Home / Forum / Mein Baby / Wie sieht bei euch ein einkauf aus?

Wie sieht bei euch ein einkauf aus?

1. April 2014 um 8:18 Letzte Antwort: 1. April 2014 um 16:15

Guten Morgen ihr lieben,

Wie sieht bei euch so ein Lebensmitteleinkauf aus, was kauft ihr alles, und wieviel müsst ihr blechen

Wie oft geht ihr einkaufen, , und wo?

Allen einen schönen sonnigen Dienstag

Mehr lesen

1. April 2014 um 8:31


Wir gehen immer Montags einkaufen. Wenn ein kleiner Einkauf nachgeholt werden muss, dann meist Samstags.

Meist gehts zu Lidl, wenn wir aber Dinge brauchen wie Windeln oder Milchpulver, gehen wir zu Kaufland...aber die haben so viel Auswahl und dann wirds teuer

Wir kaufen halt unsere Standards (Brot, Gemüse, Fleisch, Wurst, Käse, Milchprodukte, bisschen Süßes, wenn der Vorrat alle ist, Getränke usw). Meist plane ich dabei erst die Essen für die Woche.

Wir zahlen um die 75 EUR rum, bei Lidl aber meist weniger (ca 65 EUR). 75 ist auch unsere Grenze, höher wollen wir nicht kommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. April 2014 um 8:42

Wir kaufen auch bei Lidl ein
und zwar immer dann, wenn's nötig ist. Mindestens aber einmal die Woche. Wir kaufen dann eben alles was gebraucht wird an Lebensmitteln. Hygieneartikel holen wir aus der Drogerie. In der Woche geben wir für 4 Personen etwa 100 Euro aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. April 2014 um 9:19

Aldi und Edeka
Aldi so 25 Euro die Woche
Edeka nur kleinkram so 10 Euro.
Drogerie ganz selten wenn dann Müller Drogerie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. April 2014 um 9:32

Alle 2 Wochen
machen wir einen Großeinkauf (meist im Globus) und füllen auf, was so fehlt.
Dazwischen kaufe ich höchstens mal Kleinigkeiten bzw. frische Sachen. Wurst/Fleisch beim Fleischer und Gemüse im Netto oder per Gemüsekiste.
Beim Großeinkauf sind das immer ca. 120 (da sind aber auch die Windeln für den Kleinen dabei), bei den kleinen Sachen zwischendurch ca. 40.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. April 2014 um 9:53


wir machen einmal die woche einen großeinkauf. da wird dann alles mögliche gekauft. kommt auch immer drauf an was wir essen wollen. oder was fehlt.
meist gehen wir zu real. kosten, im schnitt 50-60 euro.
unter der woche kaufe ich wenn nötig noch mal extra sachen, frische sachen oder was halt ausgegangen ist. auch noch mal so im schnitt 20-30 euro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. April 2014 um 11:08

.
einmal die woche wird großeinkauf bei lidl oder aldi gemacht. sund meist zwischen 50 und 80. frische sachen kaufe ich meist beim spazieren gehen mit mini. sind dann pro woche nochmal 10-20 .
drogeriesachen werden auch beim spazierengehen eingekauft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. April 2014 um 11:53

Hi
Wir gehen immer samstags zusammen einkaufen... Putzzeug Waschmittel feuchttücher badesachen und sowas... Und kaufen das was wir am Wochenende kochen wollen... Da zahlen wir Meißen zwischen 80 und 100 euro

Unter der wochr gehe ich jeden Tag einkaufen und hole nur das was wir abends essen... Immer ca 15-20 Euro...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. April 2014 um 12:12

Ich gehe oft einkaufen
Und auch nicht immer im gleichen Laden, je nachdem wo wir so beim spazieren gehen vorbei kommen.
Dabei ist der Wochenmarkt, Reformhaus, Aldi,Lidl,Rewe,Real, türkischer Supermarkt, Asialaden.
Also wirklich ganz bunt gemischt.

Im Reformhaus kauf ich gerne Nudeln, Bananenchips, Rosinen,getrocknete Cranberries, Schokolade, Musli, ab und an Brot, Brotaufstriche. ja, das kommt eigentlich immer mit, wenn ich da bin. Meist lass ich da so 10-25 Euro

Im Asialaden kauf ich meist Ingwer, Zitronengras, Reis, Kokosmilch, Currypaste, Sojasauce, Nudeln.
Da geb ich nie viel Geld aus, vllt so 5-15 Euro

Auf dem Wochenmarkt gehen wir meist als erstes zu unserem türkischen Lieblingsstand und kaufen so Frischkäse Pasten/Cremes und ein Fladenbrot, dann gerne ein Würstchen für meine Tochter und ein wenig Wurst fürs Brot, Obst nehmen wir auch gerne mit und dann recht viel Milchprodukte, die kommen aus der Region und ich schaffs nicht immer zum Hofladen, da der etwas weiter weg ist, so geh ich dann für Sachen wie Milch, Käse,Jogurt auf dem Wochenmarkt.
Blumen kauf ich dort auch gerne mal, zum einpflanzen oder wie jetzt schönen Bund Narzissen.
Ab und zu geb ich auf dem Markt viel zu viel Geld aus, weil ich dann noch Gewürze mitnehme, Honig, einen teuren Käse, gutes Öl
Also da können es mal nur 15 Euro sein oder auch 60.

Bei Aldi bin ich nicht oft, kauf da gerne mal was süßes oder Kleidung für meine Tochter. Und das Sylter-Dressing für salat(dann immer gleich mehrere Flaschen). Da sind es auch immer nur ein paar Euro.

Bei Real bin ich auch nicht so oft, genau wie bei Lidl, da sind es immer so Lust-Käufe, ich schau was mich anspricht und es woanders so vllt nicht gibt.

Bei Rewe bin ich recht oft, weil es um die Ecke ist und da gehen dann nochmal Gemüse und Obst in den wagen, trinken(gerne mal einen Saft und sonst Wasser,mal Cola oder auch CapriSonne für meine Tochter)
Dort kauf ich auch TK-Ware, wenn wir denn mal ne Pizza oder Pommes haben wollen, oder die Fertiggerichte von Frosta, die mag ich sehr gerne.
Sonst werden da so Basics wie Ketchup, Mayo, einige Backzutaten,Öl, mal was Süßes, Eis.

Ach und Rossmann, da kauf ich Kosmetik, Toilettenpapier und co, Windeln,Putzmittel und einfach so Krams...mal ein Puzzel was sie da haben oder Kerzen Geschenkpapier...sowas eben.

Insgesamt geb ich in der Woche mal nur 35 Euro aus und mal 60-70Euro.
Das meiste kauf ich Bio/Regional(vorallem bei tierischen Produkten) aber dafür essen wir kaum Fleisch, so dass wir, wie ich finde nicht allzu viel ausgeben und dennoch hochwertige Produkte haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. April 2014 um 13:27

...
Ich gehe aucj viel zu häufig einkaufen.
Ich fahre meist zum Real denn da bekomm ich teilweise alles ich brauche. Bis auf Brot das was wir nehmen haben die dort nicht.
Der Einkauf vin heute war zum Beispiel folgendes:
Frische Bratwurst
Dauerwurstaufschnitt
Aiolicreme
Toilettenpapier
Lenor Weichspüler
Kartoffeln
Bananen
Paprika
Weintrauben
Frolic Rodeos
Ketchup
Pampers
Nutella
Und noch ein paar teile
Ausgegeben hab ich so um die 100
Im monat sind es so zwischen 300-500 die ausgegeben werden. Das ist aber auch sehr unterschiedljch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. April 2014 um 15:59

Mein Einkauf!
Bis ich beide Kinder im Auto verstaut habe, samt Leergut und Tüten vergehen 30 Minuten.
Meist fahre ich direkt in den Real mit beiden, damit ich nicht noch in 3 andere Läden muss weil etwas nicht vorhanden ist.
Dann packe ich den Mini in den Wagen und wir laufen durch den Markt. Spätestens nach 5 Minuten fängt der Kleine an zu schreien. Er weint nicht, sondern schreit pausenlos in ein und dem selben Ton. Dieses Schreien wird nur durch einen kurzen Besuch an der Wursttheke gebändigt. Ich habe eine Minute Ruhe. In dieser Zeit mümmelt er seine Wurst und ist ruhig. Ich versuche also den Einkauf in Rekordzeit abzuwickeln. Die Leute sehen mich meist mitleidig an und versuchen gut auf meinen Sohn einzureden. Wenn ich ehrlich bin, höre ich dieses Brüllen gar nicht mehr. Im nachhinein tun mir meist die anderen Leute mehr leid. Sobald wir an der Kasse sind, ist auch wieder Ruhe und er hört auf zu schreien.

Dieses Ritual führen wir wöchentlich aus und geben für den ganzen Spaß ca. 150 Euro aus (4 Personen, alles mit inbegriffen)

Was wir genau kaufen, variiert bei jedem Einkauf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. April 2014 um 16:01
In Antwort auf vigdis_12745515

Mein Einkauf!
Bis ich beide Kinder im Auto verstaut habe, samt Leergut und Tüten vergehen 30 Minuten.
Meist fahre ich direkt in den Real mit beiden, damit ich nicht noch in 3 andere Läden muss weil etwas nicht vorhanden ist.
Dann packe ich den Mini in den Wagen und wir laufen durch den Markt. Spätestens nach 5 Minuten fängt der Kleine an zu schreien. Er weint nicht, sondern schreit pausenlos in ein und dem selben Ton. Dieses Schreien wird nur durch einen kurzen Besuch an der Wursttheke gebändigt. Ich habe eine Minute Ruhe. In dieser Zeit mümmelt er seine Wurst und ist ruhig. Ich versuche also den Einkauf in Rekordzeit abzuwickeln. Die Leute sehen mich meist mitleidig an und versuchen gut auf meinen Sohn einzureden. Wenn ich ehrlich bin, höre ich dieses Brüllen gar nicht mehr. Im nachhinein tun mir meist die anderen Leute mehr leid. Sobald wir an der Kasse sind, ist auch wieder Ruhe und er hört auf zu schreien.

Dieses Ritual führen wir wöchentlich aus und geben für den ganzen Spaß ca. 150 Euro aus (4 Personen, alles mit inbegriffen)

Was wir genau kaufen, variiert bei jedem Einkauf.

Die Versuche,
meinen Sohn mit Wurst von mir, Brezen von mir oder Banane von mir zu bändigen verliefen leider im Sand. Er isst nur die Scheibe Wurst von der Metzgereifachangestellten lieb und brav.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. April 2014 um 16:15


Danke!

In der Reihe wo sich Pampers und Co. befinden hat mich letztens eine Mama angesprochen. Sie sagte "du hast ja gute Nerven".
Im ersten Moment hab ich überlegt, was sie meint und plötzlich ist mir mein schreiendes Kind wieder ins Blickfeld geraten. Mittlerweile kann ich es gut ausblenden. Beim ersten Kind bin ich in solchen Situationen noch absolut panisch geworden und habe wahnsinnig transpiriert.

Ich bin aber froh, wenn es Mamas gibt, die solche Situationen kennen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club