Home / Forum / Mein Baby / Wie schnell wurdet ihr mit euren Partnern intim?

Wie schnell wurdet ihr mit euren Partnern intim?

14. September 2013 um 22:25

Hallo

Ich lese schon lange mit hier und habe mich grad endlich getraut, doch mal anzumelden. Hab auch gleich mal ne Frage an euch, die schon in der Überschrift steht.
Für mich ist das grad aktuell, da ich seit kurzem einen neuen Freund habe.

Mehr lesen

14. September 2013 um 22:33

Nach 3 monaten
Nun sind wir seit 9 jahren verheiratet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2013 um 22:37


In der ersten Nacht
Wir sind inzwischen 8 Jahre zusammen und 7 verheiratet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2013 um 22:43

Sagen wir mal,
mehr als nur zart angefasst
Nee, halt so dass min. einer nen Orgasmus hatte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2013 um 22:49

Ich glaub das war so nach dem
3 Date

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2013 um 22:50


Wow...hier sind ja viele die schnell bei der Sache waren ich reih mich mal mit ein...

Wir haben uns im Internet kennen gelernt, nach 10 Tagen getroffen und am 1. Abend knallte es gleich Wenn ich bei ihm allein mal nen WE bin dann kommen wir aus dem...ähm...freudigen umarmen gar nicht mehr raus Offiziell zusammen waren wir aber erst 25 Tage nach dem 1. Date. Er brauchte nen bissl Zeit^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2013 um 22:51

Amüsante frage!
Nr1 nach 2,5 Monaten
Nr2 nach 2 Monaten
Nr3 nach 1 Woche, inzwischen blicken wir auf fast 9 Jahre Beziehung zurück.

Ach ja, mein erstes Mal war ein ons, also ich hatte keine Beziehung mit ihm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2013 um 22:57


Ich warte...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2013 um 22:59

Respekt.
Aber das ist wenigstens konsequent

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2013 um 23:11


1,5 Jahre bevor wir zusammen kamen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2013 um 0:10

Ca zwei Monate
Nachdem wir zusammen waren.

Bin da eher von der langsamen Sorte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2013 um 15:33

Na Ja
..................... warum warten, macht doch Spass.
Und für Spass bin ich immer zu haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2013 um 15:45


Wahnsinnsvorbilder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2013 um 15:59


ewig fand ich

erstmal hatten wir 2 monate lang täglichen kontakt und haben uns gesehen. da lief denn aber auch nie was
da wusste ich aber auch noch nicht so recht was ich wollte, da ich auch frisch aus ner beziehung kam.
ich mochte ihn so gerne und wollte auf gar keinen fall das das ne bettnummer wird, vor allem weil ich wusste das da von seiner seite aus mehr war.

erstmal hab ich seinen ersten knutschversuch ( ) total abgeblockt und bei der aussprache hatte es dann endlich mal gefunkt

wir sind jetzt 8 jahre zusammen, 4 jahre verheiratet und haben 2 gemeinsame kinder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2013 um 16:20

Ich würde keine "Zwänge nachplappern die irgendwer mal aufgestellt hat"
Ich bilde mir ein Urteil aus 36 Jahren Lebenserfahrung. (Wobei diese spezielle nicht ganz dieser Lebensjahre entspricht). Ich habe seit meiner Jugend sehr viele männliche Freunde. Und eines sei Dir gewiss: Ich weiß wie Männer Frauen betrachten, die schnell zu haben sind.... diesen Ruf werden sie beim besagten Mann nie wieder los und werden oft unbewusst auch entsprechend persönlich eingeordnet.

Eine Frau die sich sofort billig hergibt, ist etwas völlig anderes, als eine gepflegte, moderne Frau, die sich ihre Männer selbst aussucht, verschiedene Männer und diverse Erfahrungen gesammelt hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2013 um 16:39

...
3 Monate nachdem wir Nummern getauscht haben haben wir uns getroffen (vorher hatt ich nicht wirklich Interesse), einmal getroffen und von da an jeden Tag sofort verliebt, das war echt toll <3 wir habe uns also jeden Tag gesehen, ich habe aber nicht bei ihm geschlafen und auch nicht mit ihm, hatte Angst verletzt zu werden weil ich ihn so toll fand und auf jeden fall länger wollte nach 1,5 Monaten haben wir es dann doch gewagt und ich bin mir sicher hätten wir es nach einem Tag getan wäre es niemals sooo gefühlvoll und toll gewesen!!!

Sind fast 4 Jahre zusammen, 5 Monate verheiratet und unsere Tochter ist 23 Tage alt hach wie toll ))))))))

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2013 um 16:44

Ja? Du bist sein F***gerät
dass er sich nur wie jedes andere Objekt zu nehmen braucht, wenn er mal wieder ordentlich Druck ablassen will
Na dann herzlichen Glückwunsch! Mit gedemütigtem Verhalten habe leider ich keine Erfahrung...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2013 um 16:46

Dann solltest Du lesbisch werden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2013 um 16:48

Nach 2 Stunden
Ist jetzt 5 Jahre her und der liegt immer noch hier rum....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2013 um 16:50

Weil Männer
über ein Jagdverhalten verfügen, dass bei zu schneller Befriedigung dazu führt, dass ihr Opfer drastisch an Wert verliert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2013 um 16:55

Du wirst keinen Mann finden
der eine Frau, die schnell zu haben ist unter den gleichen Maßstäben beurteilt, als eine, um die er zunächst werben muss.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2013 um 16:58

Du verstehst allerhöchstens die Hälfte...
sorry, aber auf so einem Niveau unterhalte ich mich nicht weiter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2013 um 17:07

Öhm
Nach nem halben Bier?!
Bin auch spontan auf die andere Seite des Bundeslandes direkt zu ihm, haben vorher nur 2 Wochen geschrieben und telefoniert....

Nächsten Samstag haben wir 1 jähriges!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2013 um 18:17


Oh das hat gedauert. 4 Monate -
Ne ich fands gut so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2013 um 18:22

Fast 3 1/2 jahre
Ich war 14 und total verknallt hatten auch kontakt aber nur freundschaftlich hatte schiss vor einer abfuhr naja besagte 3 1/2 jahre später konnte meine beste freundin das ganze nicht mehr mit ansehen und sprach ihn drauf an naja ich hatte glück sind jetzt 7 jahre zusammen im dezember wird geheiratet und im februar kommt unser 2. Kind also nach dem motto der eine der eine oder keine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2013 um 18:24

Wir hatten
schnell das erste Mal miteinander und trotzdem mussten wir um uns kämpfen Nur weil man schnell miteinander schläft, heißt das nicht, dass man danach auch einfach so eine Beziehung aufbauen kann.

Es war nach 2 Wochen, glaube ich. Ist auch schon 6 JAHRE her

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2013 um 18:28


Weiber...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2013 um 18:59
In Antwort auf lilawolken

Wir hatten
schnell das erste Mal miteinander und trotzdem mussten wir um uns kämpfen Nur weil man schnell miteinander schläft, heißt das nicht, dass man danach auch einfach so eine Beziehung aufbauen kann.

Es war nach 2 Wochen, glaube ich. Ist auch schon 6 JAHRE her

DA gebe ich dir uneingeschränkt Recht Sumi
Der Kerl sagt auch ganz oft das er es wohl mit keiner anderen hätte besser Treffen können!
Dieses eine Jahr hat soviele Spannungen und Stress mit seiner Ex und nicht zuletzt die Entfernung aushalten müssen...

Ich wüsste aber nicht ob ich mich nochmal drauf einlassen würde!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2013 um 19:07

Nach kanpp zwei wochen
Ich war 15 er war 16 und wir sind immer noch zusammen er istfie Liebe meines Lebens

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2013 um 19:12
In Antwort auf cocomadmoiselle81

Ich würde keine "Zwänge nachplappern die irgendwer mal aufgestellt hat"
Ich bilde mir ein Urteil aus 36 Jahren Lebenserfahrung. (Wobei diese spezielle nicht ganz dieser Lebensjahre entspricht). Ich habe seit meiner Jugend sehr viele männliche Freunde. Und eines sei Dir gewiss: Ich weiß wie Männer Frauen betrachten, die schnell zu haben sind.... diesen Ruf werden sie beim besagten Mann nie wieder los und werden oft unbewusst auch entsprechend persönlich eingeordnet.

Eine Frau die sich sofort billig hergibt, ist etwas völlig anderes, als eine gepflegte, moderne Frau, die sich ihre Männer selbst aussucht, verschiedene Männer und diverse Erfahrungen gesammelt hat.


Mein Mann möchte bitte nicht mit einem so dummen pauschalisierten Männerbild des schwanzgesteuerten Jägers in Verbindung gebracht werden
Was ist denn das für ein Frauenbild, man wartet mit S.e.x um den Mann zu binden
Und ganz ehrlich, meine Lebenserfahrung sagt mir dass wenn jemand dich will, als ganze Person und Persönlichkeit, ist es völlig egal zu welchem Zeitpunkt der erste S.e.x stattfindet
Wohingegen jemand der tatsächlich nur S.e.x will, keine Beziehung mit dir eingeht, egal wann ihr S.e.x habt
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2013 um 19:28

Nach
etwa 1 Monat. Und das obwohl wir beide damals keine Beziehung wollten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2013 um 19:34

Nach...
... ca. 4 Wochen.
Dieses Jahr hatten wir unser 20-jähriges
Der oder keiner!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2013 um 19:53
In Antwort auf linda_12065513


Mein Mann möchte bitte nicht mit einem so dummen pauschalisierten Männerbild des schwanzgesteuerten Jägers in Verbindung gebracht werden
Was ist denn das für ein Frauenbild, man wartet mit S.e.x um den Mann zu binden
Und ganz ehrlich, meine Lebenserfahrung sagt mir dass wenn jemand dich will, als ganze Person und Persönlichkeit, ist es völlig egal zu welchem Zeitpunkt der erste S.e.x stattfindet
Wohingegen jemand der tatsächlich nur S.e.x will, keine Beziehung mit dir eingeht, egal wann ihr S.e.x habt
Lg

Ach Gott, was für ein armes Märchen, um deiner Meinung Halt zu verschaffen
...mit Sex einen Mann an sich binden Schätzelein, Du musst nicht begreifen, dass eine Frau mit Stolz sich nicht billig herzugeben braucht... Was Du schreibst lehnt an den Mythos an, es gäbe Frauen die sich prostituieren, weil es ihnen "so viel Spaß" mache...klar, ist ja "ein Beruf wie jeder andere".... Nur komisch, dass sich in diesem Segment ausschließlich Frauen aus den unteren Schichten befinden (was nicht heißt, das diese heutzutage nicht auch z.B. studieren könnten). Bei jenen die es ohne Geld machen, sind es eher der Wunsch nach Bestätigung und der Glaube, dass man nur mit Sex Beachtung findet beim anderen Geschlecht....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2013 um 19:57
In Antwort auf cocomadmoiselle81

Ach Gott, was für ein armes Märchen, um deiner Meinung Halt zu verschaffen
...mit Sex einen Mann an sich binden Schätzelein, Du musst nicht begreifen, dass eine Frau mit Stolz sich nicht billig herzugeben braucht... Was Du schreibst lehnt an den Mythos an, es gäbe Frauen die sich prostituieren, weil es ihnen "so viel Spaß" mache...klar, ist ja "ein Beruf wie jeder andere".... Nur komisch, dass sich in diesem Segment ausschließlich Frauen aus den unteren Schichten befinden (was nicht heißt, das diese heutzutage nicht auch z.B. studieren könnten). Bei jenen die es ohne Geld machen, sind es eher der Wunsch nach Bestätigung und der Glaube, dass man nur mit Sex Beachtung findet beim anderen Geschlecht....

Aber
wenn man abwarten will, nur um nicht als "leicht zu haben" zu gelten oder weil man sich "interessant" machen will, versucht man doch auch, mit Sex Beachtung zu finden. nur eben auf andere Weise.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2013 um 20:45

Oh...

.. und ich krieg heute noch nicht einmal mehr die namen aller zusammen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2013 um 21:02

Mein jetziger
Musste beim 3. date dran glauben.
Vorher haben wir schon 2x in einem bett geschlafen ohne irgendwas.
Das bringt aber auch nix. Ob ein mann nur auf das eine aus ist kann man dabei nicht feststellen.
In der regel bin ich da auch sehr offen

Hatte vorher ein paar liebeleien und das sah schon eher danach aus als wäre ich nur auf das eine aus.
Ich wollte keine beziehung, keinen stress, keine männerwäsche waschen...
Einzig das allein sein am abend hasste ich. Jetzt bin ich auch wieder alleine an den meißten abenden da mein freund sehr viel arbeitet.
Aber es ist ganz anders, wenn man weiß dass da einer ist, mit dem man etwas teilt, der an einen denkt und einem etwas gutes tun will.
Für wie lange und ob beziehungen halten ist mir mittlerweile egal.
Es kommt wies kommen muss.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2013 um 21:22
In Antwort auf cocomadmoiselle81

Ach Gott, was für ein armes Märchen, um deiner Meinung Halt zu verschaffen
...mit Sex einen Mann an sich binden Schätzelein, Du musst nicht begreifen, dass eine Frau mit Stolz sich nicht billig herzugeben braucht... Was Du schreibst lehnt an den Mythos an, es gäbe Frauen die sich prostituieren, weil es ihnen "so viel Spaß" mache...klar, ist ja "ein Beruf wie jeder andere".... Nur komisch, dass sich in diesem Segment ausschließlich Frauen aus den unteren Schichten befinden (was nicht heißt, das diese heutzutage nicht auch z.B. studieren könnten). Bei jenen die es ohne Geld machen, sind es eher der Wunsch nach Bestätigung und der Glaube, dass man nur mit Sex Beachtung findet beim anderen Geschlecht....

Zuerst eines
Da wo ich her komme nennt man fremde Erwachsene Frauen nicht "schätzelein"
Es scheint du müsstest in der Diskussion andere zuerst pauschal kleiner machen
Zweitens, ich persönlich habe Sex zuerst wegen meinen eigenen körperlichen Bedürfnissen nach sexueller Befriedigung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2013 um 21:52
In Antwort auf linda_12065513

Zuerst eines
Da wo ich her komme nennt man fremde Erwachsene Frauen nicht "schätzelein"
Es scheint du müsstest in der Diskussion andere zuerst pauschal kleiner machen
Zweitens, ich persönlich habe Sex zuerst wegen meinen eigenen körperlichen Bedürfnissen nach sexueller Befriedigung


Drittens vergessen
Irgendwie bin ich zu erwachsen, zu beschäftigt und auch zu wenig engstirnig andere Frauen danach zu beurteilen wann und wie sie durch diverse Betten hüpfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2013 um 22:05
In Antwort auf ping_12323963

Aber
wenn man abwarten will, nur um nicht als "leicht zu haben" zu gelten oder weil man sich "interessant" machen will, versucht man doch auch, mit Sex Beachtung zu finden. nur eben auf andere Weise.

Falsch
man wird erst dann nicht mehr als Objekt betrachtet und respektvoll behandelt. Wie oft habe ich erlebt, dass meine männlichen Freunde sich genervt von ihren ONS abwenden, eben weil sie "so eine" nicht mehr ernst nehmen. Ich persönlich hatte den absoluten besten Wahnsinnsex in einer Affäre diese beruhte auf kribbelndem Verzögerungsgenuß bis zur vollkommenen Extase. Ich will das volle Programm: Denn bombastischen Flirt, das Prickeln, die Blicke, die Berührungen wie Blitze, das Auseinander gehen, das erotische Verstehen im Sprechen von Hieroglyphen, in gierig durchtanzten Nächten mit der Vorstellung des nackten Körpers des anderen am Rande des Wahnsinns..... Sprich: Ich will den Duft von Champagner auf meiner wertvollen Haut und kein Büchsenbier und alte Bettwäsche.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2013 um 22:16
In Antwort auf vienne_12837757

DA gebe ich dir uneingeschränkt Recht Sumi
Der Kerl sagt auch ganz oft das er es wohl mit keiner anderen hätte besser Treffen können!
Dieses eine Jahr hat soviele Spannungen und Stress mit seiner Ex und nicht zuletzt die Entfernung aushalten müssen...

Ich wüsste aber nicht ob ich mich nochmal drauf einlassen würde!

Eben mein Schaf
was nützen einem bei allen Spannungen, Stress und Kampf irgendwelche imagniären Regeln bzgl. wie schnell man Sex haben darf

Das können auch nur Leute sagen, die noch nie um die Liebe kämpfen mussten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2013 um 22:26

Wieso?
Ist doch ihr Bier, wenn ihn jeder mal reinstecken darf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2013 um 23:16


Kannst du n halbes Bier echt toppen Pat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2013 um 0:28

Wir haben uns getroffen, kennengelernt, sind
ambselben Abend nich im Bett gelandet, sind nach 2 Wochen zusamnengezogen und wir sind seit 15 Jahren glücklich.. ich glaube kaum, dass eine Beziehung so lange und so glücklich besteht, ohne dass mein Mann kein Interesse an mir hätte.
Und hätte ich mich nicht gleich hingegeben, wären wir vielleicht nie zusammen gekommen.

Ich mag mein Dosenbier. Champagner schmeckt mir sowieso nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2013 um 0:31
In Antwort auf violethills

Wir haben uns getroffen, kennengelernt, sind
ambselben Abend nich im Bett gelandet, sind nach 2 Wochen zusamnengezogen und wir sind seit 15 Jahren glücklich.. ich glaube kaum, dass eine Beziehung so lange und so glücklich besteht, ohne dass mein Mann kein Interesse an mir hätte.
Und hätte ich mich nicht gleich hingegeben, wären wir vielleicht nie zusammen gekommen.

Ich mag mein Dosenbier. Champagner schmeckt mir sowieso nicht

Noch
nicht nich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2013 um 9:19

Ahja, also eine Frau, die sich auf Diät setzt
hat keinen Heißhunger auf Schoki
Saubere Schlussfolgerung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2013 um 13:38

Schieb
...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2013 um 13:39

Nach
einem Monat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2013 um 13:51

Jede Frau hat mehr zu bieten als das
genau darauf will ich die ganze Zeit hinaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2013 um 18:17

Gleich am ersten abend, nacht
Als wir vom Festival heim kamen.
Das war unser erstes Date.

Wir wussten vorher nur insgeheim, das jeder furchtbar verliebt war.
Viel hatten wir vorher nicht gesprochen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2013 um 18:40

Ich bin wohl die letzte der man Emanzipation erklären muss
Selbstverständlich dürfen und MÜSSEN wir etwas einfordern! Von allem die Hälfte! Wir haben mehr zu geben als unseren Körper und wir dürfen mehr erwarten als NUR diesen vom anderen Geschlecht angeboten zu bekommen. Jede von uns sollte sich so viel Wert sein, mehr einzufordern, bevor man erstmal in der Kiste zeigen soll was frau zu bieten hat! Ich war immer eine Jägerin, habe meine Männer selbst ausgesucht und war niemals Freiwild! Feminismus bedeutet nicht es den Männern gleichzutun, sondern ihr Frausein zu leben und den gleichen Wert auf sich selbst, wie auf den Mann zu legen. Ich nehme Männer ernst und weiß wie sie ticken, darauf falle ch nicht herein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club