mein sohn ist etwa gleich alt wie deiner. wir haben auch avent flaschen und die 2er-sauger. mit denen braucht er max. 10minuten, manchmal auch schneller. die 3er waren ihm nicht geheuer, da kommt einfach zuviel milch, er heult wenn er dann nicht mitkommt.
wenn der kleine mann soviel spuckt, solltest du dir die zeit vielleicht nehmen und langsam trinken lassen?!
außerdem denke ich das die kleinen das auch genießen auf mamas arm....
meiner hat als ich ihn gestillt habe locker ne halbe stunde genuckelt.......grausam.

grüße und schönen urlaub!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2007 um 10:47

Hallo sanda
also meine kleine hat auch extreme massen gespuckt
Ich benutze auch die NUK first choice und bin begeistert!Alea ist nun drei monate alt und trinkt ihre 170ml auch in 20 minuten und ich finde das vollkommen ok, sie soll ja nicht so schlingen..
also ich denke das es eine super zeit ist
Vlg Marina+Alea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2007 um 12:17

Danke
für eure Antworten, bin jetzt beruhigter.

@mihri: ich fahre heute Abend nach Bosnien, komme erst Ende August wieder. Ich melde mich dann bei dir per PN. LG Sanda

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2007 um 0:24
In Antwort auf alys_12524526

Denke nicht...
Ich stille meine Tochter (12 Wochen) voll und sie braucht 5 min. pro seite weil sie sonst einfach zu viel trinkt und alles ausbricht. Die 5 min. reichen ihr für ca 4-5 Std.
Ich hatte im KH die Habermannsauger (musste erst abpumpen weil meine Maus meine Brustwarzen blutig genuckelt hatte) von Medela und die sind klasse.
Wenn du der Meinung bist das es deinem Sohn besser bekommt wenn er langsam trinkt dann mach es so. Überleg mal wie du dich fühlst wenn du dein Essen herunterschlingst. Wenn dir einer einreden sollte das es zu langsam sei wie dein Kleiner trinkt dann lass ihn reden. Die sollen sich alle um ihren Kram kümmern. DU kennst dein Kind am Besten und weisst was gut für ihn ist.
Alles Liebe Hasi

Wieviel abpumpen..
Hallo, mein kleiner ist 3 1/2 monate alt. Ich stille voll, seit 1 woche muss ich abpumpen weil ich für 3std. arbeiten muss, wieviel sollte er trinken?
bis jetzt hat er immer so ungefähr 90ml getrunken, er will aber alle 2 std. trinken..ich weiss ja nicht wieviel er von der brust trinkt..

Liebe Grüße Marilu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2007 um 0:45
In Antwort auf fabia_12670989

Wieviel abpumpen..
Hallo, mein kleiner ist 3 1/2 monate alt. Ich stille voll, seit 1 woche muss ich abpumpen weil ich für 3std. arbeiten muss, wieviel sollte er trinken?
bis jetzt hat er immer so ungefähr 90ml getrunken, er will aber alle 2 std. trinken..ich weiss ja nicht wieviel er von der brust trinkt..

Liebe Grüße Marilu

Marilu
Abpumpen , so hab ich das dazumal gemacht, pro seite 15min, und dann hatte ich ungefähr 150ml,und die hat er auch immer getrunken. Es ist aber schwierig eine mengen angabe zu mach en bei mumi. und meiner hat nach ca. drei stunden wieder danach verlangt.
Ich hoffe ich konnte dir einbisschen weiterhelfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2007 um 1:16

Hallo sanda
also als meine maus so alt war (jetzt ein jahr)

hat sie genauso lang gebraucht um die 20min... wenn ich die abgepumpte milch aus der nuk fc gab...

mittlerweile kriegt sie nur noch zwei flaschenmahlzeiten und ds sind um die 200 ml und da braucht sie je nachdem wie sie hungrig ist auch knapp 20 min.... (sie kriegt nur noch morgens und abends die milch, sonst habe ich alles andere mit mahlzeiten ersetzt was ich bei deinem kleinen noch nicht machen würde...)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2007 um 1:30
In Antwort auf clara_12680486

Marilu
Abpumpen , so hab ich das dazumal gemacht, pro seite 15min, und dann hatte ich ungefähr 150ml,und die hat er auch immer getrunken. Es ist aber schwierig eine mengen angabe zu mach en bei mumi. und meiner hat nach ca. drei stunden wieder danach verlangt.
Ich hoffe ich konnte dir einbisschen weiterhelfen.

Also
ich habe damals bei meiner pumpe

erst 7min erst die eine, dann die andere
dann 5min die erste dann die zweite
dann 3min die erste und dann wieder die zweite

so hast du die chance das du mehr rauskriegst falls dein kleiner mehr hunger haben sollte..

wenn du ihn beidseitig anlegst dann solltest du auch schauen das du beide seiten abpumpst

welche pumpe hast du denn? ich hatte damals erst die avent und dann die nuk ich fand die nuk einfach besser und einfacher zu handhaben... da klappte es einfach besser

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2007 um 21:09
In Antwort auf browneyes1985

Also
ich habe damals bei meiner pumpe

erst 7min erst die eine, dann die andere
dann 5min die erste dann die zweite
dann 3min die erste und dann wieder die zweite

so hast du die chance das du mehr rauskriegst falls dein kleiner mehr hunger haben sollte..

wenn du ihn beidseitig anlegst dann solltest du auch schauen das du beide seiten abpumpst

welche pumpe hast du denn? ich hatte damals erst die avent und dann die nuk ich fand die nuk einfach besser und einfacher zu handhaben... da klappte es einfach besser

Danke!
Danke! Ich werde einfach mehr abpumpen und schauen ob er dann länger satt wird. Er trinkt was man ihn gibt und manchmal weiss ich nicht ob er faul ist um weiter zu saugen oder ob er satt ist!..

browneiyes: ich hab von Russka die Handpumpe! Nicht so praktisch..nach 5min tut mir die hand weh Ich werde mir die Nuk pumpe anschauen..

Liebe Grüße
Marilu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2007 um 21:58

Huhu
meine maus 4 monate in 5 tagen(freu) hatt schon immer zügig getrunken.habe auch die nuk f.choice am anfang musste ich die milch mit teesaugern geben weil sie so gierig war.sie trinkt ca.150-170 ml meist so in 10-15 min.
lg sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook