Home / Forum / Mein Baby / Wie teuer ist ein Baby?

Wie teuer ist ein Baby?

6. März 2007 um 11:14

Hi ihr!

Habe da paar finanzielle Fragen an euch:

1. Wieviel Geld habt ihr für die Erstausstattung ausgegeben (Kinderzimmer, ersten paar Klamotten und Spielzeug, Fläschchen usw.)

2. Wieviel gebt ihr so im Monat ca. für Windeln aus?

Muss überlegen ob ich jetzt schon Pille absetze oder noch zwei Gehaltserhöhungen abwarte...

Danke für Antworten!

Mehr lesen

6. März 2007 um 12:12

Ich hab bis jetzt...
ca. 1000Euro ausgegeben (für alles). Hab aber auch alles neu gekauft,bin nicht so der Fan von SecondHand Sachen.Kinderzimmer braucht ein Baby noch nicht. Bett oder Stubenwagen reicht da völlig aus. Aber wenn man ein schönes Kinderzimmer möchte,dann kostet das auch.

Windeln kann ich dir noch nicht beantworten,werd ich dann sehen. Denke mal, es kommt dann auch drauf an was man benutzt. Pampers ist halt sehr teuer...Wenn man stillt,dann spart man Geld für die Babynahrung. Zumindest mal die erste Zeit. Aber ist ja nich jedem sein Ding.

Also ich sag mal so...wenn man nicht alles neu kauft und Einiges ausleihen kann,dann braucht man so viel Geld auch nicht. So viele Klamotten braucht ein Baby gar nicht und es gibt echt viel scheiß auf dem "Babymarkt" was wirklich nur Geldmache ist.

Trotzdem muss man bedenken,dass ein Kind immer Geld kostet und von Liebe allein kann ein Kind auch nicht leben.

lg
Evy
31.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2007 um 16:21

Hallo
ich habe auf jeden Fall auch über 1000 EUR für die Erstausstattung ausgegeben. Man braucht ja Kinderwagen, Babyschale, Bett , auf jeden Fall eine Wickelkomode usw. Wenn man einen Trockner hat, dann braucht man vielleicht nicht so viel Klamotten. Aber wenn du keinen hast, da würd ich mir schon einiges besorgen. Es geht am Anfang, wo die noch so klein sind, sehr oft was daneben. Musste den kleinen an manchen Tagen bis zu dreimal komplett umziehen. Mal ist was aus der Pampers gelaufen oder der kleine hat ein Bäuerchen gemacht.

Für Pampers gebe ich so etwa 50 EUR im Monat aus. Kaufe auch die Windeln von Pampers. Für Milchnahrung, falls du nicht stillen willst gebe ich im Moment auch ca. 50 EUR aus.

Es gibt auber wirklich sehr viel auf dem Markt, wenn richtig unnütz ist. Alles muss man nicht haben.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2007 um 9:53

Hallo,
ich habe nicht so viel ausgeben müssen, habe sehr viel geschenk bekommen.

War die erste in der Familie von Geschwistern und Cousinen da bekommt man dann auch einiges zugesteckt.
mh.. den Kinderwagen habe ich geschnek bekommen (Neu)
Babyflaschen hatte ich am Anfang erst die kleinen NUk First Chioce 6 Stück, da ich nicht gestillt habe. Später haben ich mir dann 6 Große Nuk First Choice gekauft. Pampers brauchte ich mir auch nicht kaufen, die hat mir meine Tante besorgt. (Sie kennt da jemanden der Marktkauf beliefert)
Anziehsachen brauchte ich auch nicht wirklich kaufen, weil meine Mama immer fleißig eingekauft hatte.Wickelkommode habe ich für 45 bei Möbel Akut gekauft hier in Bielefeld. Wickelauflage für 25 bei Teddy Toys. Die Babynahrung war bei mir dann schon ein bisschen teurer, da meine kleine immer am spucken war und somit dann auch ständig hunger hatte. Habe Beba Pre gehabt kostet eine Packung ca. 9,95.

Ich habe auch viele Sachen bei ebay gekauft (Neu) da bekommt an sie recht günstig.
z.B Babyflaschen von reer 6 Stück (Neu) für 9,95 + Porto
Vielleicht stöberst du mal ein bisschen bei ebay rum und machst dir von den Preisen einen Überblick.

LG, Jenny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2007 um 10:05
In Antwort auf zoe_12296068

Hallo,
ich habe nicht so viel ausgeben müssen, habe sehr viel geschenk bekommen.

War die erste in der Familie von Geschwistern und Cousinen da bekommt man dann auch einiges zugesteckt.
mh.. den Kinderwagen habe ich geschnek bekommen (Neu)
Babyflaschen hatte ich am Anfang erst die kleinen NUk First Chioce 6 Stück, da ich nicht gestillt habe. Später haben ich mir dann 6 Große Nuk First Choice gekauft. Pampers brauchte ich mir auch nicht kaufen, die hat mir meine Tante besorgt. (Sie kennt da jemanden der Marktkauf beliefert)
Anziehsachen brauchte ich auch nicht wirklich kaufen, weil meine Mama immer fleißig eingekauft hatte.Wickelkommode habe ich für 45 bei Möbel Akut gekauft hier in Bielefeld. Wickelauflage für 25 bei Teddy Toys. Die Babynahrung war bei mir dann schon ein bisschen teurer, da meine kleine immer am spucken war und somit dann auch ständig hunger hatte. Habe Beba Pre gehabt kostet eine Packung ca. 9,95.

Ich habe auch viele Sachen bei ebay gekauft (Neu) da bekommt an sie recht günstig.
z.B Babyflaschen von reer 6 Stück (Neu) für 9,95 + Porto
Vielleicht stöberst du mal ein bisschen bei ebay rum und machst dir von den Preisen einen Überblick.

LG, Jenny

Mh..
Sorry das war jetzt fürs erste Kind fürs zweite muss ich den größten Teils alles noch mal kaufen.. hab vieles weg gegeben.

Man sagt, das ein Kind bis zum 18 Lebensjahr so teuer ist ie ein Porsche.

LG, Jenny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2007 um 14:11

Erstausstattung
Hallo,

ich habe für Phil ca. EUR 1500,00 ausgegeben. Bei Vivi hab ich kaum was dazugekauft, da waren es vielleicht nochmal EUR 200,00 (Stubenwagen u. Kleinigkeiten wie Sauger etc.)

Vivi wickel ich mit Stoffwindeln, die haben mich in der Anschaffung EUR 50,00 (neu) gekostet.

Also noch komme ich mit dem Kindergeld klar....

lg Tina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2007 um 2:18
In Antwort auf blitzi0071

Erstausstattung
Hallo,

ich habe für Phil ca. EUR 1500,00 ausgegeben. Bei Vivi hab ich kaum was dazugekauft, da waren es vielleicht nochmal EUR 200,00 (Stubenwagen u. Kleinigkeiten wie Sauger etc.)

Vivi wickel ich mit Stoffwindeln, die haben mich in der Anschaffung EUR 50,00 (neu) gekostet.

Also noch komme ich mit dem Kindergeld klar....

lg Tina

Süüüüüüüüß,
Phil und Vivienne sind das nicht die Zieh-Eltern vom Prinz von Bel Air? Will Smith Serie...

War das bewusst gewählt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2007 um 0:05

Mmmh
Ich hab für die Erstausstattung ca. 700 Euro ausgegeben, wollte alles neu haben.
Kinderzimmer hab ich mir erstmal gespart, hab ein Babybett gekauft was man umbauen kann das steht im Schlafzimmer.
Windeln weiß ich noch nicht, ich rechne mit ca. 50 Euro im Monat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen