Home / Forum / Mein Baby / Wie verhütet ihr denn? ich will von der Pille weg!

Wie verhütet ihr denn? ich will von der Pille weg!

20. September 2014 um 14:08

Hallo Mamis!
Mich würde mal interresieren, wie ihr denn so verhütet? Und wie zufrieden ihr seid?

Ich nehme momentan noch die Minipille, mein Mann meint ich sei total lustlos (den Sex gezogen ) geworden seit ich sie nehme. ich solle sie doch absetzen. Ich selbst bin jetzt auch nicht scharf drauf die Hormone zu nehmen. So jetzt denke ich die ganze Zeit nach was es denn für Alternativen gibt zur Pille. Und habe festgestellt - eigentlich nix Fast alles enthält auch Hormone. Wir nehmen zur Zeit Kondome - um zu schauen ob es eine Dauerlösung wäre!

Wer verhütet ausschließlich mit Kondom? Ist es wirklich eine Dauerlösung???

Ich freu mich auf eure Antworten, auch wenn es vlt ein wenig intim ist, aber ich danke euch schonmal!
Lg babygirl

Mehr lesen

20. September 2014 um 14:21

Hallo
Also wir verhüten nun mit kondomen gut 2 1/2 jahren und ist für uns die beste lösung. Ich will auch einfach keine hormone nicht nehmen und vor dem spirale setzen habe ich einfach angst. Uns ist es noch nie kaputt gegangen oder ähnliches. Wir kommen gut damit zurecht.
Lg

Gefällt mir

20. September 2014 um 14:29

Hallo
ich hab kupferspirale. da sind ganz ganz wenig hormone drin. bin super zufrieden.

Gefällt mir

20. September 2014 um 14:56

Ich wollte
nach der Geburt meiner Tochter auch keine Hormone mehr nehmen, daher hab ich mir vor einem halben Jahr eine Goldspirale legen lassen. Das Einsetzen war wirklich nicht schlimm, und inzwischen habe ich endlich einen einigermaßen regelmäßigen Zyklus. Der war nämlich nach Absetzen der Pille völlig aus dem Ruder.
Ich würde es immer wieder so machen: Keine Hormone, kein immer daran denken müssen. Natürlich lohnt es sich nur, wenn in absehbarer Zeit kein weiterer Nachwuchs geplant ist.

Gefällt mir

20. September 2014 um 16:36
In Antwort auf akokko1

Hallo
ich hab kupferspirale. da sind ganz ganz wenig hormone drin. bin super zufrieden.

In der kupferspirale sind
Gar keine hormone drin. In der hormonspirale sind nur wenig drin

Gefällt mir

20. September 2014 um 16:43

Vor unserer Tochter
haben wir 2 Jahre mit "rausziehen" verhütet... Wie schon geschrieben geht das nur, wenn ein Kind nicht unwillkommen wäre. Jetzt ist sie ein Jahr alt. Wir haben bis vor kurzem mit Kondom verhütet und nun wieder wie zuvor lg

Gefällt mir

20. September 2014 um 19:10

Kupferkette
Bin damit sehr zufrieden und keine Hormone. Super Sache

Gefällt mir

20. September 2014 um 20:02

Kupferkette...
...hab ich noch gar nicht gehört. Wie kann ich mir das vorstellen?

Ist eine Goldspirale teurer als eine Kupferspirale? Weiß das jemand?

Gefällt mir

20. September 2014 um 20:36
In Antwort auf babygirl1131

Kupferkette...
...hab ich noch gar nicht gehört. Wie kann ich mir das vorstellen?

Ist eine Goldspirale teurer als eine Kupferspirale? Weiß das jemand?

Preis
Ja, die Goldspirale war teuer als die aus Kupfer. Ich glaube, ca. 90 statt 30 (?) Euro. Dazu kommt noch der Preis für das Einsetzen. Ich vermute mal, dass der bei beiden gleich ist, allerdings gibt es wohl von Frauenarzt zu Frauenarzt Unterschiede. Meine hat, glaube ich, 120 Euro berechnet.

Gefällt mir

20. September 2014 um 20:38

Mit
Gummi. Klappt super und keine hormone

Gefällt mir

20. September 2014 um 21:26

Diaphragma
... hatte ich eigentlich ausprobieren wollen. Jetzt freuen wir uns sehr auf unser drittes Kind
Außer einer Spirale (die ich nicht wollte) sind alle mir bekannten Methoden ein wenig unsicher. Ich hatte eigentlich vorgehabt, eine Kombi aus Verhütungscomputer und Diaphragma zu verwenden. Naja, hat sich jetzt ja erstmal wieder erledigt.

Gefällt mir

21. September 2014 um 10:12

Gynefix
Ich habe jetzt seit einem Monat die Kupferkette Gynefix und finde sie super.
Keine Hormone mehr und über Verhütung muss ich mir erst in fünf Jahren wieder Gedanken machen.
Und das Einsetzen hatte auch nicht weh getan.

Gefällt mir

21. September 2014 um 11:57

Cyclotest
Kann dich sehr gut verstehen, für mich kommen auch keine Hormone mehr in Frage! Wir verhüten seit fast 5 Jahren jetzt mit dem cyclotest und bin echt sehr zufrieden. Das war echt ne gute Investition - funktoniert wie die symptothermale Methode (NFP), nur eben, dass Messung und Auswertung automatisch sind - was doch sehr viel Arbeit abnimmt Man kann das Gerät sowohl zum Verhüten als auch für die Kinderplanung nehmen - und ihr braucht auch nur an wenigen Tagen Kondome - bin echt super zufrieden damit!

Gefällt mir

21. September 2014 um 12:12

Ich habe
mich ehrlich gesagt auch lange mit dem Thema auseinandergesetzt und zwischen den beiden Computern geschwankt. Letztendlich waren es einfach die Studien, die beim babycomp zu den tollen Pearl-Index Ergebnissen führen, die mich einfach nicht überzeugt haben. Frauen wurden telefonisch nach Ergebnissen befragt, und das auch nur nach 1 Zyklus mit dem Computer - klar, dass da so tolle Ergebnisse zustande kamen. Wie der jetzt in der Nutzung ist, kann ich nicht sagen, da ich ja den anderen habe - war aber auch ein Preisfaktor muss ich sagen. Wenn der mit der gleichen Methode funktioniert, mindestens genau so sicher ist und billiger, dann nehm ich doch den Mein Tipp wäre aber gleich den cyclotest baby zu kaufen, da ist die Auswertungssoftware gleich mit drin, sind auch ansonsten die gleichen Geräte!

Gefällt mir

21. September 2014 um 18:03

Gynefix kupferkette
Wirkt wie die Kupferspirale. Wird nur am muttermund befestigt und hängt frei in der Gebärmutter, kann also nicht unbemerkt verrutschen.
Gibt nur wenige Ärzte die sie legen dürfen. Musst dich echt mal schlau machen kostet ca 250 für 5 jahre

Gefällt mir

21. September 2014 um 23:29

Ich habe
Die mirena, also Hormonspirale...Naja...auch Hormone...aber finds besser als die Pille!

Nach meiner ersten Tochter haben wir 2, 5 Jahre nur mit Kondom verhütet...das Ergebnis ist jetzt 16 Monate alt^^. Also, nicht noch mal . Und kupferspirale ist ja scheinbar auch nicht sooo sicher und nicht so toll (stärkere Periode etc.) Habe mich dann halt doch für Hormone in Mini-Dosis entschieden.

LG, knallhamster

Gefällt mir

22. September 2014 um 10:33
In Antwort auf schockmama

Gynefix kupferkette
Wirkt wie die Kupferspirale. Wird nur am muttermund befestigt und hängt frei in der Gebärmutter, kann also nicht unbemerkt verrutschen.
Gibt nur wenige Ärzte die sie legen dürfen. Musst dich echt mal schlau machen kostet ca 250 für 5 jahre

Hä?
Die hatte ich auch mal. Wird aber nicht am Mumu befestigt, sondern an der Gebärmutterwand. Also das wäre mir jetzt neu, dass das jetzt auch anders gemacht wird.

Hatte übrigens Pech und beim Ziehen eine Gebärmutterentzündung mit Verdacht auf Eierstockentzündung bekommen. Besonders schön, wenn man das aufgrund des Kiwu entfernen lässt und dann auf einmal Wörter wie Unfruchtbarkeit zu hören bekommt.

Vorher hatte ich 2,5 Jahre null Probleme damit.

Aber zugegeben, da war ich wohl eine der Ausnahmen.

Und unfruchtbar bin ich auch nicht geworden.

Gefällt mir

22. September 2014 um 11:29

Mini-Dosis?
Du kriegst ja genau die gleiche Menge an Hormonen, gut es sind andere und die werden anders abgegeben und zugegeben, bei einigen Frauen ist das besser verträglich. Aber was wenn nicht? Dann hat man sich das teure Teil einsetzen lassen und es soll ja 5 Jahre halten! Wenn man's dann nicht verträgt, ist das ja auch rausgeschmissenes Geld, sich das nach 3 Monaten wieder zu entfernen bzw. leidet man dann 5 Jahre unter den Nebenwirkungen? Auch blöd!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen