Home / Forum / Mein Baby / Wie wird man die Milch schnell los?

Wie wird man die Milch schnell los?

15. Juli 2008 um 20:41

Nach über einem Jahr stillen habe ich nun echt keine Lust mehr. Hat jemand einen Tip, wie man die Milch möglichst schnell und natürlich los wird? Also durch irgendwelche Lebensmittel z. B.? Und bekommt man die Milchreste auch nur durch ausstreichen raus oder bleibt dann was zurück? Möchte mein Kind eigentlich nicht mehr anlegen, weil er nun davon ab ist und ich ihn nicht mehr daran "erinnern" möchte. Und abpumpen mag ich nicht...

Bitte PN! Vielen Dank!!!

LG

Mehr lesen

16. Juli 2008 um 21:19

Also...
...man soll gar nicht drücken, sondern einfach abwarten oder wie??? Eigentlich fühlt es sich jetzt schon ziemlich leer an. Also die Brust spannt nicht und ist auch nicht hart.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2008 um 22:25

Durchhalten
Hallo,

wenn man nicht mehr stillen will, darf man weder abpumpen noch ausstreichen, weil man ja sonst die Milchbildung anregt. Nur wenn es zu voll wird und weh tut, kann man zur Erleichterung etwas ausstreichen oder abpumpen, aber bloß nicht zu viel.
Am besten lässt man die Brust einfach in Ruhe. Irgendwann hat man dann auch keine Milch mehr.

Salbeitee, der ja sonst hlefen soll, hat bei mir immer gar nichts gebracht. Ein guter Tipp ist aber, in den ersten Tagen nach dem Abstillen nur sehr wenig zu trinken. Das hat bei mir super geholfen. Ich habe drei Tage lang nur je ein Glas Wasser getrunken und danach war die Milch sofort weg.

Natürlich ist durch Drücken immer noch ein Tropfen rausgekommen, aber das habe ich immer, egal ob schwanger, stillen oder gar nichts davon.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram