Home / Forum / Mein Baby / Wie sind eure Essens-und-schlafenszeiten

Wie sind eure Essens-und-schlafenszeiten

27. Mai 2006 um 20:02

Hallo,
ich hab da ein Problem mit meinem kleinen.
Seit er so ca.6.Monate alt ist sieht sein Tagesablauf folgendermaßen aus. Um 7.Uhr morgens wacht mein kleineer Schatz auf ( 11 Monate alt ) daraufhin wird er gestillt. Dann geht er so gegen 10 Uhr wieder ins Bett und wird davor wieder gestillt. Gegen 11.30Uhr wacht er dann wieder auf.
Um 13 Uhr bekommt er dann irgendeinen Gemüsebrei.
Er schläft dann wieder gegen 14.30 Uhr ein und schläft dann bis ca. 16 Uhr. Daraufhin bekommt er dann einen Obstbrei. Um 19 Uhr ist dann unser Gutenachtbrei an der Reihe und er wird anschließend wieder gestillt und um 20 Uhr bringe ich ihn dann ins Bett. Eigentlich kamen wir so immer gut zurecht. Aber seit einigen Tagen haben wir ein Problem mit unserem Mittagschlaff um 14.30 Uhr, da ist er topfit, aber ich bringe ihn dann trotzdem ins Bett, woraufhin er sich immer am Gitterstab festhält und hochzieht, ich muß dann immer wieder rein und ihn hinlegen, das ganze zieht sich bis zu einer viertelstunde hin, bis er aufgibt und einschläft. Meine Vermutung ist, dass ihm ein Mittagschlaf ausreicht, aber ich weis echt nicht wann und wie lange ich ihn schlafen legen soll und wann er dann essen soll.
Wie macht ihr das denn so, bitte bitte antwortet mir. Ich freue mich über jeden Beitrag und danke euch schon mal im Vorraus.LG.Irene

Mehr lesen

27. Mai 2006 um 20:15

Bei uns schaut es so aus...
um 7 Uhr gibt es ein Milchfläschen
ca. um 10 Uhr max. eine halbe Stunde schlafen
um 12 Uhr ein Gemüse-Fleisch-Brei
um 13 Uhr eine Std. Mittagsschlaf
um 16 Uhr ein Fläschchen oder ein Obst-Brei
um 19 Uhr ein Griess-Milch-Brei
um 20 Uhr schlafen

mein Kleiner wird 7 Monate alt. Schläft aber verhältnissmässig zu anderen Babys am Tag ziemlich wenig.

Lass doch einfach den Mittagschlaft um 14.30 Uhr weg.

LG Max

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2006 um 21:16

Bei uns so
Sarah ist 9 monate

6:30 aufstehen stillen
ca.9:30 Obst-Getreidebrei oder Brötchen mümeln
danach Schlafen ca. 1std.
12:30 Gemüse-Kartoffel-Fleisch-Brei
13:30 schlafen ca. 45 min.
nachmittags essen nach Bedarf Dinkelstange evt. etwas Obstgläschen
17:00 Milchbrei
18:30 stillen
danach ins Bett

Ist so natürlich sehr idealisiert aber in etwa klappt das. Ich würde mir auch wünschen, das sie morgens nicht schläft dafür aber 2 Std. Mittagsschlaf macht. Klappt aber nicht.

LG

Bientje

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2006 um 21:18

Hallo..
bei unserer kleinen (13 Monate) schaut es schon seit Wochen so aus.
Ca. 7.00 Aufstehen : Flasche
um 8.00 Frühstück mit mir
10.00 Uhr Joghurt
12.00 Mittagessen und danach Mittagsschlaf bis 14.00 Uhr.
15.00 Obst
18.00 Abendessen
19.15 ins bett/Flasche

Das hat sich mittlerweile richtig schön eingespielt.
Leg ihn doch Mittags erst gegen zwölf hin, dann den Mittagsschlaf. (wenn er von 7.00weg so lang durchhält) Wird zwar am Anfang eine Umstellung sein, aber mit der Zeit........
Lg Manu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2006 um 22:46
In Antwort auf paget_12542541

Bei uns schaut es so aus...
um 7 Uhr gibt es ein Milchfläschen
ca. um 10 Uhr max. eine halbe Stunde schlafen
um 12 Uhr ein Gemüse-Fleisch-Brei
um 13 Uhr eine Std. Mittagsschlaf
um 16 Uhr ein Fläschchen oder ein Obst-Brei
um 19 Uhr ein Griess-Milch-Brei
um 20 Uhr schlafen

mein Kleiner wird 7 Monate alt. Schläft aber verhältnissmässig zu anderen Babys am Tag ziemlich wenig.

Lass doch einfach den Mittagschlaft um 14.30 Uhr weg.

LG Max

Meiner...
wird meistens um 9 wach. lege ihn dann die Flasche ins Bett und er schläft dann meistens noch so bis 10 ( zumindestens hört man dann nichts mehr von ihm.)
je nachdem wann er die Flasche bekommt ( ich geh jetzt mal von 9 Uhr aus), bekommt er 4 Std. später sein Mittagessen( also dann um 13h und schläft danach ca 2 Std. um 17 Uhr gibts dann ein Fruchtgläschen. zwischendurch mal noch ein Keks o.ä. & zwischen 21 und 22 Uhr leg ich ihn dann wieder mit Flasche ins Bett. Er schläft dann beim trinken immer ein.
Gibt sicher Leute die davon nicht soviel halten, aber bei uns klappt es so super und er hat sich bisher auch noch nicht verschluckt oder so. Er ist jetzt 9 1/2 Monate alt und seit dem 4. Monat (wo wir mit den Gläschen angefangen haben) machen wir das so.
und seit dem 2. Monat, seitdem er Flaschen bekommt, hat er seinen festen 4 std.-rhytmus!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2006 um 7:38

Hallo irenchen
unser timo ist acht monate alt und bei uns sieht es so aus...

7uhr milch.. meist macht er am vormittag ein kleines schläfchen von 15min
11uhr fleisch-gemüse-brei.. danach gehts sofort ins bettchen zum mittagsschlaf, er schläft dann meist 2stunden
15uhr joghurt oder quark oder fruchtmilch.. manchmal macht er dann beim spaziergang an der frischen luft noch ein kleines schläfchen, auch nur so eine viertel stunde, aber er ist wieder freundlich danach
18.30uhr.. baden, griessbrei, eine runde kuscheln und ins bett zum nachtschlaf.

ich glaube auch das deinem zwerg ein richtiger mittagsschlaf reicht, aber den kampf mit den gitterstäben und hochziehen, der wird wohl noch ne weile sein. *g* bin ja gespannt wann es bei uns so weit ist

LG mallory

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook