Home / Forum / Mein Baby / Wie steht ihr zu eruen Schwiegermüttern? Probleme oder Beste Freundinnen?

Wie steht ihr zu eruen Schwiegermüttern? Probleme oder Beste Freundinnen?

18. August 2007 um 11:18

Halli hallo

also ich würd gern von euch wissen wie ihr eigentlich so zu euren schwiegermüttern steht ,.. und wie oft ihr euch so im allgemeinen seht?
ich zb. versuche jeden kontakt zu meiden und sie ist so ne hinterlisstige dass sie immer meinen freund hinter meinem rücken anruft obwohl ich ihr sage dass ich mit ihm und dem kleinen alleine was sonntags machen möchte ..sie ihn aber trotzdem direkt nach unserem telefonat anruft und ihm einredet wir sollen doch bitte sonntag kommen oder das beste neulich ich wollte einfach nicht hin weil ich zuhause genug zu tun hatte (Montage der küche) was macht sie .. ladet sich selber ein leutet bei wem anderen an und steht wie ein teufel vor der tür und schreit überraschung ;-( sie macht mich wahnsinnig.. ich weiß echt nicht mehr weiter sie macht die beziehung zwischen mir und meinem freund (zukünftiger mann) KAPUTT...weil was soll er machen es ist seine mutter und ich möchte ihn nicht in irgend einer weise auf sie hetzten so wie sie ihn auf mich hetzt...weil sie glaubt wir leben im mittelalter und wenn der mann gesprochen hat muß die frau gehorchen (<-- bei mir fehl am platz)
sie will ständig das ich zu ihr komme damit die den kleinen sieht und wenn ich sage komm du zu uns Nein ist mir zu umständlich ,kommt ihr lieber ,weil sie aufräumen muss)- ich hab eh nichts im leben zu tun ..für mich ist es natürlich einfacher das kind zam zu packen alles vorbereiten hin fahren ..spät heim fahren das kind weint dann nur noch weil sie ihn zu sehr reizt... und ich hab dann den spass am abend .. weil die dame sich zu fein ist selber vorbei zu kommen.
Ich hasse diese frau richtig und am meisten hasse ich das sie den kleinen immer und überall ableckt das ist so wiederlich und unhygienisch..sie steckt ihm ihr zunge raus nach dem sie geraucht hat damit er mit ihr spielen kann.. wenn er was ißt und es bleibt ihm was auf dem mund sie leckt das weg.. ich bin so hilflof sie hört nicht auf mich wenn ich ihr sage sie soll damit aufhören ich bin schon psychisch am ende..und dann kauft sie ihm schokolade zum essen (der kleine ist erst (fast)8monate)

ich bin gespannt wie das bei euch so ist und ob ihr hilfreiche tipps und tricks für mich habt wie ich aus dieser hölle rauskomme.. ich weiß ncith wie ich mit meinem freund darüber reden soll weil er natürlich zu ihr steht ,was ich verstehen kann ist ja seine mutter aber sie ist FALSCH solange er mit uns ist ist sie auch lieb und nett aber wenn ich und der kleine alleine mit ihr sind ist sie die reinste hölle für meine psyche!


;-((((

BITTE UM ANTWORTEN! LG

Mehr lesen

18. August 2007 um 12:36

Sag es ihr klip und klar
was du nicht möchtest und sage wenn sie es nicht unterlassen kann dann wird sie den kleinen nicht mehr sehen weil das ist wirklich schon ekelhaft was du da schreibst.du musst das dann halt auch einhalten damit sie sieht das du es ernst meinst. das wird zwar zoff und so weiter geben aber frag doch mal deinen freund wie er das finden würde wenn ihm einer durchs gesicht leckt... ich hatte mehrere Probleme mit meiner schwägerin (wohnen im gleichen haus)das habe ich 9 monate in mich reingefressen. bis ich letztens nicht mehr konnte und ihr klip und klar gesagt habe was ich davon halte (nur ein Bsp: das sie einfach mit ihm den raum verlässt und zu sich in die wohnung geht)und so weiter und so fort. hat mich zwar ne riesen überwindung gekostet aber jetzt gehts erstmal mit ihr.
und wenn sie halt nicht zu euch kommen will pech. da muss sie selber wissen was ihr wichtiger ist. also das darfst du dir echt nicht gefallen lassen.

LG anika mit Jannick (9 1/2 Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2007 um 9:00

....
also erst mal danke für die tipss und dass ich nicht die einzige bin mit einem schwiedermonster in der umgebung

ich habe mir überlegt mich jetzt am wochenende mit ihr ALLEINE ohne aby zu treffen und ihr alles zu sagen und ihr ein ultimatum setzten und ich werd ihr auch sagen sie braucht nicht gleich danach ihr söhnchen anrufen und mich verpetzen weil ich habe das recht ihr meinen meinung zu sagen ES IST VERDAMMT NOCH MAL MEIN KIND also soll sie mich diese zeit genießen lassen und nicht alles versauen...cih hasse sie...;-(

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Tandemstillen oder Langzeitstillende!?
Von: india_12343620
neu
21. August 2007 um 21:00
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen