Home / Forum / Mein Baby / Wie wichtig ist krabbeln?

Wie wichtig ist krabbeln?

2. Dezember 2015 um 13:12 Letzte Antwort: 2. Dezember 2015 um 20:02

Ihr Lieben,

Meine Kleine Tochter wird am 17.12. 9Monate alt! Seit 2 Monaten geht sie in den Vierfüßlerstand, seit 1 Monat Robbt sie (nur paar Meter, nicht durch die ganze Wohnung) und Sitzt frei (wenn man sie hinsetzt), seit paar Tagen zieht sie sich aus der Liege- oder Sitzposition überall hoch und will eigentlich nur noch stehen und am Sofa entlangtippeln! Seitdem sie durch das Robben voran kommt macht sie eigentlich auch keine Krabbelversuche mehr. Jetzt sagt mir jeder sie müsse erst krabbeln bevor sie anfängt zu laufen etc. wie findet/handhabt ihr es? Soll ich sie immer wieder auf den Bauch legen (unter großem Protest) wenn sie steht oder eher das Hochziehen, entlanglaufen fördern?

Vielen Dank für eure Tipps

Mehr lesen

2. Dezember 2015 um 13:20

Gar nichts fördern, einfach machen lassen.
Sie weiß am besten, was und wie. Kann ja sein, dass sie trotzdem noch krabbelt. Sie läuft ja nicht morgen.

Meiner zog sich auch mit 4 Monaten hoch, vorher gerobbt, dann hat er gecheckt, dass er mit krabbeln schneller ist als an der Wand entlang.

Jetzt ist er 9 Monate.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Dezember 2015 um 13:25

Meine kann nicht sitzen...
und ich so alt wie deine...
jedes Kind ist anders. Ich denke, dass jedes Kind sein eigenes Tempo hat und es gut so ist.

Mein großer konnte nicht krabbeln, aber mit 10 Monaten laufen.

meine kleine kann krabbeln, aber nicht sitzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Dezember 2015 um 13:35

Früher
Hieß es, wenn kinder das krabbeln übergehen fehlt die links-rechts verbindung im hirn.

Mittlerweile ist das veraltet. Das kind braucht das krabbeln nicht. wenn man überlegt, irgendwann krabbelt jedes kind. Spätestens zum hubd, katze oder pferd spielen. Lass dein kind machen. Alles ist gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Dezember 2015 um 14:33

Huhu
@ Fysi - unsere zwei haben am selben Tag Geburtstag meiner wird auch am 17.12. 9 Monate alt. Luis zieht sich seit ca nem Monat überall hoch. Mittlerweile ist er sehr sicher darin und steht auch einhäng sehr sicher. Dafür kann er sich selber hinsetzen erst seit ein paar tagen, und er setzt sich nur aus der Rückenlage auf. Hab das auch noch nie bei einem anderen Kind gesehen Krabbeln tut er noch nicht, er hasst die Bauchlage und hat dementsprechend wenig Motivation, sich in den Vierfüssler zu stellen. Dafür geht's bei ihm seit ein paar Tagen fleißig in einer Sitz-robb-position vorwärts. Damit kommt er auch ans Ziel , wenn er will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Dezember 2015 um 15:21

Babys
sind so verschieden. Lass Deinen Zwerg mal machen! Unser Sohn ist am 20.12 neun Monate und er kann sich bisher nur vom Bauch auf Rücken drehen und ganz selten mal umgekehrt, da hat er keine Lust zu. Kein robben, krabbeln, sitzen, hochziehen bisher. Er ist ist einfach faul sagt der Arzt. Bei ihm hab ich den Eindruck irgendwann steht er einfach auf und läuft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Dezember 2015 um 19:45

...nicht mal das konnte ich
... bin selber auch Krabbelverweigerer gewesen. Nie gekrabbelt, nur hochziehn und laufen. So, jetzt hab ich einen krabbelwütigen Sohn und muss es lernen ...

Meine Links-Rechts-Verbindung im Hirn funktioniert übrigens. Hab zwei Studienabschlüsse, kann Autofahren und lerne nun auch Krabbeln. Ist jetzt viell. ne suboptimale Reihenfolge, zeigt aber, dass kein Anlass zur Sorge besteht ... Beste Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Dezember 2015 um 20:02

Woooow
Vielen Dank für eure Lieben Worte!! Ich werde sie einfach mal machen lassen, wenn sie stehen/laufen will dann soll sie das tun und versuche mich nicht verrückt machen zu lassen von anderen Pekipmamis etc.

Daaaaanke!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
OT nach Bauchspiegelung Stechen an Narbe. Normal?
Von: 000tanja000
neu
|
2. Dezember 2015 um 19:19
Diskussionen dieses Nutzers
Ductus venosus a-wellen negativ - erfahrungen?
Von: fysi
neu
|
22. Januar 2016 um 14:10
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper