Home / Forum / Mein Baby / Wie viel Geld habt ihr für Weihnachtsgeschenk ausgegeben?

Wie viel Geld habt ihr für Weihnachtsgeschenk ausgegeben?

9. Dezember 2014 um 18:10

Frage steht ja oben.

Wir haben nicht so viel aus gegeben. Haben pro Kind 65 Euro etwa ausgegeben.

Mehr lesen

9. Dezember 2014 um 18:33

Mh
Ich habe knapp 40 ausgegeben.... Bin damit deutlich unter meinem Budget, aber es beinhaltet alles was jetzt so anstand

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2014 um 18:42

Ich bin erstaunt
Jedes Jahr stehen hier Summen. Soviel verdien ich nicht mal im Monat

Ich hab überall das Geld eingesammelt bei den Omas usw. Hab 200 ausgegeben also es ist von allen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2014 um 18:45

Achso insgesamt
lieg ich so knapp bei 150, beinhaltet Den Kleinen, meine Nichte, meinen kleinen Bruder, den papa vom Kleinen, Grosseltern, Oma und Wichtel....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2014 um 18:50

Zu viel
Für die Kinder gibt's 1 Geschenk zusammen für 150 Euro und dann nochmal jedes Kind einzeln was für 50...
Die adventskalendskalender sind auch für 150 Euro gefüllt ...

Habe dieses Jahr einen 2.job gemacht um nur davon Geschenke zu kaufen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2014 um 19:28

Viel.....
Grob überschlagen wohl ca. 800 insgesamt.

Sind aber alle drin, also 3 Kinder mit im Durchschnitt je 150 , eher etwas mehr.
Mann, meine Eltern, seine Eltern, seine Schwester plus Neffe (der bekommt Geld, ist aber im Betrag oben inbegriffen), ein befreundetes Ehepaar, das quasi ein drittes Großelternpaar darstellt, eine liebe Bekannte, die mit uns Weihnachten feiert und ein lieber Bekannter, der unsere Kinder an Weihnachten immer fett beschenkt, weil er selbst keine Kinder und Enkel hat und einfach Freude am Schenken hat.
Glücklicherweise beschenken ich und meine Geschwister uns nicht bzw. auch nicht die ganzen NIchten und Neffen, das wäre sonst wirklich uferlos.

Jaaa, viel viel Geld, aber ich schenke auch gerne....
Und früher konnten wir das auch nie so. Erst seit ca. 3-4 Jahren, wo es uns finanziell gut geht und am Ende vom Monat noch was übrig bleibt und Weihnachten nicht so ein Riesenloch ins Budget frisst.
Und ja, die Kinder sind zum Teil einfach schon älter.
Früher kamen wir zum einen mit weniger klar oder man konnte den beiden Mädels zusammen ein großes Geschenk machen und noch ein, zwei kleine für jede separat.
Die Mädels haben nun mittlerweile doch recht große Wünsche, wobei auch so etwas wie ein Koffer für den Schüleraustausch dabei ist oder eine neue Sporttasche. Wären Ausgaben, die unterm Jahr sonst irgendwann anstehen würden und jetzt einfach Weihnachten mit einfließen.
Und dem Jüngsten fehlt eben der Geschenkepartner...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2014 um 19:30


kind: ca. 120 euro

insgesammt 4 neffen/nichten: ca. 100 euro

mann: ca. 20 euro




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2014 um 19:57

.
Sind dieses Jahr 65 EUR für drei Geschenke, eines davon ist auch eher was "praktisches" Es dürfte auch etwas teurer noch sein, wenn das perfekte, einfach passende Geschenk ist. Wichtig ist mir nur, dass es nicht so eine Flut wird von uns und den Verwandten etc, das hatten wir zum Geburtstag und es war einfach furchtbar anzusehen, er konnte sich gar nicht auf eine Sache konzentrieren und war echt irgendwann überfordert (ist 2 Jahre alt). Da geht die Freude auch irgendwie flöten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2014 um 20:34

Schon viel,
aber dieses Jahr ist es das erste Mal seit 5 Jahren, dass ich wieder alle beschenke und nicht nur das Kind und da wurde dieses Jahr bisschen mehr investiert und das Weihnachtsgeld auf den Kopf gehauen. Insgesamt habe ich für Kind, Mann, Vater und Schwiegereltern 1500 ausgegeben. Für das Kind ingesamt 500 Euro...da ist aber schon Sparbuchgeld dabei. Warenwert war bei ihm etwa 200 Euro.

Klingt insgesamt viel, aber die Geschenke waren wirklich nötig, da alle eine sehr grosse Hilfe im Alltag sind und alle eingesprungen sind, als ich wegen meiner Krankheit monatelang flach lag. Sie haben sich das mehr als verdient.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2014 um 22:34

Ich habe mich dieses Jahr
sehr zurück gehalten.
Kind 100 euro
Freund 100 euro
Kinder in der Familie und von Freunden ca. 80 euro
Der Rest der Familie schenkt sich dieses Jahr nichts. Ein Segen, denn das wären fast 20 Personen.
Allerdings waren diesen Monat noch 4 Geburtstage. Da kommt auch was zusammen. Reicht ja.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2014 um 22:50

Zu viel
es waren knapp 1500euro, ABER
darin enthalten ein Teil des Fluges für meinen Schwager und meine Schwester die von Washington herfliegen, allein das waren schon 500Euro, dann ein gemeinsames Wochenende mit meinen Eltern und den Kindern und mein Mann wird 30 und bekommt zu Weihnachten und Geburtstag die PS4...würde das nicht dazuzählen, wären es sicherlich um die 400 bis 500Euro geworden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2014 um 23:03

Sind
glaube ich 1000 Euro für die gesamte Familie - und die ist groß. Wollte aber mal wieder alle beschenken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2014 um 23:04

...
Kinder (2 Stück) 400 Euro
Schwester 80 Euro
Meine Eltern 120 Euro
Meine Großeltern 50 Euro
Meine beste Freundin 90 Euro

Ich hab noch nichts für meinen Mann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2014 um 23:55

Insgesamt ca 400
Aber nur wegen vielen geschwistern mit Partner!
Im schnitt schenken wir je person so 20

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2014 um 7:14
In Antwort auf kokomooo

Sind
glaube ich 1000 Euro für die gesamte Familie - und die ist groß. Wollte aber mal wieder alle beschenken.

Okay ist doch weniger
habe es nochmal zusammengerechnet, es sind für die Kinder, mein Schwiegersohn, meine Mutter, meine Geschwister, mein Freund ca. 850. Die Geschenke für die Kinder (3) kosten insgesamt 450 Euro.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2014 um 8:00

65 Euro
für 4 Geschenke. Dieses Jahr waren es nicht viele zum Beschenken und wir wollten es klein halten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ot: empfehlenswerte bettdecken?
Von: mironcik
neu
10. Dezember 2014 um 1:37
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen