Home / Forum / Mein Baby / Wie viel geld braucht ihr monatlich für essen/getränke, kleidung, freizeit, drogerie und benzin?

Wie viel geld braucht ihr monatlich für essen/getränke, kleidung, freizeit, drogerie und benzin?

5. Mai 2015 um 12:46

Hallo!

Interessant wäre noch zu wissen, wie viele Personen ihr seit.

Ich fange mal an, 4 Personen und monatlich zwischen 1200-1500 euro.

Mehr lesen

5. Mai 2015 um 12:49

Und benzin
Steht oben nicht mehr da.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2015 um 13:14

Wir sind zu 3 plus haustierchen
und haben circa 700 Euro zur Verfügung für diese Dinge. Uns reicht es gut ohne das wir verzichten müssen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2015 um 14:13

Hmmm
Lebensmittel, duschgel usw, etwa 300,- im monat benzin 250,- monatlich für zwei autos kleidung etwa 30,- im monat. mal so runtergerechnet. mehr haben wir einfach nicht zur Verfügung. ich glaub mit harz 4 hätten wir mehr...... aber wir wollen staat ja nicht auf der Tasche liegen. aber manchmal ärgert es mich wenn ich sehe was arbeitslose (die nicht arbeiten wollen) sich alles so leisten können. wir sind 2 erwachsene und zwei kinder und ein Schäferhund. hundis futter sind 18,- monatlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2015 um 18:40

Mal überschlagen...
Essen, trinken, Drogerie: 450
Freizeit : 200
Benzin: 200
Kleidung: hoch gerechnet etwa 50 monatlich

Ich schätze wir liegen so bei 800-1000 eur mtl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2015 um 18:42
In Antwort auf honoluluxstrandbikini

Mal überschlagen...
Essen, trinken, Drogerie: 450
Freizeit : 200
Benzin: 200
Kleidung: hoch gerechnet etwa 50 monatlich

Ich schätze wir liegen so bei 800-1000 eur mtl

Achso
2 Erwachsene und 1 Kleinkind (2,5 Jahre)
Im August kommt noch ein Baby dazu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2015 um 20:26

Mein sohn (1) und ich
Lebensmittel 200, Drogeriesachen 20, Kleidung 10, Freizeit 50, Handy (noch) 100, Fahrkarte 60 ... Summe 460 keine Abos, kein Auto, kein sonstiges.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2015 um 10:55

4 personen
und ca. 1110-1300 mtl. je nachden was so ansteht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2015 um 10:57
In Antwort auf anoush_12346121

4 personen
und ca. 1110-1300 mtl. je nachden was so ansteht.

Fix kosten
wie Auto, Hauskredit, Versicherungen, Strom/Wasser Handy, Internet, Sparen .... kommen extra.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2015 um 11:11

Grob geschätzt
800-1000 (wir sind 2 Erwachsene, 2 Kleinkinder und 1 Baby)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2015 um 11:23


Essen/Getränke: 500,-
Kleidung: 50,- (wir kaufen nicht jeden Monat Kleidung, deswegen Durchschnittswert)
Freizeit: 0,- (sind eher Outdoor unterwegs. Das kostet nix)
Drogerie: 25,- (auch Durchschnittswert, da nicht jeden Monat)
Benzin: 150,-

Ingesamt: ca. 725,- (in einem normalen Durchschnittsmonat ohne Besonderheiten wie Urlaub oder so)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2015 um 11:24
In Antwort auf claire1huxtable


Essen/Getränke: 500,-
Kleidung: 50,- (wir kaufen nicht jeden Monat Kleidung, deswegen Durchschnittswert)
Freizeit: 0,- (sind eher Outdoor unterwegs. Das kostet nix)
Drogerie: 25,- (auch Durchschnittswert, da nicht jeden Monat)
Benzin: 150,-

Ingesamt: ca. 725,- (in einem normalen Durchschnittsmonat ohne Besonderheiten wie Urlaub oder so)

Achja
2 Erwachsene
1 Dreijähriger

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2015 um 12:17

Pro Woche???
Himmel, wie schaffst du das?
Das habe ich heute bereits ausgegeben und ich gehe nachher noch zum Bäcker und Metzger.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2015 um 12:36

Wahnsinn, wir haben gänzlich unterschiedliche Konsumgewohnheiten.
Also dass man so sparsam sein kann bewundere ich irgendwie.
Ich habe heute bereits 60 Euro bei DM und 35 Euro im Supermarkt gelassen und das war es heute noch nicht.
Krass.
Also ich sollte mir mal Gedanken machen.

Alles Liebe
Pupsigel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2015 um 13:29

2 Erwachsene, 1 Baby, 1 Hund
Essen und trinken ca. 200 - 400, je nach Lust und Appetit,
Benzin und Fahrkarten ca. 60 - 70,
Freizeit ohne Kurztrips und Reisen 20 -30
Kleidung ?? Nach Bedarf.
Drogerie und Hund ohne TA, Steuer, Haftpflicht 70.

Unglaublich was manche ausgeben. Wir müssten nicht jeden Cent umdrehen, ausgeben kann man immer mehr, aber wozu, bitte? Wir gehen auch regelmäßig essen, kaufen viel Bio usw. müssen nicht verzichten. mein Mann und ich wurden zur Sparsamkeit erzogen und dazu, das Geld zusammenzuhalten. Aber wer ko, der ko, gell? interessanter Thread.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2015 um 15:40

Finde ich super, blomdesbiest
zum Fleischkomsum: schlecht für die Umwelt und fordert den Hunger in der Welt. Ich kann sowas gedankenloses nicht verstehen. Ich backe selbst, mache Waschmittel und Spülmittel und Reinigung selbst. Auto haben wir keins. Klamotten sind vom Flohmarkt, ebenso Bücher, Spielzeug uns Haushaltsgegenstände. Die Stoffwindeln haben 60 Euro gekostet und halten ein Jahr. Brei und diesen Mist kaufe ich nicht. Keine Fertigprodukte, Joghurts, Fruchtzwerge und das ganze. Süßes nur am Wochenende, was ich selbst machen kann, mache ich selbst. Shampoo und Duschgel kaufe ich nie, Schminke auch nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2015 um 17:49

Ungefähr
Benzin: 15
Lebensmittel: 500
Drogerie: 100
Freizeit: 100
Kleidung: 50

2 Erwachsene
2 Kinder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2015 um 18:10

Durchschnittlich im Monat
Geben wir (zwei Erwachsene / ein Kleinkind) aus:
Essen/Trinken 250
Drogerie 40
Kleidung 50
Benzin 180
Freizeit 40

also unterm Strich 560

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2015 um 18:30

Klar
das mit dem Auto kann ich schon verstehen. Und zum Fleisch. Wenn es die Richtige Wahl der Herkunft ist, ist es gut. aber auch da gäbe es ein Mittelmaß, zb jeden 2. Tag Fleisch zu essen. Ich verstehe jetzt nicht, warum es so schlimm ist, auf seinen Konsum und dessen Folgen zu achten. und ganz ehrlich: mich macht es nicht glücklich, 100 Paar Hosen zu haben und mir alles zu kaufen, was ich will. Das Ost keine Leistung für mich und macht mir keine Freude. Ich brauche das ganze Zeug einfach nicht. Dafür mal lieber meinen Jughurt im Glas und ich genieße meine selbstgemachten Sachen anstatt einer Milchschnitte. Mein Kleiner liebt mein Brot und meine Mufins. Das Fertigzeug rührt er nicht an. Ich sehe auch keinen Sinn darin, Plastikverpackungen zu kaufen und nach einer Woche schwimmen die für 500 Jahre im Meer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2015 um 19:55

Anleitungen gibt's bei smartikular
Das mit den 100 Hosen war nicht auf dich bezogen sondern darauf, dass es keinen Spaß macht sparsam zu leben. Mir schon, denn ich kann mich doch glücklich schätzen, dass ich nicht hungern oder frieren muss und ein Dach überm Kopf habe. Ist doch nicht schlimm, dass ihr nicht so viel Geld habt, ihr habt einander, das ist doch viel besser. Geld macht nicht glücklich. Und sparsam leben ist doch etwas Gutes. Selbst wenn ich Geld habe, gebe ich lieber was ab, anstatt mir alles zu kaufen, was ich eh nicht brauche. Als Drogerieersatz kann ich dir Lush empfehlen. Ist zwar teuerer, aber mir reicht das Shampoo für vier Monate (kostet 9 Euro).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2015 um 19:58

Aber ich finde
gerade der Verzicht auf Fertigprodukte geht schon etwas ins Geld. Wir versuchen auch ziemlich viel selbst zu machen. Ich backe zum Beispiel selbst, also Brot,Brötchen, Süße Stückchen und Kuchen, und ich bin mir sicher, dass ich pro Brot mehr Kosten habe als bei einem billigen Bäcker, wo man Brote für 1,99 und Brötchen fürs Stück 0,19 bekommt. Wir achten aber auch darauf, dass wir nicht das allerbilligste Mehl nehmen (wg. Geschmack und Backführung).
Das lässt sich auch auf andere Sachen übertragen, z. B. Lasagne oder Pizza bzw andere Fertiggerichte. Da geben wir bestimmt mehr aus als eine TK-Ware kostet.
Oder Fleisch... Fleisch ist extrem billig. Wir ernähren uns vegetarisch und das ist im Vergleich dazu teurer, weil man nicht auf das billige Fleishc zurückgreifen kann, sondern auf ggf höherpreisige Ersatzprodukte oder Obst/Gemüse/Käse.
Also ich finde nicht, dass der Verzicht auf möglichst viel Fertigprodukte und Fleisch die Ausgaben zwangsläufig verringert.
Außerdem:
Teilweise will man auch nicht unbedingt verzichten. Also Putzmittel selber machen... danke, aber nein danke. Ich habe auch nicht so viel Zeit neben Kind, Mann und Arbeit, um mir da jetzt noch mein Waschmittel zusammenzumischen
Oder auf Pflegeprodukte. oder Kleidung.. nee, ich mag es, mich selbst zu verwöhnen und da gehört sowas mit dazu Klingt egoistisch, aber das muss man auch mal sein, finde ich.

Back to topic, bei uns schwankt sowas zwischen 700-900 Euro. Ich bin die Hauptverdienerin, mein Mann (Künstler...) verdient pro Monat je nach Auftragslage unterschiedlich. Wir kämen aber auch mit weniger klar und sind flexibel.
Als Studentin hatte ich alleine mit Kind teilweise nur 400 Euro nach Abzug aller Fixkosten gehabt und es ging auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2015 um 21:32

Ich alleine mit Kind
Essen : Kitaessen :23 im Monat und meine Einkäufe+essen gehen vieleicht höchstens 200
Drogiere: höchstens 50
Kleidung: immer wieder schubweise ,mal nix,mal 150 also umgeschlagen so 50
Freizeit: zurzeit haben wir einen Rummel vor der Haustür ansonsten so höchstens 150

Insgesamt 450 (höchstens)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2015 um 23:04

Ok, ich verstehe, was du meinst
war vielleicht blöd formuliert. Ich finde es nur oder, wie man angegangen wird, wenn man sparsam leben will oder muss. Spaß ist auch ein blödes Wort, es bedeutet kurzfristig sich was zu nehmen und toll drauf zu sein. Ich habe eher Freude dran, mir Gedanken zu machen, Zusammenhänge zu begreifen. Und ich weiß, wie ich Waschmittel selbst mache und dass ich damit die Umwelt nicht belaste. Komischerweise habe ich da trotz Kind Zeit zu, denn es geht schneller als in den Laden zu fahren. In den Fabriken wird auch alles zusammem gemischt, so viel dazu. Und das ganze Plastik, was ich damit in meinen Körper pumpe, das gönne ich mir nicht. Ich kann mir vorstellen, dass es nicht so leicht ist, wenn man sich immer Gedanken machen muss, aber man kann stolz sein auf das erreichte, mehr als wenn man sich einfach immer nur mal was gönnt, was eh gleich wieder verflogen ist. smarticular glaube ich heißt die Seite, kann es aber gerne für dich kopieren. Hast Du gute Spartipps? Erdbeeren kaufe ich such noch nicht. Meine Lebensqualität leidet nicht für Text und ich sterbe auch nicht ohne.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2015 um 8:32

Unterschiedlich...
alles ca. werte. wir sind zu dritt. 2 erwachsene, ein kind (5 jahre)

essen, trinken, drogeriesachen etwa 400-500.
tanken ca. 200
freizeit... puuh... vielleicht 100 manchmal mehr, manchmal weniger.
kleidung ist auch unterschiedlich. je nachdem wer was braucht. vielleicht im jahresschnitt 100 pro monat.

macht also etwa 800-900 im monat.
ist echt schwer zu sagen. weil solche ausgaben doch immer arg schwanken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2015 um 10:35

4 personen bald 5 (keine haustiere)
Also nur für Freizeit und Lebensmittel brauchen wir monatlich ca. 400 dazu kommt noch alles rund ums Haus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2015 um 15:47

Ich kann glaub ich am handy
keine Pns schicken. Ich muss dazu später an den Pc. Aber danke für die Blumen. So bewundernswert bin ich wohl nicht. Hab ja auch ein Handy und manchmal überkommt es mich und ich kauf was blödes. Aber ich versuche es sehr wenig zu halten. Ich mag nur den Gedanken nicht "ich gönne mir halt was, das brauche ich" oder die Lebensqualität und das schlimmste "ich arbeite doch dafür". Dein Mann arbeitet ja auch und ihr habt wenig, ich arbeite und hab wenig. Andere arbeiten hart und können kaum davon leben. Und andere haben eben das Glück und werden besser bezahlt. Aber wieder andere in anderen Ländern arbeiten sich fast zu Tode und haben dennoch nie annähernd genug. Deswegen nervt mich dieser Satz. Und sich dieses sinnlose Geld ausgeben während andere nichts haben. Es ist schon paradox sich was gönnen zu wollen und sich dann ständig mit Giften vollzustopfen. Ich schicke dir später eine Pn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2015 um 17:26

400-500 Euro
bin alleine + Baby. Ich ernähre mich vegan und achte darauf, dass ich saisonal + regional einkaufe und mache vieles selbst. Ich finde aber im Gegensatz zu anderen hier, dass das schon teurer ist. Ich könnte mein Obst auch nur bei Aldi holen und ich würde weniger zahlen als aufm Markt oder bei Rewe regional. Aber ich wohne in der Großstadt, da muss man auf sowas wahrscheinlich Hipster-Zuschlag zahlen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2015 um 18:06

3 erwachsene plus 3Kinder
Mein Schwager zahlt aber in die Haushaltskasse ein,sodass ich ihn einfach mal miteinbezogen habe.

Lebensmittel: 500euro Deutschland und ca.200Euro in der Schweiz
Sprit: variiert zwischen 150 bis 250euro (je nachdem ob wir meine Familie besuchen)
Drogerie: 150Euro
Freizeit: 100 bis 200Euro
Also für 6personen knapp 1400,für Schweizer Verhältnisse leben wir seehr sparsam.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2015 um 21:19


4 Personen in Meck Pomm:

Kitaessen: ca. 160 Euro
Drogerie: ca. 100 Euro
Benzin: ca. 500 Euro
Pre-Milch: ca. 30 Euro
Lebensmittel + Getränke: ca. 300 Euro
Freizeit: schwankt sehr! Mal nur 30 Euro, aber auch mal 150 Euro
Kleidung: ca. 60 Euro in Monaten wo keine Schuhe, Jacken und sonstige teure Dinge benötigt werden
Bücher: ca. 30 Euro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2015 um 21:54

2 Erwachsene, 1 Kleinkind, 1 Baby
Ich schätze ca. 1000 euro, mit Kita - essen usw.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2015 um 8:54

Wir verbrauchen
Miete + Stellplatz: 780 euro
Kiga: 150 euro
Strom: 55 euro
Hausrat/ Haftpflicht: 150 euro im jahr
Essen, Drogerie: ca. 700 euro im monat
Benzin: 60-80 euro im monat (müssen damit nicht zur Arbeit)
Kfz Versicherung: 55 euro im monat
Kfz steuer: 150 euro im jahr

Insgesamt so im monat: ca. 1900-2000 euro, aber mit Miete

Kleidung usw ist unterschiedlich. Schätze mal aufs Jahr gerechnet 150 euro im monat. Mit Geschenken etc

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2015 um 14:05

Urlaub mit Hund
schaut mal auf http://www.ferienhaus-mit-hunden.de für Ferienwohnungen mit Hund

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper