Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Wie teuer war euer Weihnachtsbaum?

Wie teuer war euer Weihnachtsbaum?

21. Dezember 2009 um 21:12 Letzte Antwort: 22. Dezember 2009 um 21:38

huhu,

hatte grad mit meiner mutter telefoniert und die sagte mir das ihr baum heute 60!!!!! euro gekostet hat . und da ich ja auch noch einen brauche, und der auch eine normale grösse haben soll, war ich grad etwas geschockt.

habt ihr auch soooo viel bezahlt?

lg

Mehr lesen

21. Dezember 2009 um 21:17

1 Euro
Ebayschnäppchen.


Ist aber auch kein echter.

LG
Morgaine

Gefällt mir
21. Dezember 2009 um 21:18

Neee die gibts....
auch schon günstiger, kommt halt drauf an ob Tanne oder Fichte und die Größe. Bekommst schon nen sehr schönen für ca. 30 Euro. Mehr würd ich auch nicht ausgeben. Haben uns heuer allerdings einen aus dem Wald von meim Papa geklaut , hat also null komma nix gekostet, is aber a net der schönste, da muss wohl bisschen mehr lametta ran

Lg Bienchen

Gefällt mir
21. Dezember 2009 um 21:21

38 Euro
geht aber hoch bis zur Decke!!

Gefällt mir
21. Dezember 2009 um 23:07


Wir haben dieses Jahr einen 4 Meterbaum gekauft und können uns mit jeder Kirche messen. Gekostet hat der auch 60 Euro was aber für die Größe in München ein Schnäppchen ist.

Lg

Gefällt mir
22. Dezember 2009 um 9:28

45euro...
Mehr hatten wir nicht im Portmonaie. Wir wollten max. 35 Euro Ausgeben. Aber dann stand er da....Sollte eigentlich 47 Euro kosten. Aber wir hatten nur 45,00 mit-ehrlich! Er ist deckenhoch- so ca. 2,60m. Aber wunderschön!!! Bei mir dauert es aber auch immer einige Tage, bis ich den richtigen finde. Muß alle Baumärkte u.s.w. abklappern. Mein Freund ist da zum Glück sehr geduldig

Schöne Grüße!

Gefällt mir
22. Dezember 2009 um 10:05

Sorry...
aber wer 60 euro für ne tanne ausgibt hat für mich nciht mehr alle latten am zaun..nicht böse gemeint aber mit den 60 euro wüsste ich echt andere sachen zu machen. nun gut,wenn man soviel geld hat..mir wäre eine tanne niemals so viel wert.

wir haben noch keinen baum,holen den immer auf den letzten drücker. oft nur für 5 euro. auch wenn der häßlich ist,egal. krumme,kahle bäume werden bei uns zubehangen und voll geschmückt,die häßlichste seite an die wand gestellt.
mir reicht das. da achtet eh keiner drauf an weihnachten. den kindern ist das eh egal. denen könnte ich auch ne eiche hier hinstellen und schmücken..hauptsache einen baum


LG *anja*

Gefällt mir
22. Dezember 2009 um 19:48


ich weiß nicht was die Bäume so kurz vor Weihnachten kosten, aber Schnäppchen wirds kaum mehr geben.

Wir haben unsere Nordmanntanne vor 10 Tagen gekauft, 1,90m und hat 35,- Euro gekostet

Sie steht schon im Wohnzimmer, wunderschöne dicke, volle Äste und ich freue mich darauf sie übermorgen zu schmücken


Happy x-mas

Gefällt mir
22. Dezember 2009 um 19:50

28 Teuronen
für ca. 2m Dänische Nordmanntanne aus Castrop Rauxel

AUch wenn der Baum hoch und wunderschön ist, finde ich die Tannenpreise reichlich überzogen...

Unser Nachbar hat im Wintergarten ein Mostrum von Baum, bestimmt 3m, toll buschig und richtig dunkelgrün...der hat stolze 150 Euro dafür bezahlt...wenn ich bedenke, dass das Ding in spätestens 14 Tagen wieder zum Müll wandert


lg
Tanja

Gefällt mir
22. Dezember 2009 um 20:22

35 Euro
Haben wir vor einer Woche für eine tolle 2m Nordmanntanne bezahlt. LG

Gefällt mir
22. Dezember 2009 um 21:10

Also wie ich merke
sind die preise recht unterschiedlich.

hab mir nun heute einen gekauft...einen schönen, mit normaler grösse für 18 euro. das geht noch finde ich...hab mehr erwartete.

lg

Gefällt mir
22. Dezember 2009 um 21:12

0 Euro
...aus dem Garten meiner Eltern, eine echte Tanne !

Gefällt mir
22. Dezember 2009 um 21:34

...
wir heben 25 euro bezahlt

Gefällt mir
22. Dezember 2009 um 21:38

@Carina
Klaro...sogar gemütlich vom Balkon aus

allerdings macht das Ding auch Flutlichtmäßig alles hell...aber der Nachbar ist lieb, er macht den nur von ca.17 Uhr bis 20 Uhr an...sonst wäre das Teil nimmer sooo toll...

lg
Tanja

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers