Home / Forum / Mein Baby / Wie sieht euer Alltag aus?

Wie sieht euer Alltag aus?

13. Februar 2007 um 8:14

was macht ihr so?

mit dem kind spielen, putzen, einkaufen?

andere mamis und babys treffen? zu den grosseltern?

ich arbeite jetzt 1 tag die woche doch trotzdem ist mir, v.a bei dem wetter schonmal recht langweilig! mag auch nicht immer nur putzen und bei dem wetter lange spaziergänge machen ist ja auch nicht toll!

Lin mit salome 10 Monate

Mehr lesen

13. Februar 2007 um 8:37

Also,
mein Alltag schaut folgendermaßen aus:
3 mal in der Woche arbeiten (5-6 Std.)
Einkaufen,Putzen,Wäsche waschen,Kinderarzt usw.
Du siehst also nicht anderst als bei anderen Mamas.
LG Ludi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2007 um 23:43

Kaum freizeit..
also ich mag keine langeweile und bin froh einen schönen durchstrukturierten tagesablauf zu haben. ich schaffe uns aber auch immer ruheinseln für zwischendurch zum auftanken.

bei uns wie folgt:

mo-fr arbeiten von 9 -12.00 uhr (kind kommt mit)
anschließend immer nach hause, mitagessen, mittagsschlaf, kuscheln
montags nachmittags pekip
dienstag nachmittags musikgarten
donnerstags nachmittags schwimmen
mittwoch und freitag nachmittags für babytreffen, freunde, lange spaziergänge oder einfach spielen und kuscheln
samstags einkaufen, putzen und babyfreunde treffen
sonntags ausschlafen (der papa kümmer sich um das kind )
oma und opa zum mittagessen besuchen, spazierengehen und spielen mit papa

wenn mama ein babysitter findet noch zweimal abends zum sport..aber eher unregelmäßig

bin eigendlich ganz zufrieden und meinem sohn gefällts, grad sind wir krank und nur zu hause und beide etwas gelangweilt

wirzwei mit luca (8 monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2007 um 12:13

Langeweile
Zwischen 7-8 aufstehen.
Flasche vorbereiten Kind füttern udn wickeln.30 Mionuten später wieder wickeln.
Mann zur arbeit schicken.
Wohnung aufräumen.Mit Kind spielen etwas und anschliessend Frühstücken mit Kind ab 10 Uhr.
Spülen (Spülmaschine kaputt )Kochen.Anregen das Kind selbst zu spielen,die sich dann langweilt und mir am Rock hängt,weil sie auf meinen Schoss will.
Windeln voll,wechseln. Wohnung sauber machen.
13:30 Kind Mittagessen.wieder wickeln und schlafen legen.Kind will nicht schlafen nörgelt im Bett 30 Minuten lang,bis sie einschläft.Etwas zeit für mich Ausgeräumte Spielzeuge wieder einräumen
Kind wacht auf Nachmittagmahlzeit,Joghurt essen,wickeln,etwas rausgehen eventuell.Dann kommt Papa.Mit Papa spielen Essen vorbereiten .
Gemeinsam essen.Aufräumen und spülen und Kind fertig machen.
Kind zum schlafen bringen und endlich mal hinsezten.
Habe soviele Spielzeuge für meine kleine ,auser sie alle ausräumen tut sie nicht viel damit.Án Bausteinen zeigt sie absulut kein Intresse,auser sie tut sie immer in einen Topf und rührt drin rumIhre Lieblingsbeschäftigung
Achh und Freunde habe ich auch keine mehr,die haben wohl etwas besseres zu tun.Ich würde sie nur hindern.Ach und meine Scwägerin mit Ihrem 10 Monate alten Sohn,stckt Ihren Sohn ind die Karantäne,weil meine Tochter só Lebhaft und lieb ist,das sie immer Ihren Sohn umarmt und streicheln will,aber Ihr das nicht gefällt,weil manchmal doch die Tränen fliessen.


LG

Kuzucuk+Bedide-Iclal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2007 um 19:30
In Antwort auf jerrie_12627003

Langeweile
Zwischen 7-8 aufstehen.
Flasche vorbereiten Kind füttern udn wickeln.30 Mionuten später wieder wickeln.
Mann zur arbeit schicken.
Wohnung aufräumen.Mit Kind spielen etwas und anschliessend Frühstücken mit Kind ab 10 Uhr.
Spülen (Spülmaschine kaputt )Kochen.Anregen das Kind selbst zu spielen,die sich dann langweilt und mir am Rock hängt,weil sie auf meinen Schoss will.
Windeln voll,wechseln. Wohnung sauber machen.
13:30 Kind Mittagessen.wieder wickeln und schlafen legen.Kind will nicht schlafen nörgelt im Bett 30 Minuten lang,bis sie einschläft.Etwas zeit für mich Ausgeräumte Spielzeuge wieder einräumen
Kind wacht auf Nachmittagmahlzeit,Joghurt essen,wickeln,etwas rausgehen eventuell.Dann kommt Papa.Mit Papa spielen Essen vorbereiten .
Gemeinsam essen.Aufräumen und spülen und Kind fertig machen.
Kind zum schlafen bringen und endlich mal hinsezten.
Habe soviele Spielzeuge für meine kleine ,auser sie alle ausräumen tut sie nicht viel damit.Án Bausteinen zeigt sie absulut kein Intresse,auser sie tut sie immer in einen Topf und rührt drin rumIhre Lieblingsbeschäftigung
Achh und Freunde habe ich auch keine mehr,die haben wohl etwas besseres zu tun.Ich würde sie nur hindern.Ach und meine Scwägerin mit Ihrem 10 Monate alten Sohn,stckt Ihren Sohn ind die Karantäne,weil meine Tochter só Lebhaft und lieb ist,das sie immer Ihren Sohn umarmt und streicheln will,aber Ihr das nicht gefällt,weil manchmal doch die Tränen fliessen.


LG

Kuzucuk+Bedide-Iclal

An kuzucuk!!!
ha!!! da hast du ja in etwa genau den gleichen tagesablauf wie ich!!! manchmal ist das echt langweilig, gell! naja ab und zu gehen wir auch andere kleine Kinder und deren Mamis besuchen. die alten freunde, ja da sind auch nicht viele geblieben! für die ist die situation eh schwer zu verstehen, die meinen man hat NUR die tolle zeit als Hausfrau! ...

lg LIN

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2007 um 19:41
In Antwort auf lindaria

An kuzucuk!!!
ha!!! da hast du ja in etwa genau den gleichen tagesablauf wie ich!!! manchmal ist das echt langweilig, gell! naja ab und zu gehen wir auch andere kleine Kinder und deren Mamis besuchen. die alten freunde, ja da sind auch nicht viele geblieben! für die ist die situation eh schwer zu verstehen, die meinen man hat NUR die tolle zeit als Hausfrau! ...

lg LIN

Hallo Lindaria
Na das freut mich aberDoch so oft zu besuch kann mann leider auch nicht mit der kleinen.
Bis 13:00 muss ich zuhause sein,weil ich woanders meine kleine kaum zum schlafen bringen kann.
Oder nach der Nachmittagsmahlzeit für ein paar Stunden bis zum Abendbrot.
Die Zeit verghet irgendwie viel zu schnell nach der Mittagsmahlzeit
Ach die alten Freunde sind auch komisch.
Die mesiten von denen sind Singel oder haben selbst Familie und sind soo mit dem Alltag beschäftogt,dass oft die alten Freunde vergessen werden,so das mann auch mit der Zeit sich auseinander lebt.
Achh was machst du denn so wenn du allein bist mit der kleinen.Wir haben schonn soviel durch,das wir uns einfach langweilen mit meinem Engelchen

LG


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen