Home / Forum / Mein Baby / Wie "streng" seid ihr mit der Mütze??

Wie "streng" seid ihr mit der Mütze??

15. Januar 2013 um 21:24

Bin ich jetzt völlig übergeschnappt, weil ich leicht sauer war, dass meine Tochter bei -4 Grad und Wind keine Mütze aufhatte??
Okay, war "nur" der Weg vom Auto nach Hause, aber das sind auch locker 2 Minuten in der Kälte, im Auto hatte sie gerade noch geschlafen und zack in den eisigen Wind.
Sie hatte schon vor 3 Wochen ne Lungenentzündung und ist dauer verschnupft, da finde ich es schon sehr angebracht Mütze und Schal umzumachen, egal wie kurz der Weg ist, oder übertreibe ich da jetzt

Mehr lesen

15. Januar 2013 um 21:27

Nö...
da wäre mir jegliches Drama wurscht. Bei den Temperaturen steht "ob mit oder ohne" gar nicht zur Frage.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2013 um 21:27

Ohne wenn und aber
muss sein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2013 um 21:28

Ohne mütze
geh ich bei den Temperaturen mit meiner Kleinen nicht mal zum Briefkasten
Wahrscheinlich übertreibe ich, doch alleine die Vorstellung dass sie was an den Ohren bekommt weil ich zu faul war ihr ne Mütze aufzuziehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2013 um 21:28

Mir egal
Wenns ihm zu kalt wird, setzt er die schon noch auf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2013 um 21:29

Das Ding ist
Lilly macht niiiiiie Drama beim Mütze aufsetzten, sie liebt ihre Mützen heiß und innig....nur ihrem Papa war es wohl etwas zu streßig ihr mal eben Schal und Mütze umzumachen

Man, ich dachte schon jetzt mutiere ich völlig zur Glucke, gut das ihr das auch so seht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2013 um 21:29

Schließe mich an!
Mütze und Schal/Loop sind must have, grade bei den jetzigen Temperaturen

Finde auch darüber muss gar nicht diskutiert werden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2013 um 21:30

Ohne geht NIX!
töchterlein hat so gut wie keine haare... da MUSS die mütze aufbleiben. Habe nur welche zum zubinden, sonst zieht sie sich die selbst vom kopf!

ich hab aber auch immer eine auf. Und meine kleine besteht auch bei mir drauf, dass ich sie aufsetze soooo süß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2013 um 21:31
In Antwort auf fidda_12550939

Ohne geht NIX!
töchterlein hat so gut wie keine haare... da MUSS die mütze aufbleiben. Habe nur welche zum zubinden, sonst zieht sie sich die selbst vom kopf!

ich hab aber auch immer eine auf. Und meine kleine besteht auch bei mir drauf, dass ich sie aufsetze soooo süß


wie niedlich.

Lilly will manchmal tauschen sie hat dann meine riiiiesen Mütze und ich ihr Zwergen-Dingens

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2013 um 21:37
In Antwort auf rieselchen


wie niedlich.

Lilly will manchmal tauschen sie hat dann meine riiiiesen Mütze und ich ihr Zwergen-Dingens

Meine kleine tauscht immer mit ihrer tante
das schlimmste ist aber dass die mützen trotzdem passen

meine schwester hat nen mini-kopf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2013 um 21:39
In Antwort auf fidda_12550939

Meine kleine tauscht immer mit ihrer tante
das schlimmste ist aber dass die mützen trotzdem passen

meine schwester hat nen mini-kopf


japs, meine schwester auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2013 um 22:36

Nicht so streng
bin ich...
wenns nur ganz kurz ist, muss sie keine Mütze anhaben. Das aber auch nur, wenn ich weiß, dass es von unserer Tür bis zum Auto und vom Auto zur nächsten Tür geht. Wenn wir spazieren oder länger nach draußen gehen, dann gehts nur mit Kopfbedeckung raus.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2013 um 22:48

Hallo riesel
Ich bin da sehr streng! Auch wenn wir kurz zum Bäcker gehen (und der ist wirklich nur um die Ecke), ziehe ich ihm eine Mütze auf! Immer! Auch wenn wir nur eine Minute draussen sind, bekommt er die Mütze aufgesetzt.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2013 um 22:53

Mütze IMMER
ob winter oder sommer.

ich könnt manchmal ausflippen, wenn ich mütter mit kindern sehe, die bei solch einer kälte keine mützen tragen. oder auch im sommer. knalle hitze und die kinder ohne mütze.

ne geht gar nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2013 um 22:56
In Antwort auf mooopsi

Mütze IMMER
ob winter oder sommer.

ich könnt manchmal ausflippen, wenn ich mütter mit kindern sehe, die bei solch einer kälte keine mützen tragen. oder auch im sommer. knalle hitze und die kinder ohne mütze.

ne geht gar nicht

Manche Babys
mögen keine Mützen und reißen sie sich selber vom Kopf runter oder fangen an zu heulen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2013 um 22:57
In Antwort auf mooopsi

Mütze IMMER
ob winter oder sommer.

ich könnt manchmal ausflippen, wenn ich mütter mit kindern sehe, die bei solch einer kälte keine mützen tragen. oder auch im sommer. knalle hitze und die kinder ohne mütze.

ne geht gar nicht


Es gibt kinder dir wollen partout keine mütze!!
Ich gehör auch zu den müttern die meist mit nem kind ohne mütze unterwegs ist weil sie die abzieht herum schreit u zickig bleibt...

Soll ich die mütze anketten? Geht nun mal manchmal nicht anders.. Also auch mal nachdenken bevor man was schreibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2013 um 23:13

Hi
Also Mütze muss sein Vorallem bei diesem Wetter . Auch wenn der Weg nur kurz ist.
Aber meine Kinder wollen immer freiwillig eine Mütze haben ohne die gehen sie auch nicht raus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2013 um 8:52

Bin nicht so streng
Aber unser Kleiner ist auch sehr robust. Habe bei den Autofahrten aber auch immer was mit Kapuze auf und ziehe die über, wenn wir nur einen kurzen Weg vom Auto zum Haus haben.

Wenn mein Kleiner dauernd krank wäre, wäre ich aber auch so streng und würde auf Mütze und Schal bestehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2013 um 9:10

Ja
im Winter und überhaupt, wenns (kalten) Wind hat, ist Mütze Pflicht. Damit sie die nicht abzieht, hab ich nur welche zum Binden. Wir hatten noch keine Mittelohrentzündungen oder so, aber soweit muss es gar nicht erst kommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2013 um 12:12

Nein ich bin da nicht so streng
ich hasse selbst mützen wie die pest, habe sie schon als kind gehasst und habe sie immerr abgesetzt sobald meine mutter nicht geguckt hat. weshalb sollte ich dann meine eigene tochter zwingen die dinger aufzuziehen wo ich doch selbst so eine abneigung habe?

ich rede jetzt nicht von stundenlangen spaziergängen, da ist klar das die mütze auf muss, aber für 2 min vom auto zum haus muss meine keine mütze tragen, ausser sie setzt sie natürlich freiwillig auf . wenn ich sehe das sie die mütze unterwegs absetzt dann setze ich ihr die kaputze von der jacke auf, das geht dann auch und das lässt sie sich eher gefallen. meine tochter war übrigens noch nie ernsthaft krank. mal nen schnupfen ja aber noch nie wirklich krank.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2013 um 15:34

Streng
Ich bin eher streng. Bei meinem 1ten Sohn hatte ich nie Probleme, aber mein 2ter zieht sie immer ab. Also meine Lösung: Sturmhaube wo das Gesicht komplett frei ist Die bekommt er nicht runter...
Vielleicht auch was für euch.
LG JULIA

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen