Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Wie und wo beantrage ich den Unterhaltsvorschuss?

Wie und wo beantrage ich den Unterhaltsvorschuss?

24. Juni 2012 um 9:24 Letzte Antwort: 24. Juni 2012 um 13:42

Ab August bin ich dann auch alleinerziehend und muss mich nun um alles kümmern.

Wie und wo beantrage ich den Unterhaltsvorschuss?

Danke : )

Mehr lesen

24. Juni 2012 um 10:03

Beim jugendamt

Gefällt mir
24. Juni 2012 um 10:31

Beim
Jugendamt deines zuständigen Bezirkes.
Antrag kannst du dir im Netz runter laden.

Gefällt mir
24. Juni 2012 um 11:01

Danke

Gefällt mir
24. Juni 2012 um 11:36

Seit wann
das denn???
mein ex-mann kann nicht zahlen und muss trotzdem zurückzahlen und genau so ist es auch richtig!!!
da bekomm ich schon wieder ne pochende halsschlagader!!!
kinder in die welt setzen,nicht zahlen und dann dürfen die stezuerzahler dafür aufkommen..

Gefällt mir
24. Juni 2012 um 11:39
In Antwort auf danika_604486

Seit wann
das denn???
mein ex-mann kann nicht zahlen und muss trotzdem zurückzahlen und genau so ist es auch richtig!!!
da bekomm ich schon wieder ne pochende halsschlagader!!!
kinder in die welt setzen,nicht zahlen und dann dürfen die stezuerzahler dafür aufkommen..

Ja
nu bleib mal ruhig.

Möchte EINMAL nen Thread eröffnen, wo nicht gleich jemand so abgeht. Kann man auch alles vernünftig sagen.

Gefällt mir
24. Juni 2012 um 11:40

Er kann nicht,
er ist Migräniker und dadurch Zeitrentner.

Gefällt mir
24. Juni 2012 um 11:42
In Antwort auf miyu_12545665

Ja
nu bleib mal ruhig.

Möchte EINMAL nen Thread eröffnen, wo nicht gleich jemand so abgeht. Kann man auch alles vernünftig sagen.

Hab ich hier jemanden angemault???
ich denke wohl nicht...!!!!
Hätte ich jetzt hier jemanden schräg angemacht dann könnte ich deine aufregung ja verstehen aber ich hab mich lediglich aufgeregt das die männer aus dem schneider sein sollen wenn sie keinen unterhalt zahlen(können)

Gefällt mir
24. Juni 2012 um 12:38

Ja
da hast du auf jeden fall recht...wenn der mann auch wirklich arbeitet und trotzdem einen miesen lohn hat finde ich es schon irgendwie in ordnung, wenn er es nicht zurückzahlen muss...
oder wie bei dem mann/freund der ts das er krankheitsbedingt einfach nicht kann aber es gibt so viele männer die wollen einfach nicht und drehen es sich wie sie es brauchen..ich hab ja dafür das vorführexemplar genau vor meiner nase...er arbeitet zwar und das auch sehr viel aber er kann den unterhalt für 3 kinder(eigentlich 4,weil er vor unserer zeit schon einen sohn gezeugt hat)sowieso nicht aufbringen...aber er bekommt definitiv mehr als den selbstbehalt und trotzdem passiert nix...
leider hakt das jugendamt auch nicht sonderlich nach, obwohl ich eine Vormundschaft(heisst das so?) wegen dem unterhalt habe...das konnte ich mal unterschreiben und die würden sich dann immer drum kümmern,hiess es...

Gefällt mir
24. Juni 2012 um 13:42

Nein
bei uns definitiv nicht...die haben ihn in 6 jahren vllt 5 mal angeschrieben..seit 2 monaten bekomme ich nichtmal mehr unterhaltsvorschuss,weil er ganze 6 jahre nicht gezahlt hat...

Gefällt mir
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram