Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Wie sieht Windelsoor aus

Wie sieht Windelsoor aus

8. Juni 2010 um 12:49 Letzte Antwort: 8. Juni 2010 um 13:44

Hallo ihr lieben,

frage steht ja oben.... Meine Kleine hatte vor kurzem einen pilz im mund und man sagt ja dass das oft in Windelsoor übergeht.... Jetzt ist sie im windelbereich etwas rot und mein Kiarzt meinte es wär ein ekzem..., aber wird mit wundcreme net besser... Jetzt hab ich angst könnte doch soor sein... Wie erkenn ich das???

LG

Mehr lesen

8. Juni 2010 um 13:28


Weiß das keiner

Gefällt mir
8. Juni 2010 um 13:31

Beim Windelsoor
kannst du lauter kleine Pickel sehen

Musst mal bei Google-Bilder Windeldermatitis eingeben.

Wenn es nicht besser wird, dann würde ich noch einmal zum Kia gehen

Gefällt mir
8. Juni 2010 um 13:35

...
bei einem Windelsoor müssten zu der geröteten Stelle noch Pustelchen dazu kommen, soweit ich weiß. Meine Tochter hatte vor Kurzem eine extreme Rötung, sogar offen an wenigen Stellen - eine befreundete Hebamme meinte, sie hat immer Heilwolle genommen. Hab ich mir noch am selben Tag in der Apo bestellt und einfach nach jedem Wickeln ein Stück Wolle in die Windel an die betroffene Stelle getan. Half wirklich sehr gut. Außerdem gebe ich in solchen Fällen auch ab und an DÜNN (damit die Haut Luft bekommt) etwas Weleda Babycreme drauf. Und versuche bei jedem Windelwechsel den Po deines Babys möglichst ein wenig frische Luft schnappen zu lassen, ist ja jetzt im Sommer kein Problem.
Mit der Heilwolle müsstest du (wenn es kein Soor ist) schnellen Erfolg sehen. Ansonsten nochmal zum Doc.

Gute Besserung!

Gefällt mir
8. Juni 2010 um 13:36
In Antwort auf kanon_12450614

...
bei einem Windelsoor müssten zu der geröteten Stelle noch Pustelchen dazu kommen, soweit ich weiß. Meine Tochter hatte vor Kurzem eine extreme Rötung, sogar offen an wenigen Stellen - eine befreundete Hebamme meinte, sie hat immer Heilwolle genommen. Hab ich mir noch am selben Tag in der Apo bestellt und einfach nach jedem Wickeln ein Stück Wolle in die Windel an die betroffene Stelle getan. Half wirklich sehr gut. Außerdem gebe ich in solchen Fällen auch ab und an DÜNN (damit die Haut Luft bekommt) etwas Weleda Babycreme drauf. Und versuche bei jedem Windelwechsel den Po deines Babys möglichst ein wenig frische Luft schnappen zu lassen, ist ja jetzt im Sommer kein Problem.
Mit der Heilwolle müsstest du (wenn es kein Soor ist) schnellen Erfolg sehen. Ansonsten nochmal zum Doc.

Gute Besserung!

Ach so,
und bei einem Soor hilft natürlich nur noch eine Pilzcreme.

Gefällt mir
8. Juni 2010 um 13:44
In Antwort auf in'am_11930447

Beim Windelsoor
kannst du lauter kleine Pickel sehen

Musst mal bei Google-Bilder Windeldermatitis eingeben.

Wenn es nicht besser wird, dann würde ich noch einmal zum Kia gehen

Wir
hatten vom KiA Multilind bekommen, das hat gut geholfen

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers