Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies

Wie warm ist es denn bei euch zu Hause?

21. Februar 2010 um 12:54 Letzte Antwort: 21. Februar 2010 um 22:45

Hallo!

Mich würde das mal interessieren, denn meine Maus war dieses Jahr ständig wieder erkältet (was ich auf das wetter schiebe) und am Dienstag was es so schlimm das unser KiA uns ins KH eingewiesen hat mit ner schweren Bronchitis, knapp an ner Lungenentzündung vorbei! Jetz gehts ihr ja wieder gut, sind gestern nach Hause, doch nun darf ich mir von fast der ganzen familie anhören: "Ja, kein Wunder, bei euch ist es ja so kalt!" oder "Ihr habt ja überall parkett das ist viel zu Fußkalt!" und "Da müsst ihr jetzt mehr heizen!"
Also, unsere Tochter ist 2 Jahre, bis letzten November hatte sie echt noch NIE ne Erkältung, und seit dem immer wieder, die Ärzte im KH meinten das es so schlimm wurde weil der Körper vorher noch nie mit solchen Bakterien zu tun hatte und es nicht schaffte sie abzuwehren und das nun der Rückschlag war. Aber unsere Familie ist da anderer Meinung! Also bei uns sind tagsüber so 18-20/21 Grad und Nachts so 16-18 Grad, tagsüber wenn keiner zu Hause ist ist die heizung ganz aus, aber wir haben ne Gasheizung, die macht echt schnell warm, ca 10-15 min und alles ist warm! Findet ihr das zu kalt? Sind wir wirklich so komisch? Oder spinnen die andern nur? Meine Oma hat nen Kachelofen und immer so 25-28 Grad zu Haus , das die bei und fiert ist mir voll klar! Und unser Parkett ist auch gut gedämmt! Oder solln wir das nun wieder rausreißen und Teppich verlegen? *lach* Danke schonmal für eure Antworten!

LG

Sylvia und Aileen (die eigentlich nicht frieren!)

Mehr lesen

21. Februar 2010 um 13:01

Uiiiii
bei euch würde ich auch mächtig frieren!
wir haben auch nen kaminofen und so ca.23-25 grad.

allerdings denke ich nicht das deine maus deswegen ne angehende lungenentzündung bekommt.
ist auch ne gewöhnungssache, wir sind halt verwöhnt und brauchen es auch kuschlig

lg merle

Gefällt mir
21. Februar 2010 um 13:05

Was fürn quatsch
Pakett nimmt doch die wäre an, ist doch kein laminat

Wir haben auch immer NUR 21 max. 22 aber das is mir schon zu warm
Nachts im Schlafzimmer 19 wies halt sein soll für bebis!

Ok tagsüber unter 20 ist schon kalt, nachts liegt man ja unter der dicken kuscheligen decke!

Aber trotzdem denke ich nicht, das dein würmchen deshalb krank ist
Immerhin ist deine ja schon 2 und kein neuheborenes mehr das etwas mehr wärme braucht!
Und ich denke mal nicht das du dein kind den ganzen tag nakisch durch die bude rennen lässt

Ausserdem du weist doch, ältere menschen frieren sowieso und damals hat man bei den babys ja auch nachts die "decken" gestapelt, wie den turm zur babel

LG

Gefällt mir
21. Februar 2010 um 13:06

Hallo!
Bei uns hat es schon so 21-23 Grad in der Wohnung und im Schlafzimmer 16-18.

18 Grad wären mir zum Aufhalten in der Wohnung ehrlich gesagt auch zu kalt!

Gefällt mir
21. Februar 2010 um 13:15

Da bin ich ja schonmal
beruhigt das wir nun doch keine Rabeneltern sind!

Ich freu mich aber auch über nochmehr antworten!


LG

Gefällt mir
21. Februar 2010 um 13:17


Wir haben tagsüber immer mindestens 21grad, das wäre mir sonst viel zu kalt. Nachts 18 grad. Hat deine Maus denn immer dicke Socken an wenn sie durch die Wohnung rennt? Oder Hausschuhe? Wir haben auch nirgends Teppich und deshalb sind bei uns Hausschuhe oder dicke Stoppersocken pflicht.

Gefällt mir
21. Februar 2010 um 13:41


Also 18 Grad ist nen bisschen frisch!

Wir haben auch überall Laminat und wenn meine Eltern kommen, dann meinen sie auch, es wäre bei uns kalt.
Ganz klar, ohne Hausschuhe ist mir auch kalt, aber seitdem ich hier wohne, habe ich immer welche an.

Mein Sohn hat an:
Jogginghose, Sweatshirt, Kurzarm Body, Socken und Hausschuhe.
Bis vor kurzem wars noch ne dünne Strumpfhose.

Und ich habe meistens nur nen langes T-Shirt an.
Oder eben Shirt und ne dünne Hose!

Die Heizung im Wohnzimmer läuft von frühs bis abends (23-24 Uhr).
Im Schlafzimmer heize ich nie.
Bad auch nur, wenn es extrem kalt dort ist und wir baden. Da es ein Mittelraum ist, ohne Fenster, ist es da aber nie kalt.
Und Küche heize ich nur, wenn wir sie benutzen. Also ich stelle die Heizung vor den Mahlzeiten an und ruckzuck ist es warm!

Bei meiner Oma sind es auch immer nur 17-19 Grad und da friert man sich echt den Arsch ab.
Aber wenn sie bei anderen ist, wo es warm ist, jammert sie, es wäre kalt!

Gefällt mir
21. Februar 2010 um 13:43

..
Tagsüber 21-22 Grad
Nachts 17 Grad

Gefällt mir
21. Februar 2010 um 13:44

Hallo
also bei uns ist es wärmer und ich würde mir bei euch diverse Körperteile abfrieren, aber es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Temperatur keine Ursache für Krankheiten ist. Krank wird man nur, wenn man Krankheitskeimen ausgesetzt ist. Wenn ihr euch bei den Temperatuern wohlfühlt ist es in Ordnung.

Geht Deine Tochter seit sie so krank ist in den KiGa? Das wäre jedenfalls eine erklärung und da müssen leider alle Erstgeborenen durch, dass sie da die ersten 3 bis 6 Monate erst mal krank sind. Die Zweitgeborenen mit Geschwisterkind im KiGa werden schon vorher öfters krank, da das ältere Kind alles aus dem KiGa anschleppt.

LG
Morgaine

Gefällt mir
21. Februar 2010 um 13:56

Also bei
uns ist es in der Stube immer so 22C und das reicht auch aus da unsere Stube relativ groß ist.
Haben Laminat drinn.
Und im Kinderzimmer ist es so wenn sie schläft ca 17 C drinn.
Den ganzen tag über ist es so 19 bis 20 C drinn im Kinderzimmer.
Befor wir Lena ins Bett bringen lüften wir noch mal richtig durch.

lg chrissi

Gefällt mir
21. Februar 2010 um 21:47

Also sie geht seit sie
6 Monate ist zu einer Tagesmutter, also daran kann es auch nicht liegen, in den KiGa geht sie ab nächster Woche! Mal sehn was das dann wird!
Hausschuhe hat sie auch immer an, das weis sie auch das sie ohne nicht rumlaufen darf!
Aber ich bin ja schonmal froh das es bei uns nicht zu kalt ist!

LG
Sylvia

Gefällt mir
21. Februar 2010 um 22:01

Bei uns sind es
bzw. waren es so 22 Grad im Wohnzimmer heute!
War aber nicht immer so,wenn es draussen kälter ist,nicht so wie heute sind es manchmal auch kaum 20 Grad!
Wir haben überall die Heizungen an und das sogar fast auf 4,aber mehr wie 22 Grad werden es nie!Aber liegt eh daran dass es überall zieht,durch die Fenster und die Balkontür!
Ausserdem haben wir zwar einen Teppich,aber warm nenne ich es net unbedingt für die Füße!!!

Gefällt mir
21. Februar 2010 um 22:05

20 Grad
Also bei uns sind es immer 19 oder 20 Grad. Manchmal auch 21 Grad.
Bei mehr Hitze würde ich wohl nur schwitzen. Außer man will den ganzen Winter über im Top durch die WOhnung laufen.
Nachts kann ich jetzt gar nicht so genau sagen. Bei uns im ELternschlafzimmer ist es auf jeden Fall kälter als bei unsrem Kind.

Gefällt mir
21. Februar 2010 um 22:45

Normale Zimmerthemparatur bei uns ist so um die 23 Grad...
im Schlafzimmer und während des schlafens der Kinder im Kinderzimmer sind es höchstens 18 Grad in den Zimmern. Das ist die Themparatur bei denen Kinder schlafen sollen. Wir haben es mit Sicherheit in unserem Schlafzimmer auch mal kälter. Was die Kinder wirklich krank macht, sind überheitzte Räume. Von daher, bring der Kleinen bei immer Pantoffeln anzuhaben und alles andere ist völliger Quatsch.

LG Ninusch

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers