Home / Forum / Mein Baby / Wie sieht euer Frühstück aus?

Wie sieht euer Frühstück aus?

5. Februar 2013 um 8:46

Guten Morgen!
Was frühstückt ihr schönes? Brauche ein paar gesunde Anregungen. Ich kann mich momentan selber nicht mehr sehen, wiege viel zu viel, möchte abnehmen, stille aber noch fast voll... Nicht so einfach irgendwie. Das morgendliche Marmeladenbrot muss sich also nun verabschieden

Freue mich über viele Antworten

Mehr lesen

5. Februar 2013 um 9:02

Meisten meine Müslis von Alnatura gemischt mit Naturjoghurt und Obst. Am Wochenende auch mal Brötchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2013 um 9:07

Momentan
Gibt's bei uns Zopf,vollkorntoast und Vollkornbrot,Joghurt mit Haferflocken und Obst und eben Obst.als Belag Käse und Marmelade.am Wochenende mal Brötchen oder ein Ei.
Ne ganze Weile hab ich mir morgens Rührei gemacht und Orangen frisch gepresst.das war aber in der Schwangerschaft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2013 um 9:15


Eine Banane Ne ohne Spaß, das reicht mir bis zum Mittag. Früher habe ich gern Naturjoghurt mit Obst und Haferflocken gegessen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2013 um 9:45

Quarkbrot
mit Pfeffersalami und dazu einen türkischen Apfeltee und Weintrauben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2013 um 10:03

Ich bin dir leider keine große Inspiration
Zzt Frühstücks ich nur im vorbei gehen, mal Brot mal Cornflakes, mal Stunden Nichts.
wird sich sicher ändern sobald der mini was festes isst.
Sonntags wird alles am Tisch gestellt.
Brot, weiches Ei, Wurst, käse alles was zu finden ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2013 um 12:23


Müsli mit Naturjoghurt und jeden Tag wechselndes Obst, dann wird es nicht so langweilig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2013 um 12:41

...
Ich habe mal gelesen es wäre gut wenn man morgens etwas süßes wie ein Marmeladenbrot isst. Dann hat man wohl den restlichen Tag über weniger Lust auf Süßes.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2013 um 12:52


also ich liebe es eigentlich zu frühstücken! könnte ich den ganzen tag machen! so wie viele von euch schon geschrieben haben, ist ja ordentlich frühstücken schon wichtig. und das werde ich in zukunft auch tun. ihr habt mir ein paar ideen hiergelassen. danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2013 um 13:25

Unter der Woche
Meist nichts. Mein Kleiner isst noch icht selber und alleine frühstücken kann ich nicht. Wenn ich wirklich Hunger hab gibt es Müsli mit frisch geschnittenem Obst.
Am Wochenende dann ausgiebig(mit meinem Mann) frische Brötchen, Wurst, Marmelade, aber auch mal Eier oder Würstchen.


Am Frühstück würde ich an deiner Stelle nicht sparen, sondern wie unten geschrieben einfach Vollkornbrot nehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2013 um 13:39

Ich mache auch diät
Aber da Frühstück mit die wichtigste Mahlzeit ist, sollte man sich schon satt essen, dann hat man den restlichen Tag auch weniger hunger....

Ich esse immer zwei Scheiben Vollkornbrot und nehme wirklich nur ganz wenig halbfett Margarine... Kratze es quasi aufs Brot als Aufschnitt gibt es Kalorienarme Wurst, zb Geflügelroulade oder Gourmet Schinken ohne Fett wenns mal was Süßes sein soll dann Marmelade mit Stevia aber auch nur ganz dünn... Das sind dann ca 250 kcal fürs gesamte Frühstück.

Ich habe damals als ich mit der Diät anfing, wirklich die ersten 3 Wochen alles abgewogen und aufgeschrieben wieviel Kalorien das sind... Dadurch habe ich einen guten Überblick bekommen und habe mich automatisch bewusster ernährt... 1 Tag in der Woche gabs nen Sündentag (hilft auch gegen den Jojo)habe jetzt in 3 Monaten so 10 kilo runter

Viel Erfolg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2013 um 18:10

Öh
N Kaffe und ne Kippe... joar so ises.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2013 um 18:25


Wo kaufst du denn Stevia?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2013 um 21:20
In Antwort auf ariana_12298786

Ich mache auch diät
Aber da Frühstück mit die wichtigste Mahlzeit ist, sollte man sich schon satt essen, dann hat man den restlichen Tag auch weniger hunger....

Ich esse immer zwei Scheiben Vollkornbrot und nehme wirklich nur ganz wenig halbfett Margarine... Kratze es quasi aufs Brot als Aufschnitt gibt es Kalorienarme Wurst, zb Geflügelroulade oder Gourmet Schinken ohne Fett wenns mal was Süßes sein soll dann Marmelade mit Stevia aber auch nur ganz dünn... Das sind dann ca 250 kcal fürs gesamte Frühstück.

Ich habe damals als ich mit der Diät anfing, wirklich die ersten 3 Wochen alles abgewogen und aufgeschrieben wieviel Kalorien das sind... Dadurch habe ich einen guten Überblick bekommen und habe mich automatisch bewusster ernährt... 1 Tag in der Woche gabs nen Sündentag (hilft auch gegen den Jojo)habe jetzt in 3 Monaten so 10 kilo runter

Viel Erfolg

Hi
Ich hab auch noch ein paar kilos zum abnehnen. Was hast du sonst noch den ganzen tag gegessen? Wie is es mit sport?? Lg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2013 um 21:42


Ich fruhstücke nie! Aber am liebsten würde ich quark mit obst essen, müsli mit milch u früchten sowas eben! Aber mir ist wenn ich in der früh was milchiges esse bzw trinke den ganzen tag schlecht, daher das wenn dann ess ich ne scheibe brot oder mal haferflocken mit obst und orangensaft drin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2013 um 2:07
In Antwort auf juvela_11905310

Hi
Ich hab auch noch ein paar kilos zum abnehnen. Was hast du sonst noch den ganzen tag gegessen? Wie is es mit sport?? Lg.

Hallo
Also Mittags habe ich mir meißtens einen Obstsalat gemacht mit Jogurt und Nachmittags so zwischen vier und fünf wurde halt immer ganz normal gekocht so wie sonst auch immer... Habe mich halt mehr an Grmüse satt gegessen. Wenn es mal Schnitzel gab habe ich allerdings drauf verzichtet und lieber gekochte Hähnchenbrust gegessen hab sonst versucht so gut es geht auf Öl zu verzichten.
Hab mich also bei der Mahlzeit auch richtig satt gegessen (man muss aber drauf achten wann man wirklich satt ist)
Joa und da es Nachmittags die Hauptmahlzeit gab brauchte ich Abends auch nichts mehr essen da man so den ganzen Abend satt ist.

Sport mache ich nicht, Kleinkind hält mich genug auf trap.

Bei mir funktionierts so super

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2013 um 7:14

.....
schönen früchte jogurt....also selbstgemacht, banana rein,orange,weintrauben...vllt ein bißchen müsli...ist lecker, hat nicht allzu viele kalorien,süß und dennoch gesund.
wenn ich morgens früchstücken würde, wäre das meine wahl^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2013 um 7:30

Nein
noch garnicht... bringt das wirklich was? ist das was für jedermann?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2013 um 7:35

.....
Komisch stillen ist doch die beste methode um abzunehmen...... Ich wieg jetzt 6 monate nach der geburt ca 3 kg weniger als vorher ( war immer normal schlank)
Sonst frühstück ist zwischen ein kaffe und ein vollkornbrötchen oder eine semmel im auto
Nicht sehr vorbildlich wir frühstücken nur sonntags ......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook