Home / Forum / Mein Baby / Wie viele Kinder habt ihr und in welchem Abstand?

Wie viele Kinder habt ihr und in welchem Abstand?

6. Oktober 2016 um 9:55

Also wir sind derzeit am überlegen wie viele Kinder wir möchten. Eigentlich sollten es immer 3 werden. Ich hab schon 2. Die große wird im Dezember 4 und der kleine ist jetzt 8 Monate. Eigentlich wollten wir keine 3 Jahre Abstand zwischen den beiden aber ich hatte leider eine stille Geburt vor fast 2 Jahren und wäre das nicht gewesen wären es 2 Jahre und 3 Monate Abstand gewesen. Für mich wäre es perfekt gewesen aber jetzt ist es so und wir sind natürlich auch glücklich So jetzt ist es so ich bin noch relativ jung fast 25 und ich hab Angst wenn wir diesmal einen Abstand von gerade mal 2 Jahren haben wie es dann ist ob mein Kinderwunsch dann mit ca 27 oder 28 schon abgeschlossen ist. Eigentlich wollten wir gern unser letztes Kind mit 32/33. Aber noch solange warten auf ein weiteres kann ich nicht denn dafür ist mein Wunsch zu groß oder wollen wir halt dann noch in dem Alter ein 4. Kind. Aber wie ist es mit 4 Kindern? Wird man gemieden mit so vielen Kindern? Meine Ängste sind das man als "assi" abgestempelt wird was wir nicht sind.

Würde mich freuen wenn ihr über eure Abstände berichtet

LG Kleine

Mehr lesen

6. Oktober 2016 um 9:55

Also wir sind derzeit am überlegen wie viele Kinder wir möchten. Eigentlich sollten es immer 3 werden. Ich hab schon 2. Die große wird im Dezember 4 und der kleine ist jetzt 8 Monate. Eigentlich wollten wir keine 3 Jahre Abstand zwischen den beiden aber ich hatte leider eine stille Geburt vor fast 2 Jahren und wäre das nicht gewesen wären es 2 Jahre und 3 Monate Abstand gewesen. Für mich wäre es perfekt gewesen aber jetzt ist es so und wir sind natürlich auch glücklich So jetzt ist es so ich bin noch relativ jung fast 25 und ich hab Angst wenn wir diesmal einen Abstand von gerade mal 2 Jahren haben wie es dann ist ob mein Kinderwunsch dann mit ca 27 oder 28 schon abgeschlossen ist. Eigentlich wollten wir gern unser letztes Kind mit 32/33. Aber noch solange warten auf ein weiteres kann ich nicht denn dafür ist mein Wunsch zu groß oder wollen wir halt dann noch in dem Alter ein 4. Kind. Aber wie ist es mit 4 Kindern? Wird man gemieden mit so vielen Kindern? Meine Ängste sind das man als "assi" abgestempelt wird was wir nicht sind.

Würde mich freuen wenn ihr über eure Abstände berichtet

LG Kleine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2016 um 10:01


wir haben 3 Kinder...

Der Große ist 7, der Mittlere vor 2 Tagen 4 geworden und unsere Kleine ist 10 Monate...für uns passt der Abstand super so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2016 um 10:11

.
Wir haben 3 Kinder.
2 Jungs von 4 und 2 Jahren und 1 Mädchen von 3 Monaten.
Manchmal gucken die Leute schon blöd. "So viele" Kinder mit so geringem Altersabstand. Dazu sehe ich mit meinen 29 Jahren recht jung aus. Ich lerne grad mir ein dickeres Fell zuzulegen

Die Kleine hat uns komplett gemacht. Klar ist es oft anstrengend und manchmal möchte ich alle zum Mond schießen aber wir sind sehr glücklich so wie es ist.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2016 um 10:23

3 Kinder
9 Jahre
7 Jahre
15 Monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2016 um 10:33

Hab
einen Stiefsohn 12 Jahre alt Sohn 2,5 Jahre alt und Baby kommt Anfang März. Ein 3. ist nicht ausgeschlossen. Bin jetzt 32

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2016 um 10:45

Ich habe 1 Kind (2 Jahre)
ich weiss auch nicht, ob ich überhaupt ein zweites Kind möchte oder ob meine Tochter ein Einzelkind bleibt......

Mir wäre der Abstand jetzt noch zu gering... ich fände für mich ein größerer Abstand "ideal"..... <(5 - 7 Jahre ca.)

Aber dann bin ich vielleicht schon zu alt für ein zweites, wer weiß...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2016 um 10:50

Ich
habe 1 Kind. Mein Sohn ist 5. Ichbund mein Freundsind grad anbunserem 1. gemeinsamen Kind dran. Je nach dem wann ich schwanger werde sind es min. 6 Jahre Altersunterschied. Weitere Kinder wirds keine geben. Mein Freund hat mit seiner Ex schon 2 Kinder (6&7).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2016 um 10:53

Wir
haben zwei Kinder. Sie sind fast 4 Jahre & knapp 8 Monate. Hätte gern noch ein drittes Kind, aber da mir die letzte SS einen gewaltigen gesundheitlichen knock-out beschert hat, muss ich mir das seeeeehr gut überlegen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2016 um 11:15
In Antwort auf villeneuve78

Ich habe 1 Kind (2 Jahre)
ich weiss auch nicht, ob ich überhaupt ein zweites Kind möchte oder ob meine Tochter ein Einzelkind bleibt......

Mir wäre der Abstand jetzt noch zu gering... ich fände für mich ein größerer Abstand "ideal"..... <(5 - 7 Jahre ca.)

Aber dann bin ich vielleicht schon zu alt für ein zweites, wer weiß...

Ich bin jetzt 38,
mein Mann 35

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2016 um 11:24

Hallo!
Ich bin 38, mein Mann 31, unsere Tochter 2,5 und die Planung ist noch lang nicht abgeschlossen. Wir wissen noch nicht, ob noch eigene oder Pflegekinder dazu kommen, aber es steht fest, dass die Kleine kein Einzelkind bleibt.
Die Überlegung, ob irgendeine Anzahl "Asi" wäre kommt mir nicht in den Sinn und tatsächlich mache ich mir auch keine Gedanken über Altersabstände der Kinder; sie werden so genommen, wie sie kommen, bzw. so geplant, wie es sich richtig anfühlt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2016 um 11:28

Wir haben eine Tochter
mit 20 Monaten. Momentan verspüre ich keinen Wunsch nach einem zweiten Kind, dafür war bei uns das erste Jahr zu anstrengend. Da mein Mann und ich aber beide zwei Geschwister haben, wäre ein Geschwister für unser Mädchen sicher irgendwann auch schön. Andererseits sind wir beide auch "freiheitsliebend" oder zu "egoistisch" - jeder von uns hat einige Interessen, das lässt sich momentan mit einem Kind gut vereinbaren. Außerdem haben wir beide berufliche Ambitionen. Vor dem ersten Kind dachten wir immer es sollen mal drei werden...
Wir sind (noch) 27 und 33.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2016 um 11:28

Wir haben drei Kinder
im Alter von 6, fast 4 und 15 Monate. Also immer so 2 bis 2,5 Jahre Abstand zum nächsten Kind. Ich find's perfekt so und ich würde es immer wieder so machen. Alle drei waren geplant und auch der Abstand war so gewollt. Zum Glück klappte es immer direkt mit dem Schwanger werden.
Die Reaktionen der Mitmenschen reichen von "Oh wie schön, drei kleine Jungs" über "sie Ärmste, wollten sie denn kein Mädchen" bis zu "Guck dir das mal an, so jung und schon drei so kleine Kinder"...
Mittlerweile freu ich mich über die positiven und die negativen lass ich links liegen oder kommentiere sie entsprechend. Ich hab meinen Schulabschluss, meine Ausbildung und Berufserfahrung, bin verheiratet und habe zwischen den Schwangerschaften immer gearbeitet. Ich weiß, dass ich nicht "assi" bin und das reicht mir. Viele Kinder zu haben ist halt heutzutage leider nicht mehr alltäglich. Ich persönlich ziehe eher den Hut vor Familien mit vielen Kindern, weil es echt anstrengend ist und ein enormes Talent für Organisation braucht, wenn man nebenbei auch noch arbeiten muss.

Ich würde die Familienplanung nicht vom eigenen Alter oder einem bestimmten Altersabstand abhängig machen. Wenn ihr jetzt den Wunsch nach einem dritten Kind verspürt gut, wenn es erst in ein paar Jahren der Fall ist auch gut. Es läuft nicht immer alles nach Plan und ich denke wenn die Rahmenbedingungen sonst passen (also finanziell und vom Platz z.B.) dann passt der Zeitpunkt doch.
Ich bin jetzt 31 und momentan bin ich mit 3 Kids und meiner Arbeit ausgelastet. Das heißt aber nicht dass es nicht in 2 Jahren oder so vielleicht ganz anders aussieht. Dann gibt's eventuell noch ein Viertes. Ausschließen würde ich das jedenfalls nicht

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2016 um 11:28

Hallo
Wir haben 2 Kinder mit genau 2,5 Jahren Abstand.

Mein Sohn wird ende des Monats drei und meine Tochter kurz darauf 6 Monate.

Eine weiteres Kind steht zur Zeit nicht auf dem Plan - dafür müssten wir uns wohnlich erst verändern aber es ist nicht ausgeschlossen.

Bin 28 Jahre alt und demnach haben wir noch Zeit um später evtl. noch ein Kind zu bekommen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2016 um 12:03

Hallo
Mein Mann ist 35 und ich 28. wir haben 3 kinder im alter von 8 jahren, 5 jahren und 7 monate.
Für uns ist es so perfekt.
Leider ist das in unserer gegend selten 3 kinder und mehr zu haben, ich merke es deutlich an manchen kommentaren: " habt ihr nichts anderes zu tun", " willst du nicht arbeiten gehen" usw usw

Mittlweile reg ich mich da nicht mehr auf und grinse nur blöd zurück.
Am liebsten würde ich manche mal fragen was sie im leben geschafft haben.
Ich mache jeden tag früh 3 kinder fertig, gehe mittlerweile wieder 2 volle tage auf teilzeit arbeiten, mache den haushalt, das beste aber wir bekommen von KEINEN wirklich keinen geld. Und da versteh ich nicht wo das problem der anderen leute liegt, was ist daran so schlimm, wenn man es sich leisten kann?? Es kann doch den leuten egal sein ob man sich nur ein kind "leisten" kann oder eine ganze fußballmannschaft

Auch mein freundeskreis wurde kleiner, aber schon ab dem 2. kind, ich würde mir ja mein leben mit kinder versauen.

Kurz und knapp noch, höre auf dein herz, bzw auf eures, und wenn ihr es für richtig findet, dann ist das ok und nicht was andere denken oder sagen.

( sorry für die groß und kleinschreibung, aber bin mit handy grad am schreiben, das schreibt auch die großen wörter immer klein )

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2016 um 12:39

Wenn
der Wunsch da ist und sonst alles passt, warum dann warten bis Ihr älter seid? Vielleicht passt es dann mit 33 nicht oder klappt nicht direkt und schwupps seid ihr 35, es wird alles schwieriger wenn man älter wird, mehr Risiken und so. Wir haben leider nur ein Kind und ein zweites war immer gewollt, ist aber jetzt nicht mehr möglich, Alter, Risiko und so. Leider habe ich meinen Mann erst mit 33 kennengelernt, wie ihr die Kinder in den Zwanziger kriegen finde ich persönlich wunderbar für alle!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2016 um 13:03

3 Kinder
Der Große zum Mittleren 3 Jahre 4 Monate
Der Große zur Kleinen genau 6 Jahre

Der Mittlere zur Kleinen 2 Jahre 8 Monate.

Für uns so ziemlich perfekt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2016 um 13:17

Wir haben 3 Kinder
Mein Mann ist fast 32 und ich bin fast 30.
Zwischen Kind 1 und 2 liegen 3.5j
Zwischen Kind 1 und 3 liegen 5j
Zwischen Kind 2 und 3 liegen 18mo

Der kleine Abstand ist uns zu gering, so 3j sind bei uns perfekt, daher fangen wir erst ende 2017 mit der Planung des letzten Kindes an. Dann sollten zwischen Nr 3 und 4 mindestens 3.5j liegen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2016 um 13:24

Wir haben 3 Kinder
Geplant waren eigentlich 2, aber das zweite wurden Zwillinge
Geboren sind sie mit einem Abstand von 23 Monaten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2016 um 14:01

3 Kinder im Abstand von je 2 Jahren
Der Große ist fast 6, der Mittlere fast 4 und die Kleine fast 2. Ich bin 34, mein Mann 36. Unser Kinderwunsch ist damit abgeschlossen.

Meine Wissens hat uns noch niemand als "assi" abgestempelt und wenn es doch mal jemand macht, dann ist er halt doof!

Es ist euer Leben! Vollkommen egal was andere denken!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2016 um 15:55

Haben zurzeit nur einen sohn! Er wird im november 3!
Hätte am liebsten 3 kinder mit nicht allzu grossen abstand. Leider hatte ich dieses jahr schon 2 fehlgeburten (frühabort und windei). Mittlerweile wäre ich einfach nur froh wenn es mit nummer 2 klappen würde. Noch gebe ich die hoffnung nicht auf, dass es mit einem zweiten kind doch noch klappt. Bin ja erst 26.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2016 um 16:00

Zwei kinder
fast auf den tag genau 2 jahre abstand, gekriegt mit 31ig und 33ig jahren. dabei wird es höchstwahrscheinlich bleiben, ich glaube nicht, dass ich noch die energie für ein drittes habe. mein mann erstrecht nicht. er ist 3 jahre älter als ich. unsere kinder sind jetzt 3 und 16 monate.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2016 um 16:18
In Antwort auf nutellatoastxx

Wir
haben zwei Kinder. Sie sind fast 4 Jahre & knapp 8 Monate. Hätte gern noch ein drittes Kind, aber da mir die letzte SS einen gewaltigen gesundheitlichen knock-out beschert hat, muss ich mir das seeeeehr gut überlegen

Darf ich fragen was für gesundheitliche
Probleme du hast? Bzw. bekommen hast?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2016 um 16:27

...
Wir haben 3 Kinder unter 3. Mein Großer wird im Dez. 3, der Mittlere wird im Feb. 2, die Kleine ist 7 Monate alt.

Kind 1 und 2 waren so geplant. Wir wollten einen geringen Abstand und waren eigentlich fertig mit der Planung. Naja, die Kleine kam dann als Überraschung

Ich möchte es jetzt gar nicht mehr anders. Und asozial bin ich trotzdem nicht selbst wenn das jemand denken sollte - egal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2016 um 20:20

1, 2 und 3 Jahre
2013,2014 und 2015 geboren. Alles ist gut genauso wie es ist
Wir finden es toll mit den kindern und die kinder finden es auch gut miteinander. Klar ist es auch stressig, aber das schöne überwiegt einfach

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2016 um 20:22
In Antwort auf sweet15112014

Haben zurzeit nur einen sohn! Er wird im november 3!
Hätte am liebsten 3 kinder mit nicht allzu grossen abstand. Leider hatte ich dieses jahr schon 2 fehlgeburten (frühabort und windei). Mittlerweile wäre ich einfach nur froh wenn es mit nummer 2 klappen würde. Noch gebe ich die hoffnung nicht auf, dass es mit einem zweiten kind doch noch klappt. Bin ja erst 26.

Ups...
Er wird natürlich erst 2!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2016 um 20:36

Der Plan war
2 Kinder mit einem Abstand von 2 Jahren... geworden sind es 3 Kinder mit einem Abstand von 15 Monaten. - Aus Kind Nr 2 wurde Kind Nr 2 & 3.

Wir sind durch mit der Familienplanung bzw müsste ich mir bei einem akuten Kinderwunsch einen anderen Mann suchen - er hat eine Vasektomie machen lassen & das will ich nicht.
Mein Freund hat übrigens gesamt 4 Kinder... sein engster Freundeskreis ist seit über 20 Jahren gleich geblieben, auch kinderlose haben sich nicht von ihm abgewendet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2016 um 21:13

Hallo
Ich habe vier Kinder. Hätte ich nicht gedacht das ich mal vier habe.
Unsere ersten drei sind jeweils 23 und dann 22 Monate auseinander.
Letztes jahr haben wir unser Nachzügler bekommen.
Da War unsere dritte 7 Jahre. Der mittlere 9 und der große 11.

Ich hatte nochmal so einen großen kinderwunsch . Bin da 30 gewesen also bei den ersten recht jung.

Ja was soll ich sagen sie hat uns vollzählig gemacht und ist das beste was passieren können hätte.
Ihre Geschwister lieben sie abgöttisch. .
Mama und Papa auch.

Ich hatte nie eine Anzahl geplant

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2016 um 21:15
In Antwort auf arabia53

Hallo
Ich habe vier Kinder. Hätte ich nicht gedacht das ich mal vier habe.
Unsere ersten drei sind jeweils 23 und dann 22 Monate auseinander.
Letztes jahr haben wir unser Nachzügler bekommen.
Da War unsere dritte 7 Jahre. Der mittlere 9 und der große 11.

Ich hatte nochmal so einen großen kinderwunsch . Bin da 30 gewesen also bei den ersten recht jung.

Ja was soll ich sagen sie hat uns vollzählig gemacht und ist das beste was passieren können hätte.
Ihre Geschwister lieben sie abgöttisch. .
Mama und Papa auch.

Ich hatte nie eine Anzahl geplant

Achso
Wir sind manchmal eine Attraktion mit vier Kids.
Mittlerweile interessiert mich das geklotze nicht mehr.
Wir sind eine ganz normale Familie eben mit vier Kindern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2016 um 0:57

2 kinder
Abstand 2 Jahre und 10 Monate .....keine weiteren Kinder ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2016 um 9:32


Vielen vielen Dank für eure Antworten. Ich stehe jetzt 4 Kindern anders gegenüber. Sondern nicht als "assi" sondern als normale Familie die sich 4 Kinder leisten können. Im Moment ist ja ein 4. Kind noch kein Thema erstmal müsste ja Nummer 3 her aber ich bin weniger abgeneigt vom 4. Kind als vorher und wer weiß vielleicht ist ja doch nach Kind 3 der Kinderwunsch abgeschlossen, aber zurzeit fühle ich mich einfach nicht vollkommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Fruchtwasseruntersuchung
Von: kleine3211
neu
5. September 2015 um 11:47
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen