Anzeige

Forum / Mein Baby

Wie wird Melchior in Deutschland ausgesprochen?

Letzte Nachricht: 9. Februar 2013 um 2:07
B
bharat_12088706
06.02.13 um 11:36

Sagt Ihr MELKIOR oder MELCHIOR?
Und wird es mehr auf dem E, dem I oder auf dem O betont?
Und wie klingt diese Vorname für Euch?

Danke

Mehr lesen

M
maris_11967070
06.02.13 um 12:59

Bei uns in der Gegend...
wird es Melchior gesprochen. Ich glaube eigentlich fast überall in Deutschland. In Bayern gibt es manche Gegenden, in denen das "ch" wirklich wie ein "k" gesprochen wird, was aber nicht ganz korrekt ist. Bei uns liegt die Betonung auf dem "e". Es wird aber nicht wie bei Mehl oder Esel gesprochen, sondern kurz, wie bei Ente.

Gefällt mir

A
ailsa_12632517
06.02.13 um 16:03

Ich sprechs in etwa so aus:
"Mell~chi~johr (aber natürlich nicht abgehackt, sondern fließend ) Ich glaub, ich betone am ehesten das O.

Ich denk da direkt an einen der Heiligen 3 Könige... Find den Namen recht, naja, "speziell"...

Gefällt mir

M
maris_11967070
06.02.13 um 16:26
In Antwort auf ailsa_12632517

Ich sprechs in etwa so aus:
"Mell~chi~johr (aber natürlich nicht abgehackt, sondern fließend ) Ich glaub, ich betone am ehesten das O.

Ich denk da direkt an einen der Heiligen 3 Könige... Find den Namen recht, naja, "speziell"...


Ja, ich habe auch an die drei Weisen aus dem Morgenland habe ich auch gedacht, finde das aber nicht schlimm.
Und Kaspar/Caspar ist ja als Name auch nicht gerade unbeliebt. Balthasar wäre schon etwas speziell. Bekannte von Bekannten haben 3 Söhne, die mit ZN Caspar, Melchior und Balthasar heißen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
ailsa_12632517
06.02.13 um 22:40
In Antwort auf maris_11967070


Ja, ich habe auch an die drei Weisen aus dem Morgenland habe ich auch gedacht, finde das aber nicht schlimm.
Und Kaspar/Caspar ist ja als Name auch nicht gerade unbeliebt. Balthasar wäre schon etwas speziell. Bekannte von Bekannten haben 3 Söhne, die mit ZN Caspar, Melchior und Balthasar heißen.

OMG
Caspar, Melchior und Balthasar gehen als ZN ja vielleicht noch, sorgen aber bestimmt auf jeder Party für einen Lacher mit der Story Und wie praktisch, dass es drei Söhne geworden sind, sonst hätte man mittendrin improvisieren müssen, à la Caspar, Melchior und Balthasarine

Melchior find ich von den drei Namen jedenfalls am außergewöhnlichsten für die gegenwärtige Zeit. Caspar kann man ja zB noch mit dem zeitlosen Kasperle-Theater verbinden, Balthasar mit (oweia) nem Sohnemann von B.oris B.ecker Zu Melchior fällt mir sonst nix aktuelles ein, obwohl es sicherlich viele Persönlichkeiten mit diesem Namen gab.

Gefällt mir

C
cy_877790
09.02.13 um 2:07

Asd
Melchior, der milchige. Die Assoziation hatte ich zumindestens nach dem erstmaligen lesen im Kopf.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige