Home / Forum / Mein Baby / Wie wichtig ist ein Kinderschreibtisch für die Entwicklung?

Wie wichtig ist ein Kinderschreibtisch für die Entwicklung?

1. August 2018 um 9:25

Hallo liebes Forum,

meine Tochter wird jetzt bald 6 und kommt daher in die Schule. Da es jetzt dann langsam spannend wird hab ich mich ein bisschen eingelesen. Worauf sollte man bei der Einschulung achten etc. Viele schreiben davon, dass jetzt der richtige Zeitpunkt ist um den Kindern das selbstständige Arbeiten beizubringen. Dafür sollte auch ein eigener Arbeitsplatz geschaffen werden. Ich spiele daher mit dem Gedanken ihr einen schönen aber praktischen Kinderschreibtisch zu kaufen. Was haltet ihr davon? Haben eure Kinder ihren eigenen Arbeitsplatz? Oder machen sie ihre Hausaufgaben im Ess- oder Wohnzimmer? Ich freue mich auf eure Antworten

Mehr lesen

1. August 2018 um 11:26

Du meinst weil ich zumindest versuche nicht wie der letzte Asoziale von Facebook zu schreiben mache ich Werbung? :P

Das habe ich auch gelesen, unnötig Geld ausgeben muss nicht unbedingt sein. Wahrscheinlich schau ich Mal auf Ebay nach etwas passendem.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2018 um 12:59

Kind hat ein Schreibtisch. Drauf der Bildschirm, Tastatur und ganz viel Krimskrams. Hausis gemacht und gelernt wird im Wohnzimmer am riesen Esstisch.

Ich finde ein Schreibtisch, vorallem in der Grundschulzeit unnütz.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2018 um 13:58

Ja meine Tochter hat einen Schreibtisch, schon seit sie ca. 4 Jahre alt ist, er ist auch höhenverstellbar. Sie sitzt da viel und malt.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2018 um 22:43

Meine Tochter wird auch 6 und wird demnächst eingeschult. Ich hab ganz viel im www gelesen, worauf man achten sollte, ob ein eigener Schreibtisch überhaupt Sinn macht und und und..... die Meinungen gehen wie immer stark auseinander. Wir haben jetzt einen höhenverstellbaren Tisch mit verstellbarer Tischplatte und passendem Stuhl gekauft. Ob sie ihre Hausaufgaben im Hort oder am Esstisch oder am Schreibtisch machen wird weiss ich noch nicht, aber sie malt und bastelt sehr viel an ihren mittlerweile viel zu kleinen kindertisch, das hat sie immer schon gemacht und deshalb wird sie sicher auch den Schreibtisch nutzen- mal mehr, mehr weniger. MMn macht es schon Sinn dass ein Kind ergonomisch optimal sitzt. Aber das sieht ja auch jeder anders..... 
 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2018 um 13:03

Der Schreibtisch ist nicht das wesentliche. Das wesentliche wäre der Umstand, dass das Kind lernt selbstständig und alleine seine Aufgaben anzugehen. Es darf gerne Fragen, aber eben nur nachdem es zuvor versucht hat, es selbst zu lösen.
Das Aufgaben machen und lernen am Küchentisch in ständiger Anwesenheit der Mutter, mag zwar etwas von heimischen Idyll haben, ist aber kontraproduktiv, da es ein wenig wie „Beaufsichtigung“ ist und zudem schnell ein Dauerdialog entsteht, der eben diese Selbstständigkeit gar nicht erst aufkommen lässt.
 
 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2018 um 14:12

Ich finde Kinderschreibtische bzw. Kindermöbel im allgemeinen unsinnig. Wir hatten außer einem Gitterbett auch nie andere Kindermöbel angeschafft. Sie sind immer bunt und meist schnell zu klein. Also wozu zweimal Geld ausgeben?
Meine beiden machen Ihre Hausaufgaben am Küchentisch wo sie auch basteln und kenten usw. und in ihren Zimmern haben sie normale Möbel. Sollte es sich in den kommenden Schuljahren ergeben das sie einen eigen Tisch im Zimmer möchten, bekommen sie gleich einen großen vernünftigen wo später auch ein PC draufpasst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen