Home / Forum / Mein Baby / Wie und wo neuen Partner finden?

Wie und wo neuen Partner finden?

28. April 2016 um 20:53 Letzte Antwort: 29. April 2016 um 12:58

Bin eine Single-Mama.. und hätte gern wieder einen Partner an meiner Seite.

Wenn das nur so einfach wäre. Wohn eher ländlich.. Kleinstadt.. wo jeder jeden kennt.. also hier find ich bestimmt niemanden.

Singlebörsen o. Flirtapps.. äh ja.. da hab ich erst kürzlich eine nicht so tolle Erfahrung gemacht.. nett geschrieben mit einem, war eigtl. auch sympatisch.. aber dann stellte sich raus.. er ist in ner Beziehung.. naja warum sich solche Männer auf Singleseiten rumtreiben.. da fällt mir echt nix ein dazu..

So und wo find ich ihn nun? Meinen Traummann? An der Tür klingeln wird er ja wohl eher nicht!

Wie haben denn andere Mamas einen neuen Partner kennengelernt?

Mehr lesen

28. April 2016 um 21:24

Gar nicht...
Ich bin seit fast nem Jahr Single und habe wie du auch verschiedene Apps versucht. Eine andere Option gibt es für mich nun gar nicht. Lebe wie du in einer Kleinstadt, hier ist tote Hose. Freundeskreis auch nicht wirklich vorhanden. Also ist man immer allein.

Ich akzeptiere aktuell, dass ich allein bleiben werde. Versuche es zumindest. Man wird eh nur verarscht, enttäuscht und verletzt. Von daher...worauf soll man schon noch hoffen? Auf einen weiteren Tritt in den Ar***?

Man...klinge ich schon wieder Verbittert -.-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. April 2016 um 21:44
In Antwort auf khaleesidaenerys

Gar nicht...
Ich bin seit fast nem Jahr Single und habe wie du auch verschiedene Apps versucht. Eine andere Option gibt es für mich nun gar nicht. Lebe wie du in einer Kleinstadt, hier ist tote Hose. Freundeskreis auch nicht wirklich vorhanden. Also ist man immer allein.

Ich akzeptiere aktuell, dass ich allein bleiben werde. Versuche es zumindest. Man wird eh nur verarscht, enttäuscht und verletzt. Von daher...worauf soll man schon noch hoffen? Auf einen weiteren Tritt in den Ar***?

Man...klinge ich schon wieder Verbittert -.-

Ja leider..
Ich hab auch das Gefühl, die Kerle werden immer bekloppter.. und mit der Wahrheit haben sie es alle irgendwie nicht so..

Hab in den letzten 4 Monaten mit 3Männern Kontakt gehabt(also nur geschrieben) und alle 3 haben sich als Lügner entpuppt. Das ist doch nicht normal.

Und dabei sehn ich mich so sehr nach Nähe und Zuwendung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. April 2016 um 22:04


Ich hab meinen im Kindergarten kennengelernt. Waren damals beide noch vergeben, aber nicht besonders glücklich. Haben uns öfters bei Veranstaltungen oder Ausflügen im Kindergarten mitgeholfen und sind dadurch in Kontakt gekommen. Irgendwann hat sich aus netten Begegnungen eine Affäre ergeben, die dann auch einige Zeit lief. Dann verlor sich der Kontakt als sein jüngster Sohn in die Schule kam (und aus anderen Gründen). Nach knapp zwei Jahren sind wir uns wieder begegnet. Ich hatte mich inzwischen vom Vater meiner Tochter getrennt und ja, die Gefühle waren wieder da und heute sind wir eine chaotische, aber glückliche Patchworkfamilie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. April 2016 um 22:04
In Antwort auf an0N_1256087799z

Ja leider..
Ich hab auch das Gefühl, die Kerle werden immer bekloppter.. und mit der Wahrheit haben sie es alle irgendwie nicht so..

Hab in den letzten 4 Monaten mit 3Männern Kontakt gehabt(also nur geschrieben) und alle 3 haben sich als Lügner entpuppt. Das ist doch nicht normal.

Und dabei sehn ich mich so sehr nach Nähe und Zuwendung.

Verständnis
Kann ich verstehen....mir fehlt sehr eine Vertrauensperson in meinem Leben, ein sicherer Hafen, ein Fels in der Brandung....

Im letzten Jahr hatte ich glaube mit ca. 6 Typen Kontakt. 5 davon waren Lügner, Idioten oder sonst was. Immer wieder hammer was da teilweise abgezogen wird
Der letzte Mann, an dem ich jetzt noch zu knappern habe, danke du Ar*** , war trotz seiner Probleme perfekt. Kontakt sei 5 Monaten, 3 schöne Wochenenden (gab keinen sexuellen Kontakt) und unzählige Telefonate, Nachrichten & Co. , aber was ist...."Ich hab nur freundschaftliche Gefühle für dich!"
Leck mich doch am Ar***. Ich verliebe mich in diesen Deppen und er...ach schei* drauf. Auf die ganzen Kerle gleich. Diesen Schmerz ist es nicht wert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. April 2016 um 8:14

5Jahre..
Also das ist ja ne verdammt lange Zeit.

Das Problem ist, Kleinstadt.. jedee hatte mit jedem was. Na so einen will ich nicht. Und hier in der Umgebung, geht einfach mal gar nichts.

Wenn ich mal feiern gehe (selten), is das Durchschnittsalter 20. Ich bin 32 und möchte gern einen Mann und kein Bübchen.

Hier ist es wirklich schwierig jemand kennenzulernen.

Tja mein Ex hatte relativ schnell ne Neue nach der Trennung.. weiß ja net wo er die so schnell gefunden hat.

Ich bin jetz 4 Monate Single und ich mag es nicht! Meine Freundinnen sagen immer, ich soll nicht suchen, sondern mich finden lassen.. ja aber hier in dem Kaff wird ER mich nie finden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. April 2016 um 8:24
In Antwort auf khaleesidaenerys

Verständnis
Kann ich verstehen....mir fehlt sehr eine Vertrauensperson in meinem Leben, ein sicherer Hafen, ein Fels in der Brandung....

Im letzten Jahr hatte ich glaube mit ca. 6 Typen Kontakt. 5 davon waren Lügner, Idioten oder sonst was. Immer wieder hammer was da teilweise abgezogen wird
Der letzte Mann, an dem ich jetzt noch zu knappern habe, danke du Ar*** , war trotz seiner Probleme perfekt. Kontakt sei 5 Monaten, 3 schöne Wochenenden (gab keinen sexuellen Kontakt) und unzählige Telefonate, Nachrichten & Co. , aber was ist...."Ich hab nur freundschaftliche Gefühle für dich!"
Leck mich doch am Ar***. Ich verliebe mich in diesen Deppen und er...ach schei* drauf. Auf die ganzen Kerle gleich. Diesen Schmerz ist es nicht wert.

Das hört sich ja nicht gut an..
was du bisher so erlebt hast.

Aber das zeigt mir auch, das es wirklich so ist das de meisten Kerle einfach nur noch lügen un verarschen können.

Was die einem alles so erzählen.

Ich hatte mit einem geschrieben, den ich vom sehen her kannte,der hat in jeder 2.Mail erwähnt wie hübsch er mich doch findet.. blablabla.. als ich dann vorgeschlagen habe, mal essen zu gehen, meint er auf einmal .. ja du bist ja ne Liebe, aber überhaupt nicht mein Typ!... ja nee is klar!

Der nächste schreibt ewig mit mir, dann stellt sich auf einma raus er hat ne Freundin. Ich sag das unsre Unterhaltung damit beendet ist. Da fragt er doch tatsächlich WARUM.. äh weil du ne Beziehung hast?!?!? Ja aber er is ja so unglücklich.. naja deswegen treibt er sich auf Singleseiten rum.. wann sind das denn für Typen????

So langsam geb ichs echt auf...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. April 2016 um 10:20

Ja
da hast du schon recht. Alte Beziehung erstma verarbeiten, zu sich selber finden usw.

Trotzdem fehlt mir aber die Nähe zu einem Mann (und da mein ich nicht Sex,den kann man immer kriegen). Klar is 4 Monate nicht so lang.

Es ist ja auch nicht so das ich krampfhaft suche. Einfach ma jmd kennenlernen und sehen was sich ergibt.. selbst für ne Freundschaft bin ich offen.

Aber wie gesagt, hier is das sehr schwer möglich. Und wenn man dann weiter denkt, was is in paar Monaten und du weißt deine Möglichkeiten sind sehr beschränkt.. dann macht mir das irgendwie Angst.

Klar ich hab mein Kind, wir unternehmen viel. Hab alte Freundschaften, die ich etwas vernachlässigt hatte,de letzten Jahre, wieder aufleben lassen. Was mir auch gut tut. Ich mach Sport, geh raus usw..

aber trotzdem fehlt halt was..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. April 2016 um 10:28

Es ist nicht so
das ich krampfhaft suche und jeden Mann scanne, der meinen Weg kreuzt und ihn als potenziellen Kandidaten einstuf. Klar guck ich schon so was der Markt zu bieten hat.

Ich hätt gern jemand an meiner Seite. Und was das Thema Hobby angeht, da is die Auswahl hier in der Kleinstadt net so der Knaller.. Fussballverein.. Feuerwehr.. äh nee danke.. und bei den Fitnessangeboten sind eher Frauen vertreten.. Männer hab ich beim Zumba noch net gesehn..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. April 2016 um 10:43

Das ist ja toll
Schöne Geschichte. Alles Gute euch und dem Baby.

Na klar, meistens passierts, wenn man nicht damit rechnet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. April 2016 um 12:47

Nicht suchen- finden lassen!
Wenn man einfach alles auf sih zu kommen lässt, dann ists immer das beste. Man wird nicht enttäuscht, weil man in flirtapp X oder singlebörse Y zum drölften mal irgendeinen Spacko kennen gelernt hat. Natürlich ists nicht verkehrt sich bei sowas anzumelden, aber ich finde es irgendwie wahrscheinlicher, dass es einfach so passiert, wenn mans überhaupt nicht drauf anlegt.

Ich hab meinen Mann zufällig in einer The walking dead gruppe auf fb kennen gelernt. Er hatte mich irgendwann mal geaddet, haben dann zwei monate null miteinander geschrieben (man kennt fb ja, man wird geaddet und hört nie wieder was von denen^^) aber irgendwann gab es mal nen post, wo er dann kommentiert hatte. Bam direkt Gemeinsamkeiten entdeckt. Dann wurde der Kontakt immer intensiver, ja nu bin ich hier, verheiratet und wir haben eine gemeinsame kleine Tochter :3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. April 2016 um 12:58

Hm
Ich glaub bei singlebörsen etc kannst du genauso glück haben wie im echten leben. Auch in der realität gibts viele deppen. Ich kenn schon einige, die ernsthafte, langjährige beziehungen führen, obwohl sie sich online kennenlernten. Aber es ist genausowenig eine garantie dafür. Man darf es sicher nicht zu verbissen sehen, sondern eher als spaß. Und dann sieht man weiter. Ich selbst hatte aber auch noch keinen erfolg-leider. Kann dir daher auch keinen tipp geben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper