Home / Forum / Mein Baby / wie unterdrückt man seinen kinderwunsch?

wie unterdrückt man seinen kinderwunsch?

19. Dezember 2010 um 22:38

guten abend

ich bin stolze mama eines 11 monate alten sohnes. der kleine war zwar ganz ungeplant (trotz pille) aber nicht unerwünscht. er kam zu einem ungünstigen zeitpunkt doch wir kommen zurecht.

seit einigen wochen habe ich aber schon wieder einen starken kinderwunsch den ich aber irgendwie loswerden muss. wir sind finanziell nicht sehr gut gestellt. es geht zu dritt aber es ist manchmal nicht einfach. ich studiere zur zeit habe aber bevor ich schwanger wurde gearbeitet und wurde gekündigt. zur zeit beziehe ich also noch elterngeld bis ende des jahres. wie es dann weiter geht weiss ich noch nicht ich denke ich muss mir einen 400euro job suchen.

jetzt habe ich aber diesen kinderwunsch. ich hätte noch gerne ein baby aber das geht einfach nicht. mein bauch sagt zwar ja aber mein verstand sagt nein. aber immer wenn ich irgendwo neugeborene oder schwangere sehe werde ich sehr traurig.

wie schaffe ich es den wunsch nach einem zweiten kind hintenan zu stellen bis die finanzen wieder stimmen? geht das überhaupt?

lg

Mehr lesen

19. Dezember 2010 um 22:59

Hu...
Böses Problem.

Ich steck in einer ähnlichen finanziellen Situation wie Du und bei uns ist es frühestens in 5 Jahren möglich an Nachwuchs zu denken. Ich sag mir immer, daß ich meine kleine Prinzessin (morgen 10 Monate) dann einfach noch länger betüddeln kann und sie mein ein und alles ist.
Allerdings hab ich auch keinen starken Kinderwunsch, im Gegenteil. Ich würd momentan um keinen Preis der Welt schwanger werden wollen, weil ich es total fand.
Vielleicht solltest Du Dir sagen, daß Du Deinem kleinen Mann was gutes tust und er dann das Pivileg genießt 100% Mama haben zu dürfen und sie nicht mit noch einem Kind teilen zu müssen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2010 um 23:15


aber meinen mann deshalb zu verlassen kann auch keine lösung sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2010 um 8:54


hat heute morgen jemand tipps?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2010 um 11:50

sorry
aber ich schieb nochmal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2010 um 12:12

Hmm
was wills du hier für ne anwort hören?
Also ich hab 2 Kinder, hätte schon gerne irgendwann ein 3., mein Mann aber definitiv nicht! Naja..ich bin mit 2 kleinkindern voll ausgelastet und hab garkeine Zeit und Neven für noch eins....
Das sage ihc mir halt immer.....und wer weiß.....wenn die Kinder mal in der Schule sind vllt wird mein Mann dann auch nochmal weich! Männer brauchen ja schonmal ein paar Jahre bis sie die bösen Nächte, Bauchschmerzen und Zähne vergessen haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen