Home / Forum / Mein Baby / Wie selbststaendig sind eure 3-4 jaehrigen?

Wie selbststaendig sind eure 3-4 jaehrigen?

20. September 2014 um 21:34

Das soll hier kein Wettkampf werden,sondern ich interessiere mich wirklich dafür,was eure Kinder in dem Alter alleine können und wobei sie eure Hilfe benötigen?!
Der Hintergrund ist der,dass meine Tochter entwickungsverzögert ist und ich immer wieder in Diskussionen gerate.Jeder traegt seinen Senf dazu bei und möchte mir erklaeren was meine Tochter schon alles können müsse.
Und da ich hier in meinem Umfeld kaum Vergleiche habe,interessiert mich sehr,wie es bei euch so aussieht.
Ich danke euch schonmal
LG

Mehr lesen

20. September 2014 um 21:43

Das ist ziemlich
tagesform abhängig.
an manchen tagen steht sie morgens früher auf als ich...und dann lass ich sie einfach machen.und genieße im bett die geräuschkulisse
sie.geht dann ins bad,zieht sich aus...mit glück nimmt sie nen.waschlapen...oft.aber auch nur.die hand zum.waschen
dann rennt sie meist nur in ungerwäsche durch die wohnung und geht auch an den kühlschrank und schmiert sich ein brot...sieht dann zwar leicht verunstaktet aus,aber nun.
auf toilette geht.sie alleine,zähne putzen auch(ich putz danna ber natürlich noch nach)
schuhen anziehen macht sie alleine,hat dann aber oft entenfüße...anziehen kann sie auch alleine,braucht nur manchmal.hilfe beim knopf.
sonst fällt mir jetzt spontan nichts ein,weils ja bei uns ganz alltägliche sachen sind...sie ist jetzt 3,5jahre alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2014 um 21:47

Hallo,
meine Tochter ist mit ihren 3 1/4 Jahren doch recht selbstständig. Sie kann alleine:

- an- und ausziehen inkl. Schuhe (keinen Reißverschluss, keine Schnürsenkel)
- Zähne putzen (trotzdem Putzen wir nach)
- alleine auf die Toilette (außer Po putzen beim großen Geschäft)
- Hände und Gesicht waschen
- selbstständig essen inkl. Brot schmieren und Trinken eingießen
- spielen / alleine beschäftigen für gewisse Zeit
- ihren CD Rekorder alleine anstellen

Mehr fällt mir im Moment nicht ein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2014 um 22:21

Schwierige Frage....
Denn zur "Selbständigkeit" gehören für mich viele Facetten.

Auf der einen Seite ist mein fast 5-jähriger völlig unselbständig, weil vor allem auch stinkendfaul. Er ist der Jüngste von 3 Kindern und dann auch noch mit großem Altersabstand zu seinen beiden großen Schwestern.
Dass er sich die Schuhe selbst anzieht, ist schon wirklich gnädig von ihm.
Hosen und Shirts? Nur wenn er Lust hat... Klar, er kann es, aber er will meist nicht und stellt sich dann mit Absicht "doof" an und braucht Stunden dafür.
Und ich zieh das einfach nicht auf Biegen und Brechen durch, weil ich es nicht einsehe, uns und ihm so viel Stress zu machen. Wenn er es mag, dass ihm jemand hilft, dann helfen wir ihm einfach auch gerne. So lange er eben, wenn es wirklich mal eng ist und keiner Zeit hat, sich dann auch relativ ohne Theater dazu bequemt, es selbst zu machen. Klar, können es andere in seinem Alter wahrscheinlich besser, schneller und routinierter, weil sie es immer selbst machen müssen, aber er weiß, wo vorne und hinten ist (meistens und vor allem dann, wenn er Lust darauf hat) und er kriegt alles an den richtigen Platz. Nicht immer superschnell, aber doch "geplant".

Toilette geht er selbständig, aber zum Popo abwischen ruft er dann "Ich bin fertig!!!!!". Finde ich ok, er hat eher dünnen Stuhlgang und da ist auch wirklich Hilfe gefragt. Irgendwann macht er das auch selbst und gut ist. Manchmal "pushe" ich ihn etwas und lasse ihn selbst anfangen und putze nur noch nach, aber nicht immer, weil er selbst schon sagt: "Neeeee, das war zu weich!" und dann auch nicht will. Er hat noch zwei Jahre bis er in die Schule geht und im Kiga muss er immer nur Pipi, was soll ich da für ein Fass aufmachen?

Ansonsten geht er gerne in den Kiga, zu Freunden und überhaupt zu anderen Menschen. Das macht er z. B. sehr selbständig in meinen Augen. Oder auch einkaufen. Ich könnte ihn problemlos mit einem bebilderten Einkaufszettel in den örtlichen Edeka schicken und draußen auf ihn warten. Er weiß, wo alles ist, wie alles abläuft und wenn er was nicht kann, dann weiß er wen und wie man fragt.

Diese unterschiedlichen Dimensionen von Selbständigkeit haben für mich nur wenig miteinander zu tun.
Klar, gibt es Dinge, die einfach auch das Selbstbewusstsein pushen, wenn man sie selbst kann. Ist aber bei jedem Kind anders welche das sind.
Meine Große war immer darauf erpicht, möglichst unabhängig von uns zu sein. Wollte alles selber können und machen, aber Fremden gegenüber war sie dennoch eher "gehemmt".
Der Jüngste ist bei den "kleinen Dingen" eher abhängig von uns, dafür nimmt er alle neuen Situationen gelassen war und reagiert in ihnen sehr selbständig und geht auf alle zu.

Jedes Kind ist anders und macht andere Dinge zuerst und gerne alleine. Sie haben aber alle noch ein paar Jahre bis sie wirklich selbständig leben sollen....
Ich mach mir da wenig Druck und bin beim dritten einfach auch sehr relaxt und brauch dieses "Meiner kann schon das und das alleine" einfach nicht mehr und lass mich dann auch nicht verunsichern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2014 um 23:06

Schwierig...
Mein Großer wird im November 4.
Er kann sich alleine anziehen, hat aber meistens keine Lust darauf und trödelt entweder ewig rum oder weigert sich schlicht komlett.
Er geht alleine aufs Töpfchen, leert es aus, wäscht sich die Hände. Hilfe braucht er eigentlich nur beim großen Geschäft. Allerdings pullert er phasenweise auch noch viel ein. Beim Schlafen braucht er noch eine Windel.
Er hilft beim Tisch decken, schmiert sich selbst sein Brot und kann ordentlich essen und trinken (will er natürlich auch nicht immer )
Probleme hat er noch dabei andere Menschen anzusprechen. Also z.B. die Erzieherin etwas zu fragen. Da schickt er lieber Mama vor. Wenn jemand Fremdes ihn anspricht, bekommt er sowieso kein Wort raus und versteckt sich lieber. Naja, er ist halt schüchtern - hat er von mir .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2014 um 7:12

Pass jetzt nicht ganz
aber muss immer an deinen Thread mit dem Laufrad denken
Ich weiss nicht ob es noch aktuell ist , haette aber dazu noch einen Tipp.Es gibt von Big eins es heisst "Violo" unter Google Bilder kann man es ansehen .Einfach in die Suche Big Violo .
Es ist leicht , steht dank der 4 Räder ohne zu kippen und faehrt trotzdem schnell
Es ist vor allem auch höher als ein Bobbycar .


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2014 um 20:58

Er ist
4 und kann:
Sich allein an und ausziehen-->er kanns, lässt sich aber gern helfen ( keine schleifen binden,keine knöpfe schließen, reißverschluss kann er zu machen)
Hilft beim wäsche zusammenlegen
Räumt sein spielzeug selbstständig aif( ich muss ihn aber dran errinnern
Wäscht sich hände und gesicht( den rest kann er auch, macht er aber meist nicht)
Geht allein aufs klo( po abputzen muss ich)
Er weis mit welcher bahn wir fahren und wo wir aussteigen müssen, wenn wir was nicht per fuß erledigen ( bei 2 festen zielen kennt er den hin und rückweg, weis welche linien uns zur auswahl stehen und wie die jeweiligen haltestellen heißen)
Er isst selbstständig, hilft beim kochen, deckt den tisch und gießt getränke ein...
Beschäftigt sich auch mal allein


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2014 um 21:01
In Antwort auf erzsi_12867845

Er ist
4 und kann:
Sich allein an und ausziehen-->er kanns, lässt sich aber gern helfen ( keine schleifen binden,keine knöpfe schließen, reißverschluss kann er zu machen)
Hilft beim wäsche zusammenlegen
Räumt sein spielzeug selbstständig aif( ich muss ihn aber dran errinnern
Wäscht sich hände und gesicht( den rest kann er auch, macht er aber meist nicht)
Geht allein aufs klo( po abputzen muss ich)
Er weis mit welcher bahn wir fahren und wo wir aussteigen müssen, wenn wir was nicht per fuß erledigen ( bei 2 festen zielen kennt er den hin und rückweg, weis welche linien uns zur auswahl stehen und wie die jeweiligen haltestellen heißen)
Er isst selbstständig, hilft beim kochen, deckt den tisch und gießt getränke ein...
Beschäftigt sich auch mal allein


Achso
Dafür schläft er aber zb. zu hause nicht allein ein, schläft immer noch im familienbett und wenn er nachts aufs klo muss, muss ich mit( da reicht es nicht, wenn ich das licht anmache)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Rot gefärbte ladys hier?
Von: saxony11
neu
21. September 2014 um 20:15
Diskussionen dieses Nutzers

Natural Deo

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen