Home / Forum / Mein Baby / Wie viel Stunden spielt ihr mit eruen Babys am Tag?

Wie viel Stunden spielt ihr mit eruen Babys am Tag?

19. März 2008 um 8:10

So, Frage steht ja schon. Ich frage weil ich vermute das ich mich vielleicht zu viel mit meiner kleinen beschäftige? Denn sie ist abends immer total überdreht, total müde und findet nicht in den Schlaf. Morgens schläft sie immer so bis neun, dann Flasche und dann schläft sie nochmal bis 11/halb 12. Ich spiele dann den ganzen tag mit ihr, hören Lieder, singe und quasseln tu ich eh die ganze Zeit mit ihr. Wenn ich das Bad putze nehm ich sie mit(in der Wippe)...
TaGSÜBE IST SIE NATÜRLICH AUCH MÜDE, aber da findet sie auch nicht in den Schlaf, manchmal wenn ich Glück habe kann ich sie etwas einschunkeln. Aber das klappt nicht immer. So um drei/halb viel geh ich immer so 2 Stunden mit ihr raus da schläft sie dann auch.

Meint ihr das viele reden singen und spielen ist zuviel für sie?
Wie macht ihr das?

l.g. Princess und Fiona 16 Wochen

Mehr lesen

19. März 2008 um 8:13

Hi
also ich kann nicht sagen wie viele stunden wir spielen aber ich lass luca auch mal allein auf seiner decke liegen und er spielt mit seinen sachen selbst. das brauchen kinder auch bisschen. versuch doch einfach nur mal neben deiner süssen zu sitzen und ihr bissl zu zu sehen - du bist ja da wenn sie dich braucht. motivier sie, wenn sie spielzeug in der hand hat, mach ihr was vor, und dann lass sie bissl für sich spielen. aber natürlich nicht den ganzen tag. ich find dass schon toll wenn ihr miteinander auch spielt melci & luca (25 wochen)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2008 um 8:15
In Antwort auf yseult_12529127

Hi
also ich kann nicht sagen wie viele stunden wir spielen aber ich lass luca auch mal allein auf seiner decke liegen und er spielt mit seinen sachen selbst. das brauchen kinder auch bisschen. versuch doch einfach nur mal neben deiner süssen zu sitzen und ihr bissl zu zu sehen - du bist ja da wenn sie dich braucht. motivier sie, wenn sie spielzeug in der hand hat, mach ihr was vor, und dann lass sie bissl für sich spielen. aber natürlich nicht den ganzen tag. ich find dass schon toll wenn ihr miteinander auch spielt melci & luca (25 wochen)

Hi
mach ich ja. Lass sie ja auch allein spielen, aber klappt nicht lange bei ihr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2008 um 8:35
In Antwort auf jordan_11847057

Hi
mach ich ja. Lass sie ja auch allein spielen, aber klappt nicht lange bei ihr.

Das
kommt bestimmt noch - versuchs einfach immer wieder. das wird bestimmt besser - bis dahin mach dir nicht so viele gedanken. du machst das instinktiv bestimmt richtig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2008 um 8:48

Hallo
also ich finde, nicht, dass deine fiona wenig schläft!also wenn ich da an meinen denke (20 wochen alt) - der schläft gerade mal so bis 6 in der früh (und ist aber schon die ganze nacht hindurch quengelig) - un dann ist er den ganzen tag munter!! (bis auf ca. 1 std mittagsschlaf). und abends erst so gegen halb zehn ins bett.
aber ich glaub auch nicht, dass du mit fioana zuviel spielst. klar - wenn du es eh versuchts, dass sie sich auch mal alleine beschäftigt - aber wen sie das nicht so mag, dann find ich es genau richtig, dass du eben alles gemeinsam mit ihr machst.
wenn sie wirklich müde ist, wird sie auch ragsüber mal einschlfen. ich denke, wenn du merkst, dass sie eben etwas müde wird, dann würde ich halt eher nicht mehr so viel mit ihr spielen, sondern eher nur bein ihr sein, sie etwas schaukeln, streicheln usw. und dafür weniger reden.
lg maria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2008 um 9:52

Naja
alleine spielt sie nur ein paar Minütchen(reicht für eine Zigarette).
Und sobald ich sehe das sie müde ist lass ich es auch ein wenig ruhiger angehen.
Hab aber trozdem das Gefühl das für sie das ein wenig viel ist. Hmm. Naja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club